Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Feiertagseinstellungen verwalten

Das Widget Feiertagseinstellungen in Seller Central gibt Ihnen einen Überblick über bevorstehende gesetzlichen Feiertage und ermöglicht es Ihnen, die Feiertage an Ihren betrieblichen Zeitplan und Ihre Kapazitäten anzupassen.

Seller Central enthält eine Reihe vordefinierter gesetzlicher Feiertage. Bei der Bestimmung des voraussichtlichen Versanddatums und Lieferdatums gelten gesetzliche Feiertage nicht als Arbeitstage. Wenn also das voraussichtliche Versanddatum oder Lieferdatum auf einen gesetzlichen Feiertag fällt, wird durch die Feiertagseinstellungen das Versand- bzw. Lieferdatum auf den nächsten Arbeitstag verschoben. Verkäufer, die Kundenbestellungen an gesetzlichen Feiertagen bearbeiten und versenden möchten, können diese vordefinierten Feiertage im Widget für Feiertagseinstellungen in Seller Central als Arbeitstage hinterlegen.

So überschreiben Sie Feiertage in Seller Central


  1. Gehen Sie in Seller Central zu Einstellungen > Versandeinstellungen.
  2. Klicken Sie neben dem Widget Feiertage auf Bearbeiten.
  3. Nun wird Ihnen eine Liste der vordefinierten gesetzlichen Feiertage angezeigt. Wählen Sie die Feiertage aus, die Sie als Arbeitstage hinterlegen möchten, indem Sie auf die entsprechenden Kontrollkästchen klicken.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
  5. Gehen Sie zurück zur Seite Versandeinstellungen. Die Feiertage, die Sie geändert haben, sind als Arbeitstag gekennzeichnet.
Hinweis: Die Änderung der Feiertage gilt nur für Bestellungen, die nach dem Speichern der Änderung im Widget für Feiertagseinstellungen aufgegeben wurden. Bestellungen, die vor dem Speichern der Änderung aufgegeben wurden, sind nicht betroffen, unabhängig davon, ob die Bestellungen bereits bearbeitet wurden.

Feiertage zurücksetzen

Verkäufer, die Feiertage als Arbeitstage hinterlegt haben, können diese Tage wieder auf Feiertage zurücksetzen.

  1. Gehen Sie in Seller Central zu Einstellungen > Versandeinstellungen.
  2. Klicken Sie neben dem Widget Feiertage auf Bearbeiten.
  3. Ihnen wird Ihnen die Liste der Feiertage angezeigt, einschließlich der Arbeitstage (an denen das Kontrollkästchen unter Arbeitstag aktiviert ist).
  4. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um "✓" zu entfernen und diese Tage auf "Feiertage" zurückzusetzen. Klicken Sie anschließend auf Speichern.
  5. Gehen Sie zurück auf die Seite Versandeinstellungen . Die Feiertage, die Sie zuvor geändert haben, sind nicht mehr als Arbeitstag gekennzeichnet.

Hinweis: Das Zurücksetzen von Feiertagen gilt ebenfalls nur für Bestellungen, die aufgegeben wurden, nachdem Sie die Änderung gespeichert haben. Bestellungen, die vor der Änderung aufgegeben wurden, sind nicht betroffen, unabhängig davon, ob die Bestellungen bereits bearbeitet wurden.

Zusammenspiel zwischen Feiertagseinstellungen und anderen Versandeinstellungen

Bei Angeboten, die mit der manuellen Versandvorlage verknüpft sind, gilt ein Feiertag als Arbeitstag für die Abwicklung, wenn er vom Verkäufer als Arbeitstag hinterlegt wurde. Bei Angeboten, die mit der automatisierten Vorlage verknüpft sind, gilt ein Feiertag als Arbeitstag für die Berechnung des voraussichtlichen Versanddatums, wenn der Verkäufer den Feiertag als Arbeitstag hinterlegt hat und wenn der Tag für den vom Verkäufer ausgewählten Transportdienst ein Arbeitstag ist.

Wenn ein Feiertag auf ein Wochenende fällt und der Verkäufer den Feiertag über das Widget für Feiertagseinstellungen als Arbeitstag hinterlegt, gilt dieser Tag unabhängig von den Wochenendeinstellungen des Verkäufers als Arbeitstag.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates