Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Informationen zum Markenkatalog-Manager

Erste Schritte mit dem Markenkatalog-Manager

Der Markenkatalog-Manager ist ausschließlich für Marken verfügbar. Er führt alle Produkte Ihrer Marke auf, die bei Amazon verkauft werden. So erhalten Sie eine Übersicht darüber, wer Ihre Produkte verkauft, welches Einkaufserlebnis Ihre Kunden haben und wie hoch die voraussichtlichen Verkaufschancen für Produkte liegen, wenn kein Direktangebot für die Marke besteht. Derzeit ist der Zugriff auf den Markenkatalog-Manager auf Markeninhaber beschränkt.

Markenkatalog-Manager

In dieser Ansicht wird jedes Produkt Ihrer Marke aufgeführt, unabhängig vom Verkäufer. Über diese Ansicht können Sie alle Verkäufer überprüfen, die Produkte Ihrer Marke verkaufen, und eine Auswahl bestimmen, die Sie direkt anbieten möchten. Zu den Werten auf der Seite gehören unter anderem:

  • Retail-Angebot: Ein Wert Ja/Nein, der angibt, ob Sie das Produkt derzeit über ein Lieferantenverhältnis beziehen.
  • Markenangebot: Ein Wert, der angibt, ob Sie das Produkt derzeit über ein Angebot in Seller Central beziehen. "Ja" bedeutet, dass für das Produkt ein aktives Angebot vorliegt. "Inaktiv" bedeutet, dass für das Produkt ein Angebot vorliegt, es jedoch nicht vorrätig oder aus einem anderen Grund inaktiv ist. "Nein" gibt an, dass von Ihrer Marke kein Angebot vorliegt. Beachten Sie, dass das Angebot "in den Einkaufswagen" je nach Standort manchmal variieren kann.
  • Aktuelles "in den Einkaufswagen"-Angebot: Gibt an, welche Verkäufer aktuell auf der Produktdetailseite vorgestellt werden.
  • Zusätzliche Verkäuferanzahl: Zeigt an, wie viele andere Verkäufer das Produkt derzeit anbieten (berücksichtigt ausschließlich Angebote im Zustand "Neu"). Wenn Sie auf den Hyperlink klicken, wird eine Übersicht der Verkäufer angezeigt.
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Die durchschnittliche Kundenbewertung, wie sie auf der Produktdetailseite angezeigt wird.
  • Mögliche Verkaufschance: Eine mögliche Verkaufschance ist ein Wert, mit dem versucht wird, die erwarteten Produktverkäufe für einen Zeitraum von 12 Monaten zu schätzen.
  • Nächste Schritte: Ermöglicht Ihnen, ein Angebot hinzuzufügen, wenn keines besteht, und inaktive Angebote zu aktivieren.

Umgang mit Produktvarianten

Bei Produktvarianten (beispielsweise bei einem Kleidungsstück, das in verschiedenen Farben/Größen erhältlich ist) wird das Produkt in einer einzigen Tabellenzeile aufgeführt. Die Anzahl der aktiven Angebote wird als Gesamtanzahl der Varianten angegeben, wobei die fehlenden und inaktiven Angebote unter der Gesamtanzahl aufgeschlüsselt sind.

Berechnung der möglichen Verkaufschance

Dieser Wert ergibt sich aus der aggregierten Leistung mehrerer ähnlicher Produkte in der Vergangenheit. Sie ist keine Garantie für künftige Verkäufe. Sie soll Ihnen lediglich dabei helfen, eine Auswahl zu bestimmen, indem Sie Produkte priorisieren, die bei Amazon-Kunden beliebt sind.

Seitenaktualisierungsrate

Alle Kennzahlen werden einmal täglich berechnet und aktualisiert. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis die Änderungen auf der Seite angezeigt werden. Wenn Sie Änderungen vornehmen, um den Erfassungsbereich der Auswahl zu verbessern, werden diese bei der nächsten Aktualisierung auf der Seite angezeigt. Sie können das Aktualisierungsdatum über den Zeitstempel am Ende der Seite überprüfen.

Warum ein Angebot nicht hinzugefügt werden kann

Wenn Sie das Produkt derzeit über eine Lieferantenbeziehung erhalten oder ein Angebot für das Produkt vorliegt, dieses jedoch nicht vorrätig oder aus einem anderen Grund inaktiv ist, können Sie kein Angebot hinzufügen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates