Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Erforderliche Remissionen von Lagerbestand ohne aktive Angebote

Gemäß dem Amazon Services Business Solutions Vertrag müssen Sie alle "nicht verkaufbaren Einheiten" aus Amazon Logistikzentren entfernen.

Lagerbestand mit aktiven Angeboten wird nicht automatisch entfernt. Weitere Informationen finden Sie unter Lagerbestand ohne aktives Angebot korrigieren.

Die folgenden Gründe für Lagerbestand ohne aktive Angebote führen derzeit nicht zu erforderlichen Remissionen:

  • Angebotsdatum liegt in der Zukunft
  • Gefahrgutprüfung läuft

Einstellungen für die Remission von Lagerbestand ohne aktive Angebote

Alle Verkäufer müssen ihre Einstellungen für die automatische Remission von Lagerbestand ohne aktive Angebote so anpassen, dass dieser automatisch entfernt wird.

Infolge Problemen auf Konto- oder Angebotsebene kann es dazu kommen, dass vorhandener Lagerbestand mit keinem Angebot mehr verknüpft ist. In den Einstellungen für die automatische Remission können die Verkäufer festlegen, auf welche Weise die Remission erfolgen soll und wie lange ein Lagerbestand ohne aktive Angebote verbleiben darf, bevor er entfernt wird. Dies gilt unabhängig davon, ob die Ursache ein Problem im Verkäuferkonto oder in einem Angebot ist.

Automatische Remission planen

Auf der Seite der Einstellungen für die automatische Remission von Lagerbestand ohne aktive Angebote sehen Sie die von Amazon empfohlene und die maximale Anzahl von Tagen, innerhalb derer die automatische Remission des Lagerbestands ohne aktive Angebote erfolgen muss. Die empfohlene Anzahl und die maximale Anzahl variieren je nach dem Grund , warum ein Lagerbestand ohne aktive Angebote verblieben ist.

  • Der Termin für die automatische Remission wird festgelegt anhand Ihrer Einstellungen und anhand des Zeitpunkts, seit dem die betreffende Einheit ohne aktives Angebot ist.
  • Wenn Sie keine Einstellung für die Remission von Lagerbestand aktive Angebote vornehmen, gilt die Standardeinstellung Entsorgung nach 30 Tagen ab dem Tag, seit dem der Lagerbestand ohne aktives Angebot ist.
  • Wenn Sie in Ihren Einstellungen für die automatische Remission bei allen Gründen für das Fehlen aktiver Angebote die Option Maximale Anzahl von Tagen auswählen, erhalten Sie 30 Tage vor der geplanten Remission eine E-Mail-Benachrichtigung.

Die maximal zulässige Anzahl von Tagen für jeden Grund wird unten angezeigt:

Typ von Lagerbestand ohne aktive Angebote Grund für das Fehlen aktiver Angebote Maximale Anzahl von Tagen
Auf Ebene des Angebots Richtlinienverstöße und Beschränkungen 60 Tage
Schwerwiegende Richtlinienverstöße und Beschränkungen 30 Tage
Geschlossen / Vom Verkäufer versendete Einheiten 180 Tage
Gelöschtes Angebot 30 Tage
Auf Ebene des Verkäuferkontos Ausstehende gültige Kreditkarte (PVCC) 60 Tage
Vorübergehend entzogen
Gesperrt
Betrug

Wenn Sie kürzere Fristen für die automatische Remission angeben, können die betroffenen Einheiten schneller entfernt werden. Allerdings erhalten Sie möglicherweise keine Benachrichtigung vor dem Remissionstermin.

Sie können die Frist für die automatische Remission von Einheiten ohne aktive Angebote verkürzen, indem Sie im Feld Tage bis zur automatischen Remission eine geringere Anzahl Tage als die maximale eingeben. Sie können wählen, ob Sie die von Amazon empfohlene Anzahl von Tagen übernehmen oder eine eigene Anzahl festlegen möchten.

Um Ihre Einstellungen für die automatische Remission anzupassen, gehen Sie zu Lagerbestand ohne aktive Angebote bearbeiten und klicken auf Einstellungen für automatische Aktionen bearbeiten.

Die Tabelle gibt an, ob Sie vor der automatischen Remission eine Benachrichtigung erhalten. Außerdem sehen Sie, wann Sie die Benachrichtigung voraussichtlich erhalten, wenn Sie die von Amazon empfohlene Anzahl von Tagen auswählen.

Typ von Lagerbestand ohne aktive Angebote Grund für das Fehlen aktiver Angebote Empfohlene Tage Benachrichtigung? Tage ohne aktives Angebot bis Benachrichtigung Tage bis zur geplanten Remission
Auf Ebene des Angebots Richtlinienverstöße und Beschränkungen 30 Tage Ja 30 0
Schwerwiegende Richtlinienverstöße und Beschränkungen 7 Tage Ja 0 7
Geschlossen / Vom Verkäufer versendete Einheiten 90 Tage Nein
Gelöschtes Angebot 14 Tage Ja 0 14
Auf Ebene des Verkäuferkontos PVCC 45 Tage Nein
Vorübergehend entzogen 45 Tage Nein
Gesperrt 45 Tage Ja 30 15
Betrug 45 Tage Nein

Den geplanten Remissionstermin sehen Sie auf der Seite Lagerbestand ohne aktive Angebote bearbeiten.

Anmerkung: Unter Lagerbestand ohne aktive Angebote bearbeiten sehen Sie in der Spalte Ohne aktives Angebot seit, seit wann der betreffende Lagerbestand ohne aktives Angebot ist. Die Tage ohne aktives Angebot beziehen sich auf dieses Datum. Die Spalte Datum der automatischen Remission gibt Auskunft darüber, wann die Remission des Lagerbestands geplant ist.

Sie können vor der geplanten automatischen Remission jederzeit einen manuellen Remissionsauftrag erstellen, um den Lagerbestand zu entsorgen oder an Sie zurücksenden zu lassen. Dabei fallen Remissionsgebühren an.

Rücksendeadresse für Remissionen von Lagerbestand ohne aktive Angebote

Wenn Sie als Remissionsmethode die Option Einheiten an mich zurücksenden auswählen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Rücksendeadresse in den Einstellungen für die automatische Remission von Lagerbestand ohne aktive Angebote aktuell ist.

Adressänderungen in den Einstellungen für "verkaufbar" und "nicht verkaufbar" haben keine Auswirkung auf die Adresse in den Einstellungen für die automatische Remission von Lagerbestand ohne aktive Angebote. Die Adresseinstellungen für Lagerbestand ohne aktive Angebote und jene für nicht verkaufbare Angebote müssen getrennt voneinander aktualisiert werden.

Um Ihre Adresse zu aktualisieren, gehen Sie zu Lagerbestand ohne aktive Angebote bearbeiten und klicken auf Einstellungen für automatische Aktion bearbeiten.

  • Klicken Sie auf Einstellungen für die automatische Remission überprüfen oder bearbeiten.
  • Klicken Sie in den Einstellungen für die automatische Remission auf Adresse bearbeiten und aktualisieren Sie die Rücksendeadresse für Lagerbestand ohne aktive Angebote.

Automatische Remission verzögern

Wenn Sie die Frist bis zur Remission verlängern möchten, wählen Sie unter Lagerbestand ohne aktive Angebote bearbeiten im Drop-down-Menü rechts neben dem Angebot die Option Remission um 30 Tage verzögern aus.

Anmerkung: Sie können die Remission von Lagerbestand ohne aktive Angebote nur jeweils ein Mal verzögern.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates