Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Produktsicherung - Verkauf von Kinderspielzeug in den USA

Anmerkung: Wenn Sie bei Amazon Produkte zum Verkauf anbieten, müssen Sie alle bundesstaatlichen, staatlichen und lokalen Gesetze und die für diese Produkte und Produktangebote geltenden Amazon-Richtlinien einhalten.

Auf dieser Seite finden Sie folgende Informationen:

  • Amazon Richtlinie zum Verkauf von Kinderspielzeug in den USA
  • Eine Freischaltung für den Verkauf von Kinderspielzeug beantragen
  • Für die Freischaltung erforderliche Unterlagen übermitteln
  • Labore, bei denen Sie Testberichte erhalten können
  • Konsequenzen bei Verstößen gegen Richtlinien
  • Weitere Informationen

Amazon Richtlinie zum Verkauf von Kinderspielzeug in den USA

In den USA müssen alle Spielzeuge zur Verwendung durch Kinder unter 12 Jahren staatliche Sicherheitsstandards erfüllen, einschließlich der Standard Consumer Safety Specification for Toy Safety (ASTM F963-17) und des Consumer Product Safety Improvement Act (CPSIA).

Die Produkte werden basierend auf den folgenden Kriterien als "Kinderprodukte" eingeordnet:

  • Verwendungszweck: Soll die ASIN von Kindern verwendet werden?
  • Darstellung der Verpackung: Wird die ASIN für Kinder vermarktet?
  • Altersfreigabe für Kinder bis 12 Jahre auf der Verpackung
  • Allgemein anerkannt: Wird die ASIN im Allgemeinen von Kindern verwendet?
  • Richtlinien der CPSC zur Altersfreigabe – Hat die CPSC das Produkt als Kinderprodukt definiert?

Als Verkäufer von Kinderspielzeug in den USA benötigt Amazon Informationen und Dokumente zur Sicherheit von Spielzeugen, um zu bestätigen, dass Ihre Produkte die geltenden Sicherheitsstandards erfüllen. Die Consumer Product Safety Commission (CPSC) bietet Unternehmen Beratung hinsichtlich der Einhaltung dieser Anforderungen.

Eine Freischaltung für den Verkauf von Kinderspielzeug beantragen

Gemäß den Richtlinien von Amazon müssen alle Verkäufer von Spielzeug die nachfolgend aufgeführten Sicherheitsunterlagen vorlegen können. Auf Anfrage müssen Sie die erforderlichen Sicherheitsunterlagen umgehend einreichen:

  1. Ein Children's Product Certificate (CPC) des Herstellers oder Importeurs für die ASINs, für die Sie eine Freischaltung beantragen.
  2. Testberichte eines CPSC-zugelassenen Prüflabors, die bestätigen, dass jedes Produkt gemäß der Standard Consumer Safety Specification for Toy Safety (ASTM F963-17) und dem Gesetz zur Verbesserung der Sicherheit von Verbraucherprodukten (Consumer Product Safety Improvement Act, CPSIA) getestet wurde.

Anmerkung: Die Testberichte müssen Bilder der getesteten Produkte enthalten, einschließlich Verpackung, Alterseinstufung sowie Sendungsverfolgungs- und Warnhinweisen. Die Bilder in den Testberichten müssen bestätigen, dass das Produkt mit den auf der Detailseite bereitgestellten Bildern übereinstimmt. * Der Warnhinweis für Kleinteile und die Alterseinstufung müssen auf Ihrer Detailseite als CPSIA-Attribut angezeigt werden. Informationen hierzu finden Sie auf der CPSIA-Hilfeseite.
Produkt Testanforderung
Spielzeug für Kinder von bis zu 12 Jahren

ASTM F963-16/17 (Spielzeug), CPSIA (Blei, Phthalate), Warnhinweis für Kleinteile, Alterseinstufung und entsprechende Warnhinweisschilder.

Je nach Art des angebotenen Spielzeugs können weitere Tests erforderlich sein. Diese Anforderungen können Sie in Ihrem CPSC-zugelassenen Testlabor überprüfen.

Anmerkung: Kleinserienhersteller (SBMs), die bei der CPSC registriert sind, können sich von bestimmten Drittanbieter-Testanforderungen für Kinderprodukte befreien lassen. Wenn Sie als SBM registriert sind, müssen Sie Unterlagen einreichen, aus denen Ihre Registrierungsinformationen eindeutig hervorgehen. So kann Ihr Status berücksichtigt werden, wenn Amazon Ihre Konformitätsunterlagen überprüft. Weitere Informationen zur Kleinserienfertigung oder den Berechtigungsanforderungen finden Sie hier.

So übermitteln Sie Informationen

Sollten Sie von uns eine Anfrage zu Compliance-Unterlagen erhalten, übermitteln Sie uns die angeforderten Informationen folgendermaßen:

  1. Klicken Sie in Seller Central unter dem Tab Kundenzufriedenheit auf Verkäuferleistung.
  2. Klicken Sie unten rechts in der Ecke unter Einhalten von Richtlinien zur Produktsicherheit ("Compliance") verwalten auf Anfragen zur Produkt-Compliance.
  3. Wenn Sie für ein einzelnes Produkt Compliance-Unterlagen hinzufügen oder Widerspruch einlegen möchten, klicken Sie auf Unterlagen zur Compliance hinzufügen/Widerspruch einlegen. Wenn Sie für mehrere Produkte Compliance-Unterlagen hinzufügen oder Widerspruch einlegen möchten, wählen Sie auf der linken Seite die einzelnen Produkte aus und klicken Sie oben in der Tabelle "Anforderungen an Produkte" auf Aktion für ausgewählte Produkte. Wählen Sie dort aus, wie Sie die Unterlagen und Informationen übermitteln möchten.
  4. Stellen Sie im Abschnitt Dokumente bereitstellen Unterlagen und Informationen zur Produkt-Compliance oder im Abschnitt Widerspruch einlegen Unterlagen und Informationen zum Widerspruch bereit.
  5. Klicken Sie auf Zur Freischaltung übermitteln, um die bereitgestellten Dokumente von Amazon prüfen zu lassen.

Anmerkung: Die Prüfberichte müssen Bilder der geprüften Produkte enthalten, die hinreichend beweisen, dass das geprüfte Produkt mit dem auf der Detailseite dargestellten Produkt übereinstimmt.

Labore, bei denen Sie Testberichte erhalten können

Legen Sie die Unterlagen zur Spielzeugrichtung von CPSC-zugelassenen, externen Testlaboren vor, um zu beweisen, dass jedes geprüfte Produkt den erforderlichen Sicherheitsstandards entspricht.

Die CPSC hat eine Liste von CPSC-zugelassenen Testlaboren veröffentlicht. Einige Labore bieten spezielle Amazon Prüftarife an. Eine Liste dieser Anbieter für Compliance Solutions finden Sie hier.

Verstöße gegen unsere Richtlinien

Wenn Sie die erforderlichen Angaben nicht innerhalb der entsprechenden Frist bereitstellen, können wir:

  • die entsprechenden Produktangebote entfernen;
  • Ihre Verkaufsberechtigung und/oder die Berechtigung, neue Produkte hinzuzufügen, vorübergehend entziehen;
  • an Sie fällige Zahlungen einbehalten;
  • rechtliche Schritte einleiten.

Wir behalten uns das Recht vor, nach unseren Ermessen weitere erforderliche Maßnahmen zu ergreifen.

Anmerkung: Die Bewertung der Verkäuferleistung wird durch die Übermittlung der Unterlagen zur Produktsicherheit nicht beeinflusst, es sei denn, es liegt ein Verstoß gegen unsere Richtlinien vor.

Weitere Informationen

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates