Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Ihre Tests verwalten

Mit "Ihre Tests verwalten" können Sie A/B-Tests (bzw. Splittests) für Inhalte für A+ zu den Angeboten Ihrer Marke durchführen. Mit den Tests können Sie zwei Versionen von Inhalten miteinander vergleichen, um zu ermitteln, welche der beiden erfolgreicher ist. Am Ende eines Tests können Sie überprüfen, welche Version sich am besten eignet, und dann die gewinnenden Inhalte veröffentlichen. Durch Tests erfahren Sie, wie Sie bessere Inhalte erstellen können, die Kunden ansprechen und Ihre Verkaufszahlen steigern.

Während der Tests werden Kunden, die den Inhalt Ihrer ASIN anzeigen, zufällig in zwei Gruppen aufgeteilt. Einer Gruppe wird für die Dauer des Tests Version A des Inhalts angezeigt und der anderen Gruppe Version B. Das bedeutet, dass Tests den Inhalt nicht über die Zeit rotieren. Stattdessen werden beide Versionen des Inhalts während des gesamten Tests durchgängig angezeigt, allerdings unterschiedlichen Gruppen von Kunden. Kunden in der experimentellen Gruppe sehen Ihre Inhalte überall dort, wo sie verfügbar sind. Zum Beispiel wird ein experimenteller Produkttitel in den Suchergebnissen, auf der Produktdetailseite der ASIN und im Warenkorb/Kasse angezeigt. (Hinweis: Tests haben keine Auswirkungen auf die Suchrankings.)

Für Tests verfügbare Inhaltstypen

Es gibt drei Arten von Inhalten, die zum Testen zur Verfügung stehen: Produktbilder, Produkttitel und A+-Inhalt (Detailseiten der Marke, die die einzigartige Markengeschichte beschreibt und erweiterte Bilder und Textplatzierungen enthält.)

Kunden verwenden Produkttitel und Bilder, wenn sie die Suchergebnisse überprüfen, um zu bestimmen, welche Produktdetailseiten Sie besuchen möchten. Auf diese Weise können Produkttitel-Tests und Bild-Tests verwendet werden, um Ihre Inhalte zu optimieren und die Besucherzahlen für Ihre Angebote zu steigern. Kunden verwenden auf einer Detailseite das Hauptproduktbild und die zugehörigen A+-Inhalte, um eine Kaufentscheidung zu treffen. Auf diese Weise können Sie anhand von Bild- und A+-Inhalten ermitteln, welche Inhalte die Konversion verbessern können.

Berechtigung

Markenberechtigung Um Tests durchführen zu können, müssen Sie der Inhaber einer Marke sein. Das bedeutet, dass Sie intern für die Marke und für den Verkauf der Marke im Amazon Store verantwortlich sind. Außerdem müssen Sie für Tests mindestens eine zulässige ASIN basierend auf dem Datenverkehr haben (siehe nächster Abschnitt).

ASIN-Berechtigung: Eine ASIN ist zulässig, wenn sie zu Ihrer Marke gehört und in den letzten Wochen genügend Traffic erhalten hat, um sich für einen Test zu qualifizieren. Wir lassen Sie nur mit ASINs mit hohem Traffic testen. Denn nur so können Sie den Testsieger am Ende des Tests mit ausreichender Wahrscheinlichkeit ermitteln. Je nach Kategorie können ASINs mit hohem Traffic mehrere Dutzend Bestellungen pro Woche oder mehr erhalten. Wenn Sie eine ASIN für Tests auswählen, zeigt MYE den Berechtigungsstatus der meisten Kandidaten-ASINs an. Beachten Sie jedoch, dass ASINs mit sehr wenig Aufrufe möglicherweise gar nicht angezeigt werden.

Wenn eine ASIN wegen zu geringer Besucherzahlen nicht zulässig ist, sollten Sie erwägen, die Besucherzahlen durch Werbung oder andere Methoden zu steigern. A+-Versuche müssen A+-Inhalte veröffentlicht haben, um berechtigt zu sein. Es kann nur ein Test für eine bestimmte ASIN gleichzeitig durchgeführt werden.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates