Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Amazon Frachtversand für LKW-Teilladungen

Versand durch Amazon bietet für ausgewählte Logistikzentren einen Abholservice für LKW-Teil- und -Komplettladungen an. Wir nutzen ausgewählte Transportpartner, um den Zeit- und Kostenaufwand für die Aufnahme Ihres Lagerbestands in unser Versandnetzwerk und für die Bereitstellung zum Kauf durch Kunden zu reduzieren.

Amazon Freight ist ab sofort für den bundesweiten Versand Ihres Lagerbestands an Logistikzentren verfügbar.

Der Service bietet die Abholung der Paletten innerhalb von zwei Tagen nach der Buchung an und ermöglicht eine schnelle Lieferung zu günstigen Preisen. Es können Sendungen an bestimmte Logistikzentren im ganzen Land von ausgewählten Postleitzahlen abgeholt werden.

Um diesen Service zu nutzen, wählen Sie bei der Sendungserstellung Amazon Transportpartner aus. Amazon oder ein Transportpartner wird mit der Abholung Ihrer Sendung beauftragt.

  • Amazon veranlasst die Abholung Ihrer Sendung zwischen 8:00 und 17:00 Uhr am voraussichtlichen Abholtermin, der angezeigt wird, wenn Sie die Versandkosten akzeptieren. Sie müssen nicht anrufen, um einen Abholtermin zu vereinbaren.
  • Amazon wird Ihre Sendung zum angekündigten Datum landesweit an Logistikzentren senden, sodass Ihr Lagerbestand so schnell wie möglich eingecheckt und für den Verkauf verfügbar ist.
  • Der Service liefert Ihre Sendungen zum angekündigten Lieferdatum an die Logistikzentren.

Nachdem Sie die geschätzten Versandkosten genehmigt haben, sendet Amazon Ihnen für LKW-Teil- und -Komplettladungen einen Frachtbrief, der sich auch im Tab "Sendungsverfolgungs-Ereignisse" für Ihre Sendung befindet. Details zu Ihrer Lieferung finden im Frachtbrief und sind am Morgen des Abholdatums verfügbar.

Verspätete Abholung

Die Abholung kann sich wegen Wetter, Straßenlage, angefordertem Hebebühnenservice, falscher Versandinformationen oder vorherige Stopps verzögern.

Anmerkung: Amazon plant keine Abholung für das Transportpartner-Programm für kleine Paketsendungen. Sie können die Abholung jedoch online oder telefonisch mit Ihrer lokalen UPS-Filiale vereinbaren. Dazu benötigen Sie die Sendungsverfolgungsnummer.
Anmerkung: Transportpartner für LKW-Teilladungen können keine Sendungen an einem Seefracht-Terminal oder einem anderen Ort innerhalb einer Hafenanlage abholen. Transportpartner für LKW-Teilladungen holen die Waren nicht aus Warenlagern ab, für die zusätzliche Unterlagen außer dem Frachtbrief erforderlich sind. Sie müssen Ihre Waren zunächst an einen Versandort außerhalb des Terminals oder des Hafens überstellen, der für Ausrüstung des Transportdienstleisters geeignet ist.

Wenn der LKW am geplanten Abholtag nicht bis 17:00 Uhr ankommt und wir Sie nicht kontaktiert haben, überprüfen Sie bitte, ob die von Ihnen bereitgestellten Informationen (Versandart und Absenderadresse) korrekt sind. Die Angabe falscher Versandinformationen kann zu Verzögerungen führen. Das Abholdatum kann sich außerdem je nach Kapazität des Transportdienstleisters ändern. Weitere Informationen finden Sie auf der Hilfeseite Optionen beim Amazon Transportpartner-Programm.

Wenn die Versandinformationen korrekt sind, der Frachtbrief erstellt wurde und das Abholdatum verstrichen ist, können Sie einen Support-Fall in Seller Central eröffnen. Ein Fallmanager wird Ihren Fall innerhalb von 24 Stunden beantworten.

Anmerkung: Bitte bereiten Sie Ihre Sendungen rechtzeitig vor, damit sie verladen werden können, wenn der LKW ankommt.

Hebebühnenservice für LKW-Teilladungen

Um Hebebühnenservice für LKW-Teilladungen oder ein Fahrzeug anzufordern, das kleiner als ein 53-Fuß-LKW ist, öffnen Sie einen Support-Fall in Seller Central.

Eine Sendung verschieben oder stornieren

Um einen neuen Termin zu vereinbaren, müssen Sie Amazon mindestens 24 Stunden vor Beginn Ihrer Abholung kontaktieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Antrag auf Neuterminierung zu übermitteln:

  1. Navigieren Sie zum Kontaktformular und klicken Sie auf Verkaufen bei Amazon.
  2. Klappen Sie Versand durch Amazon aus.
  3. Klicken Sie auf Andere Probleme mit Versand durch Amazon untersuchen.
  4. Wählen Sie Sonstiges Problem mit Versand durch Amazon.
  5. Geben Sie in das Feld Grund für Kontaktaufnahme die Neuplanung von Amazon Shipping ein.
  6. Geben Sie dabei Ihre Sendungsnummer für "Versand durch Amazon" und den Termin für die Neuterminierung an.

Um eine Sendung zu stornieren, navigieren Sie zum Versandmenü und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Identifizieren Sie die Sendung und klicken Sie auf Sendung bearbeiten.
  2. Klicken Sie auf den Tab Sendungen vorbereiten (falls er nicht schon im Vordergrund ist)
  3. Scrollen Sie zu Abschnitt 4, Versandkosten
  4. Klicken Sie auf Kosten stornieren.

Sie können eine LKW-Teil- oder Komplettladung bis zu einer Stunde nach Genehmigung der geschätzten Gebühren stornieren.

Anmerkung: Durch das Stornieren der Sendung werden nicht automatisch die Gebühren storniert. Sie müssen die obigen Stornierungsanweisungen befolgen, um sicherzustellen, dass keine Abholung stattfindet und keine Gebühren anfallen. Wenn das Zeitfenster zum Stornieren einer Sendung abgelaufen ist, können Sie diese Kosten nicht mehr stornieren oder eine Erstattung in Seller Central erhalten.

Kennzeichnungsvorschriften für Paletten

Um einen schnellen Versand Ihrer Produkte an Logistikzentren zu gewährleisten, stellt Amazon Freight vier identische Exemplare jedes eindeutigen Palettenetikettes zur Verfügung.

Bringen Sie auf allen vier Seiten der Palette je eines der Etiketten an. Stellen Sie sicher, dass auf jeder Palette alle Etiketten die selbe "Palettenzählungs"-Nummer haben (siehe Beispiel unten). Sie können die neuen Palettenetiketten im Prozess zur Sendungserstellung drucken.


Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates