Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Häufige Gründe, warum Sie Ihre Handmade-Angebote nicht finden können

Es kann verschiedene Gründe dafür geben, warum Sie Ihre Produktangebote bei Amazon nicht finden können. Beispielsweise kann ein Problem mit den Angeboten selbst oder mit Ihrem Konto vorliegen.

Achten Sie auf Folgendes, wenn Sie auf der Website nach Ihren Angeboten suchen:

  • Überprüfen Sie den Titel, die Beschreibung und die Suchbegriffe und stellen Sie sicher, dass diese spezifisch für Ihr Produkt sind.
  • Verwenden Sie spezifische Suchbegriffe, wenn Sie nach Ihren Artikeln auf der Website suchen.
Anmerkung: Wenn Sie allgemeine Suchbegriffe wie "Gemälde" oder "Wandbehang" verwenden, kann das dazu führen, dass zu viele Ergebnisse angezeigt werden und Ihr Angebot aufgrund einer hohen Anzahl an Angeboten ähnlicher Artikel untergeht.

Gründe im Zusammenhang mit dem Angebot


  1. Die Artikel sind nicht vorrätig: Achten Sie darauf, dass für die Stückzahl Ihrer Lagerbestände ein höherer Wert als "0" angezeigt wird. Dies können Sie in der Spalte Verfügbar auf der Seite Lagerbestand verwalten überprüfen. Dort können Sie die Werte auch aktualisieren. Für Ihren Lagerbestand kann aus verschiedenen Gründen "0" angezeigt werden:
    • Der Artikel ist nicht vorrätig.
    • Amazon hat Bestellungen im Umfang der von Ihnen zuletzt gemeldeten Lagerbestandsmenge erhalten.
    • Sie haben beim Erstellen der Produktangebote keine Stückzahl angegeben.
  2. Angebote für Erwachsene: Wenn Ihre Produkte als "Privat" oder "Produkt für Erwachsene" gekennzeichnet sind, werden sie in den allgemeinen Suchergebnissen nicht angezeigt.
    Anmerkung: Kennzeichnen Sie Ihr Produkt nur dann als Angebot für Erwachsene, wenn Sie angeben möchten, dass Ihr Produkt zur Verwendung bei sexuellen Praktiken konzipiert ist oder dass es explizite Bilder, Titel oder andere Inhalte enthält, die der sexuellen Erregung dienen. Da diese Produkte nicht für Kinder und Jugendliche oder ein sensibles Publikum geeignet sind, wird das Produktangebot bei Amazon eingeschränkt. Weitere Informationen finden Sie in den Richtlinien und Leitfäden zu Erotikartikeln.
  3. Das System wurde noch nicht synchronisiert: Wenn Sie Ihr Angebot gerade erst hinzugefügt haben, geben Sie dem System etwas Zeit für die Synchronisierung. Es kann 3 bis 4 Stunden dauern, bis Ihr Angebot vollständig synchronisiert wurde und auf der Website gesucht werden kann.
  4. Fehler beim Hochladen von Lagerbestand: Wenn Sie vor Kurzem eine Lagerbestandsdatei hochgeladen haben, liegen möglicherweise Fehler vor, die noch nicht behoben wurden. Unter Verarbeitungsberichte überprüfen finden Sie Anweisungen zur Überprüfung hochgeladener Lagerbestandsdateien auf Fehler.

Gründe im Zusammenhang mit dem Konto


  1. Urlaubsmodus: Stellen Sie sicher, dass Ihre Urlaubseinstellungen auf Aktiv gesetzt sind.
  2. Ihr Verkäuferkonto wurde herabgestuft. Sie befinden sich nicht mehr im Verkaufstarif Professionell. Dies können Sie unter Informationen zum Verkäuferkonto > Verkaufen bei Amazon im Bereich "Ihre Dienstleistungen" überprüfen. Dort sollte "Professionell" stehen.
    • Im Verkaufstarif Professionell sind die erforderlichen Funktionen freigeschaltet, mit denen Sie Produkte in der Kategorie Handmade anbieten können. Nach Ihrem ersten Monat verzichten wir auf die monatliche Gebühr, solange Sie für den Verkauf bei Amazon Handmade freigeschaltet sind.
    • Wenn der Verkaufstarif Professionell bei Ihnen nicht aktiviert ist, klicken Sie auf Zum Verkaufstarif Professionell wechseln. Dort finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.
  3. Die Produktqualität oder die Verkäuferleistung des Kontos wird aktuell geprüft: Wenn Ihnen Beschwerden von Kunden angezeigt werden, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, diese zu überprüfen, indem Sie im Abschnitt Einhalten von Richtlinien auf der Seite Verkäuferleistung auf Details anzeigen klicken. Außerdem sollte eine entsprechende Leistungsbenachrichtigung vorliegen. Weitere Informationen zur Überprüfung der Produktqualität oder der Verkäuferleistung finden Sie in den häufig gestellten Fragen zur Verkäuferleistung.
  4. Für das Konto steht eine Verifizierung aus:
    • Bestehendes Verkäuferkonto: Wenn Sie bereits über ein Konto im Verkaufstarif Einzelanbieter verfügen, aber neu bei Handmade sind, werden Ihre Angebote vorübergehend ausgesetzt, während Ihr Konto geprüft wird. Dies kann nach Übermittlung der Unterlagen bis zu 3 Tage dauern. Wenn Sie Ihre Unterlagen noch nicht eingereicht haben, befolgen Sie die Anweisungen. Diese finden Sie entweder in Ihren Benachrichtigungen oder auf dem Banner auf der Startseite von Seller Central.
    • Neues Verkäuferkonto: Neue Verkäuferkonten werden einer Identitätsüberprüfung unterzogen. Sie können so lange keine Produkte anbieten, bis die Verifizierung abgeschlossen ist.
  5. Fehlende Steuerinformationen: Wenn Ihre Steuerinformationen in Ihrem Konto fehlen, sollte bei der Anmeldung ein Banner auf der Hauptseite von Seller Central angezeigt werden. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Banner, um die angeforderten Informationen zu übermitteln.
  6. Sendungen sind noch nicht eingegangen: Wenn Sie für Ihre Angebote Versand durch Amazon nutzen und Ihre Produkte an Amazon gesendet haben, sind sie möglicherweise noch nicht eingetroffen oder der Wareneingangsprozess ist noch nicht abgeschlossen. Sie können den Status Ihrer Sendungen in Ihrem Versandmenü überprüfen.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates