Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Häufige gestellte Fragen zur monatlichen Abonnementgebühr

Der Verkaufstarif Professionell ist ein monatliches Abonnement, mit dem Sie Zugang zur einer Reihe von Funktionen und Vorteilen erhalten, darunter Massenuploads von Angeboten, Amazon Marketplace Web Services (MWS), automatisierte Preisanpassung, erweiterte Statistiken und Berichte, anpassbare Versandtarife und die Berechtigung zur Platzierung auf Detailseiten. Die monatliche Abonnementgebühr für den Verkaufstarif Professionell ist je nach Land unterschiedlich und fällt ab dem Tag an, an dem Sie sich anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter Konten zusammenführen (bisher als "Konten verknüpfen" bezeichnet).

Amazon hat mir fälschlicherweise die Abonnementgebühr für den Verkaufstarif Professionell in Rechnung gestellt. Erhalte ich eine Erstattung?

Sie haben Anspruch auf Rückerstattung der Gebühr für den Verkaufstarif Professionell, wenn sie Ihnen aufgrund von technischen Problemen bei Amazon fälschlicherweise berechnet wurde. Verwenden Sie die nachstehende Funktion, um die Erstattung zu beantragen.

Ich habe keine der Funktionen verwendet und möchte den Verkaufstarif Professionell kündigen. Erhalte ich eine Erstattung?

Sie haben Anspruch auf Rückerstattung der Gebühr für den Verkaufstarif Professionell, wenn Sie im Anschluss an die Registrierung keine Funktionen oder Vorteile des Verkaufstarifs Professionell genutzt haben. Wenn Sie Ihren Verkaufstarif Professionell kündigen möchten, Sie eine einmalige Rückerstattung von bis zu 3 Abonnementsgebühr erhalten. Der Erstattungsauftrag muss innerhalb von 90 Tagen ab dem Zahlungsdatum der Verkaufsgebühren für den Verkaufstarif Professionell übermittelt werden. Wenn Sie diese Kriterien erfüllen, verwenden Sie die nachstehende Funktion, um die Rückerstattung zu beantragen.

Ich habe mich versehentlich für den Verkaufstarif Professionell angemeldet und war mir der Abonnementgebühr nicht bewusst. Erhalte ich eine Erstattung?

Für die versehentliche Anmeldung beim Verkaufstarif Professionell kann Amazon leider keine Befreiung gewähren. Über die Gebühr wurden Sie bei der Anmeldung und in der Gebührenübersicht für Verkaufen bei Amazon informiert. Möglicherweise sind Sie jedoch für eine einmalige Erstattung berechtigt, wenn Sie wie oben beschrieben in den ersten 90 Tagen keine der Funktionen oder Vorteile Ihres Verkaufstarifs Professionell genutzt haben.

Denken Sie daran, dass Sie jederzeit vom Verkaufstarif "Professionell" zu "Einzelanbieter" wechseln können, sobald der Nachweis Ihrer Verkäuferidentität abgeschlossen ist. So können Sie die Berechnung der Abonnementgebühr für den Verkaufstarif Professionell vermeiden.

Kann ich eine Erstattung für die letzte Abbuchung erhalten, wenn ich keinen Umsatz erzielt habe?

Nein, die Abonnementgebühr wird für den Zugang zu den Funktionen und Vorteilen des Verkaufstarifs erhoben. Wir veranlassen keine Erstattungen basierend auf Ihren Umsatzdaten.

Wo kann ich meine Erstattung einsehen?

Wenn Sie die Erstattungskriterien erfüllen und Ihr Antrag genehmigt wird, nehmen wir die Erstattung über Ihre ursprüngliche Zahlungsweise vor. Sollte dies nicht möglich sein, schreiben wir den Erstattungsbetrag dem Saldo Ihres Verkäuferkontos gut. Nachdem Amazon Ihren Erstattungsauftrag genehmigt hat, wird dieser innerhalb von 2 Stunden durchgeführt. In Abhängigkeit von den Richtlinien des Kartenaussteller kann es jedoch bis zu 30 Tage dauern, bis der Erstattungsbetrag in der jeweiligen Zahlungsweise angezeigt wird. Wenn die Erstattung nicht innerhalb von 30 Tagen verbucht ist, wenden Sie sich an Ihren Kartenaussteller.

Wird mir die monatliche Abonnementgebühr für den Verkaufstarif Professionell auch dann berechnet, wenn ich meine kaufbaren ASINs vollständig entferne?

Nein, die monatliche Abonnementgebühr für den Verkaufstarif Professionell wird nur berechnet, wenn Sie zum Rechnungsdatum mindestens 1 kaufbare ASIN in einem Store anbieten.

Wird mir die Abonnementgebühr berechnet, wenn ich nichts verkauft habe?

Ja, Ihnen wird die Gebühr für den Zeitraum berechnet, in dem Sie die Funktionen oder Vorteile des Verkaufstarifs Professionell in Anspruch genommen haben, unabhängig von Ihren Verkaufszahlen.

Wird die Abonnementgebühr auch dann berechnet, wenn meine Verkaufsberechtigung vorübergehend oder dauerhaft entzogen wurde?

Ja, die Gebühr wird für den monatlichen Zeitraum erhoben, in dem die Verkaufsberechtigung für Ihr Konto vorübergehend oder dauerhaft entzogen wurde.

Wird die Abonnementgebühr erhoben, wenn ich mein Konto in den Urlaubsmodus versetze?

Ja, die Gebühr wird auch für den Zeitraum erhoben, in dem sich Ihr Konto im Urlaubsmodus befindet.

Wo kann ich die Abonnementgebühr einsehen?

Sie können Ihre Abonnementgebühr über den Tab Berichte in Seller Central einsehen. Wählen Sie dort Zahlungen und anschließend den Abrechnungsbetrag für den Monat aus, in dem Sie sich für den Verkaufstarif Professionell angemeldet haben. Die Abonnementgebühr wird in der Kategorie Verkaufsgebühren angezeigt.

Kann ich meinen Verkaufstarif Professionell herabstufen?

Ja, Sie können den Tarif über die Seite "Kontoeinstellungen" auf den Verkaufstarif Einzelanbieter herabstufen. Wenn Sie keine aktiven Angebote in anderen Stores haben, in denen Sie den Verkaufstarif Professionell nutzen, wird für die nächsten Monate die monatliche Abonnementgebühr für den Verkaufstarif Professionell nicht mehr erhoben. Sie können weiterhin in den Amazon Stores verkaufen, verlieren jedoch den Zugriff auf die Serviceleistungen im Verkaufstarif Professionell. Wenn Sie zusammengeführte Konten herabstufen möchten, müssen Sie alle jeweiligen Länder oder Regionen herabstufen. Andernfalls werden Ihnen bei aktiven Angeboten weiterhin die Gebühren für den Verkaufstarif Professionell berechnet.

Ich verkaufe in mehreren Ländern und Regionen. Wie wird meine Abonnementgebühr berechnet?

Die monatliche Gebühr für den Verkaufstarif Professionell kann davon abhängen, ob Ihre Konten zusammengeführt wurden oder nicht. Ihre zusammengeführten Konten sehen Sie im Website-Menü oben in Seller Central. Wenn Sie Ihre Konten noch nicht zusammengeführt haben, zahlen Sie in jedem Land (oder für Nordamerika und Europa in jeder Region) die volle Abonnementgebühr. Wenn Sie Ihre Konten zusammengeführt haben, zahlen Sie eine reduzierte Abonnementgebühr.

Ihre monatliche Gebühr entspricht:

  • der Summe der Abonnementgebühren für jedes Land, in dem Sie aktive Angebote haben, oder
  • dem Gegenwert von 39,99 US$ pro Monat

Wenn Sie beispielsweise zusammengeführte Konten für den Verkaufstarif Professionell in Indien (keine Abonnementgebühr) und Mexiko (Abonnementgebühr von 600 MXN/30,43 US$) unterhalten, zahlen Sie eine monatliche Abonnementgebühr von 30,43 US$. Wenn Sie zusammengeführte Konten im Verkaufstarif Professionell in Nordamerika (Abonnementgebühr von 39,99 US$), Europa (Abonnementgebühr von 39 €/45,94 US$) und Japan (Abonnementgebühr von 4900 ¥/44,18 US$) unterhalten, zahlen Sie nur den Gegenwert von 39,99 US$. Dieser wird proportional auf alle Länder oder Regionen aufgeteilt, in denen Sie ein aktives Angebot haben. Die Gebühren werden separat in der entsprechenden Landeswährung erhoben. Die erhobenen Beiträge verstehen sich exklusive Steuern (außer in Brasilien und Mexiko) und ausländischer Transaktionsgebühren, die von Ihrer Bank oder dem Kreditkartenunternehmen erhoben werden können und von den Wechselkursen abhängen.

Was sind die Vorteile, wenn ich meine Konten zusammenführe?

Durch die Zusammenführung Ihrer Konten vereinheitlichen Sie Ihr Verkaufserlebnis in den internationalen Stores von Amazon und Sie können Ihr Geschäft einfacher verwalten und anpassen. Sie können auch auf Funktionen zugreifen, die zuvor auf ein bestimmtes Land beschränkt waren, und die oben beschriebenen Rabatte auf Ihre Abonnementgebühr erhalten.

Wie schließe ich mein Amazon Verkäuferkonto?

Sie können Ihr Konto mithilfe der entsprechenden Self-Service-Funktion in Seller Central schließen. Beachten Sie, dass Amazon nach der Schließung keine finanziellen Transaktionen für das Konto mehr durchführen kann.

Anmerkung: Beachten Sie, dass Sie jedes regionale Konto einzeln schließen müssen: Nordamerika, Europa, Japan und Australien. Eine Liste Ihrer Konten für "Weltweit verkaufen mit Amazon" finden Sie auf der Seite Weltweit verkaufen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates