Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen

Die Automatisierung der Versandeinstellungen ist eine erweiterte Versandvorlage. Hierin wird automatisch anhand der folgenden Kriterien ein genaues Lieferversprechen für Ihre Kunden berechnet:

  • Ihr Lagerstandort
  • Die Standorte der Kunden
  • Die aktuelle Transportzeit des Transportdienstes für die von Ihnen genutzten Versandarten

Wenn die Automatisierung der Versandeinstellungen aktiv ist, müssen Sie die Transportzeiten für die Lieferung von Produkten nicht mehr selbst schätzen. Die Automatisierung der Versandeinstellungen übernimmt diese Aufgabe durch die Festlegung automatisierter Transportzeiten, die den tatsächlichen Liefermöglichkeiten des Transportdienstes für die von Ihnen verwendeten Versandarten entsprechen.

Die Automatisierung der Versandeinstellungen wird Sie nicht dazu drängen, schnellere Versandarten auszuwählen. Die Kunden erhalten genauere Lieferversprechen, was die Zahl der Einkäufe sowie die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Ihre Angebote hervorgehoben werden.

Vorteile der Automatisierung von Versandeinstellungen

Kunden kaufen gerne Produkte mit schnellen und genauen Lieferterminen. Dafür müssen Sie die Transportzeit genau berechnen und die Liefermöglichkeiten der von Ihnen genutzten Versandarten verfolgen. Sie selbst können dies nur schwer leisten. Daher legen viele Verkäufer für Standardlieferungen unnötig lange Transportzeiten fest oder begrenzen Regionen mit schnellem Versand, wodurch die Kunden weniger attraktive Lieferversprechen erhalten. Die Automatisierung der Versandeinstellungen kann diesen Prozess mit nur wenigen Klicks vereinfachen. Teilen Sie uns mit, wohin Sie versenden und welche Versandart Sie nutzen. Amazon legt dann anhand aktueller Leistungsdaten für die Lieferungen des Transportdienstes korrekte Transportzeiten fest. Wenn Sie die Automatisierung der Versandeinstellungen verwenden, müssen Sie keine eigenen Berechnungen mehr durchführen und die Lieferleistung der Versandart nicht mehr verfolgen. Zudem erhalten Ihre Kunden genauere und attraktivere Lieferversprechen.

Mit der Automatisierung der Versandeinstellungen erhalten Sie für die folgenden Versandoptionen mit Versand durch Verkäufer automatische Transportzeiten:

  • Standardversand für Lager im Inland und in China.
  • 1- und 2-Tage-Prime-Premiumversand aus Lagern im Inland.
  • 1- und 2-Tage-Premiumversand aus Lagern im Inland.

Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen aktivieren

Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen für Produkte mit Versand durch Verkäufer und ohne Prime aktivieren:


  1. Klicken Sie im Drop-down-Menü Einstellungen rechts oben in Seller Central auf Versandeinstellungen.
  2. Öffnen Sie die Seite Versandvorlagen.
  3. Auf dem Tab Versandvorlagen können Sie die Automatisierung der Versandeinstellungen aktivieren für:
    • Neue Versandvorlagen. Klicken Sie hierzu auf "Neue Vorlage erstellen", geben Sie den Namen der Versandvorlage ein (z. B. "Mein Versand durch Verkäufer") und wählen Sie als Versandkostenmodell entweder "Pro Artikel / Basierend auf Gewicht" oder "Preisspanne" aus.
    • Bestehende Versandvorlagen. Wählen Sie hierzu die vorhandene Versandvorlage aus und klicken Sie dann rechts auf dem Bildschirm auf "Vorlage bearbeiten".
  4. Schalten Sie die Automatisierung der Versandeinstellungen ein.
  5. Wählen Sie Ihren Versandort aus und klicken Sie auf Weiter.
  6. Wählen Sie "Ich möchte meine Versandtarife und -einstellungen für Versand durch Verkäufer (ohne Prime) automatisieren" und klicken Sie auf Weiter.
  7. Auf der Seite Einstellungen für die Automatisierung von Standardversandtarifen und -einstellungen können Sie die automatische Transportzeit für den Standardversand folgendermaßen aktivieren:
    • Im Abschnitt Transportdienst-Einstellungen die Transportdienste und Versandarten auswählen, die Sie derzeit verwenden.
    • Ihre Standardversandregionen verwalten, indem Sie im Abschnitt Einstellungen für Regionen auf Bearbeiten klicken.
    • Klicken Sie auf Weiter.
  8. Wenn Sie aus Lagern im Inland versenden, können Sie die Automatisierung für Regionen mit 1- und 2-Tage-Premiumversand aktivieren. Wählen Sie im Abschnitt Transportdienst-Einstellungen der Seite Einstellungen für die Automatisierung von Premiumversand die Transportdienste und Versandarten aus, die Sie verwenden. Klicken Sie auf Weiter.
  9. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen für die Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen und klicken Sie auf Bestätigen.
  10. Überprüfen und bearbeiten Sie die Versandkosten für Ihre Versandregionen.
  11. Klicken Sie auf Speichern.
  12. Weisen Sie Ihre SKUs mit Versand durch Verkäufer der Versandvorlage zu.

Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen für Produkte mit Prime durch Verkäufer aktivieren:

Anmerkung: Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie für Prime durch Verkäufer berechtigt sind.

  1. Klicken Sie im Drop-down-Menü Einstellungen rechts oben in Seller Central auf Versandeinstellungen.
  2. Auf dem Tab Versandvorlagen können Sie die Automatisierung der Versandeinstellungen aktivieren für:
    • Neue Versandvorlagen. Klicken Sie hierzu auf Neue Vorlage erstellen, geben Sie den Namen der Versandvorlage ein (z. B. "Mein Versand durch Verkäufer") und wählen Sie als Versandkostenmodell entweder "Pro Artikel / Basierend auf Gewicht" oder "Preisspanne" aus.
    • Bestehende Versandvorlagen. Wählen Sie hierzu die vorhandene Versandvorlage aus und klicken Sie dann rechts auf dem Bildschirm auf Vorlage bearbeiten.
  3. Schalten Sie die Automatisierung der Versandeinstellungen ein.
  4. Wählen Sie Ihren Versandort aus und klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie "Ich möchte meine Versandtarife und -einstellungen für Prime durch Verkäufer automatisieren." und klicken Sie auf Weiter.
  6. Wählen Sie den Transportdienst und die Versandarten für den 2-Tage- und 1-Tag-Prime-Versand aus.
  7. Wählen Sie die Begrenzung für die Versandzone aus, falls erforderlich. Wenn Sie die Versandzone begrenzen, können Sie die Versandkosten einfacher verwalten. Wenn Sie zum Beispiel Zone 8 in UPS Ground für die 2-Tage-Premiumlieferung auswählen, wird in der Automatisierung der Versandtarife automatisch berechnet, wohin UPS Ground innerhalb des Geltungsbereichs von UPS Ground Zone 8 von Ihrem ausgewählten Lager aus innerhalb von 2 Tagen liefern kann. Behalten Sie den Standardwert von Amazon, wenn Sie keine Einschränkungen für die Versandzone haben. Klicken Sie auf Weiter.
  8. Überprüfen Sie die Abdeckung für die Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen für Prime und klicken Sie auf Bestätigen.
  9. Überprüfen und bearbeiten Sie die Versandkosten für Kunden ohne Prime-Mitgliedschaft. (Prime-Kunden erhalten kostenlosen Versand.)
  10. Klicken Sie auf Speichern.
  11. Weisen Sie Ihre Prime-SKUs der Prime-Versandvorlage zu.

Häufig gestellte Fragen zur Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen

Für Standardversand bei Versand durch Verkäufer

1. Berücksichtigt die Automatisierung der Versandeinstellungen bei den Berechnungen eine geänderte Lieferleistung des Transportdienstes?

Amazon erfasst die Lieferleistung der Transportdienste, die Sie nutzen, und achtet auf die genaue Transportzeit von Ihrem Versandort zu den verschiedenen Kundenstandorten.

Außerdem schützen Sie Ihr Verkäuferkonto dank der Automatisierung der Versandeinstellungen vor negativen Bewertungen aufgrund verspäteter Lieferungen. Wir werden für Ihre Bestellungen mit automatisierten Versandeinstellungen solche negativen Bewertungen ausblenden, wenn:

  • Sie die Bestellungen pünktlich versendet haben.
  • Sie gültige Sendungsverfolgungsinformationen angegeben haben
  • Sie dieselbe (oder eine schnellere) Versandart verwendet haben, mit der die Automatisierung der Versandeinstellungen das Lieferversprechen berechnet hat, das auf der Bestelldetailseite und der Bestell-API angezeigt wird.

2. Was sind die Versandanforderungen für Bestellungen mit automatisierten Versandeinstellungen?

Wir erwarten, dass Sie eine Versandart verwenden, die Sie in Ihrer Dateivorlage für die automatisierten Versandeinstellungen aktiviert haben und die das Lieferversprechen für Ihre Bestellung mit automatisierten Versandeinstellungen erfüllen kann. Die Versandart, mit der Sie das Lieferversprechen für Ihre Bestellungen mit automatisierten Versandeinstellungen erstellt haben, finden Sie auf der Seite "Bestelldetails" (oder in der Bestell-API).

Sie können auch über Amazon "Versandentgelt kaufen" eine Versandart auswählen, die Ihrem Lieferversprechen entspricht. Bitte beachten Sie, dass wir genau wie bei Bestellungen ohne automatisierte Versandeinstellungen die Kundenzufriedenheit bezüglich der Sendungen überwachen und Ihr Lieferversprechen gegebenenfalls zum Schutz der Kunden verlängern, wenn Ihre Rate pünktlicher Lieferungen unseren Anforderungen nicht entspricht.

3. Wie berechnet die Automatisierung der Versandeinstellungen das Lieferversprechen, wenn ich in meinen Vorlagen mehrere Lager für die automatisierten Versandeinstellungen aktiviere?

Die Automatisierung der Versandeinstellungen berechnet das Lieferversprechen für jedes Lager einzeln und wählt das Lager mit dem schnellsten Lieferversprechen an den Kunden aus (in der Regel das nächsgelegene). So wird Ihr Angebot für Kunden attraktiver.

4. Wie berechnet die Automatisierung der Versandeinstellungen das Lieferversprechen, wenn ich in meinen Vorlagen mehrere Versandarten für die automatisierten Versandeinstellungen aktiviere?

Für den Standardversand mit Versand durch Verkäufer können Sie Prioritätsregeln für die Versandarten festlegen, die Sie in Ihrer Dateivorlage für die automatisierten Versandeinstellungen aktiviert haben. Sie können beispielsweise angeben, immer die Versandart mit der längsten Lieferzeit von Ihrem Lager zu den Kundenstandorten auszuwählen (wahrscheinlich preisgünstiger). Sie können die Versandarten auch per Drag and Drop in die bevorzugte Rangfolge ziehen. Die Automatisierung der Versandeinstellungen folgt diesen Regeln, wählt die passende Versandart aus und erstellt ein Lieferversprechen für Sie. Diese Ranglistenoptionen und Beispiele finden Sie im Abschnitt "Priorität für Versanddienstleistungen" in der Automatisierungseinrichtung der Versandeinstellungen. Aktivieren Sie dazu die Automatisierung der Versandeinstellungen in einer Versandvorlage.

5. Steigen durch die Aktivierung der automatisierten Versandeinstellungen meine Versandkosten?

Nein. Durch die Aktivierung automatisierten Versandeinstellungen sollten Ihre Kosten nicht steigen. Sie müssen auch keine schnelleren Versandarten verwenden, da die Versandeinstellungen die Transportzeit des Transportdienstes auf Grungdlage der angegebenen Versandeinstellungen berechnet. Wenn Sie Ihre bestehende Versandvorlage auf automatisierte Versandeinstellungen umstellen, erhalten Sie im Ergebnis eine genauere Schätzung der Lieferzeit anhand der ausgewählten und verwendeten Versandarten.

6. Muss ich meine Versandkosten erneut konfigurieren, wenn ich die Automatisierung der Versandtarife und -einstellungen aktiviere?

Nein. Wenn Sie die automatisierten Versandeinstellungen aktivieren, bleiben Ihre Versandkosten in der Vorlage unverändert. Die automatischen Versandeinstellungen verwalten nur Ihre Transportzeit.

7. Kann ich meine automatischen Versandtarife und -einstellungen aktualisieren, wenn ich den Versandort oder meine Versandarten geändert habe?

Ja, Sie können Ihre automatischen Versandtarife und -einstellungen jederzeit aktualisieren. Wählen Sie die Versandvorlage aus und klicken Sie auf Bearbeiten. Klicken Sie auf der Seite zum Bearbeiten der Versandvorlage rechts neben der Umschaltfläche "Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen" auf Informationen bearbeiten. Dort können Sie Ihre Versandorte und Versandarten aktualisieren. Nachdem Sie auf Bestätigen geklickt haben, aktualisiert Amazon Ihre automatisierten Versandtarife und -einstellungen basierend auf Ihren Einstellungen für die Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen.

Häufig gestellte Fragen zur Automatisierung der Versandeinstellungen für den Premiumversand mit und ohne Prime

8. Wie automatisiert Amazon Versandregionen mit Prime oder Premiumversand?

Für Premiumversand oder Prime berechtigte Regionen werden automatisch berechnet, je nachdem, wohin eine Sendung innerhalb eines Tages und zwei Tagen unter Verwendung Ihrer Einstellungen für die Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen erreicht werden kann, einschließlich Ihres Versandorts, Ihrer Versandart und Ihrer Lieferzonenbeschränkungen (nur für die Prime-Regionsautomatisierung verfügbar). Amazon hilft Ihnen außerdem, die Versandregionen regelmäßig auf Grundlage der aktuellsten Lieferleistung der Versandart anzupassen. So können Sie eine maximale Abdeckung des Premiumversands mit oder ohne Prime mit einer hohen Rate pünktlicher Lieferungen gewährleisten.

Wenn Sie mehrere Lager aktiviert haben, erfassen die Regionen für den Prime- oder Premiumversand alle Standorte, an denen Ihre ausgewählten Versandarten von den einzelnen Versandorten 2- oder 1-Tage-Lieferungen zustellen

9. Welche Versandregionsbeschränkungen gelten für die Automatisierung der Prime-Region?

Mit Versandregionsbeschränkungen können Sie Prime-Regionen genauer steuern. Wenn sich die für eine Versandart berechtigte 2-Tage-Abdeckung über mehrere Zonen erstreckt und somit regional unterschiedliche Versandkosten verursacht, können Sie die Prime-Versandkosten steuern, indem Sie die Prime-Regionen auf die Versandzonen des Transportdienstes anpassen. Sie können die Versandkosten nach Versandregionen auf den Websites der Transportdienste (UPS, FedEx, USPS) überprüfen. Wenn Sie den Prime-Versand nicht einschränken müssen, behalten Sie die Standardeinstellung von Amazon. Bitte beachten Sie, dass das Prime-Logo nur für Kunden in den Regionen sichtbar ist, die Ihre Versandart von Ihrem Versandort aus in 1 oder 2 Tagen erreichen kann.

10. Wie werden die Abdeckungsprozentsätze für den Prime- oder Nicht-Prime-Premiumversand ermittelt?

Die Abdeckung für Prime- oder Nicht-Prime-Premiumversand wird als Prozentsatz der kontinentalen US-Bevölkerung innerhalb der Prime- oder Nicht-Prime-Premiumversandregionen berechnet, welche von Ihren ausgewählten Versandarten von Ihrem Versandort aus abgedeckt werden.

11. Warum ist die Prime-Abdeckung von Amazon geringer als die Abdeckung, die ich normalerweise erhalte?

Wir aktivieren eine Region als Prime, wenn der ausgewählte Transportdienst pünktlich an alle Postleitzahlen in dieser Region liefern kann. Wenn wir feststellen, dass einige Postleitzahlen in dieser Region nicht pünktlich beliefert werden können, deaktivieren wir diese Region möglicherweise als Prime, um das Einkaufserlebnis unserer Kunden zu wahren. Da sich die Zustellgeschwindigkeiten von Versandarten jedoch verbessern, kann eine Nicht-Prime-Region auf eine Prime-Region umgestellt werden.

12. Was passiert, wenn ich die zugewiesenen Versanddienstleistungen nicht in "Versandentgelt kaufen" kaufen kann?

Sie können die zugewiesenen Versandarten in "Versandentgelt kaufen" nutzen, wenn Sie:

  • Das Versandetikett rechtzeitig und vor der Abholzeit für die Versandart kaufen; oder
  • Den gleichen Versandorte in "Versandentgelt kaufen" auswählen, die auch in Ihrer automatisierten Versandvorlage definiert wurden.

Wenn Sie alle Anforderungen erfüllt haben und aus irgendeinem Grund dennoch nicht in der Lage waren, Ihre bevorzugte Versandart in "Versandentgelt kaufen" zu erwerben, können Sie das Versandetikett außerhalb von "Versandentgelt kaufen" erwerben. Wenn Sie ein Versandetikett außerhalb von "Versandentgelt kaufen" erwerben, achten Sie darauf, dass die ausgewählte Versandart die Produkte pünktlich liefern kann. Bei termingerecht gelieferten Prime-Bestellungen stellen wir automatisch sicher, dass solche Bestellungen nicht in Ihren Kennzahlen zur Berechtigung für "Versandentgelt kaufen" berücksichtigt werden, und entfernen diese aus Ihrem Mängelbericht. Es kann ab dem Bestelldatum bis zu 4 Werktage dauern, bis die Änderung auf Ihrem Konto angezeigt wird. Wenn Sie diese Bestellungen 4 Werktage nach Erhalt der Bestellung immer noch in Ihrem Mängelbericht sehen, können Sie sich an uns wenden.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates