Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Amazon-Richtlinie zum Verkauf von Babynahrung in den USA

Wichtig: Wenn Sie Produkte bei Amazon verkaufen, müssen Sie alle bundesstaatlichen, staatlichen und örtlichen Gesetze und die für diese Produkte und Produktangebote geltenden Amazon-Richtlinien einhalten.

Auf dieser Seite finden Sie folgende Informationen:

  • Was ist Babynahrung?
  • Amazon-Richtlinie zum Verkauf von Babynahrung
  • Wie beantrage ich die Freischaltung für den Verkauf von Babynahrung?
  • Unterlagen, die wir für Ihre Freischaltung für Babynahrung benötigen
  • So übermitteln Sie die erforderlichen Unterlagen
  • So beantragen Produktremissionen aus den Amazon-Logistikzentren
  • Konsequenzen bei Verstößen gegen Richtlinien und Melden von Verstößen
  • Häufig gestellte Fragen

Was ist Babynahrung?

Babynahrung ist für Säuglinge von der Geburt bis zu einem Jahr gedacht. Dies schließt auch die Folgenahrung für die stufenweise Umstellung der Ernährung von Kleinkindern im Alter von sechs Monaten bis zu einem Jahr ein.

Wie lauten die Richtlinien von Amazon für den Verkauf von Babynahrung?

Gemäß den Richtlinien von Amazon müssen alle Verkäufer von Babynahrung Dokumente bereitstellen müssen, die zeigen, dass das Produkt sicher ist und von der United States Food and Drug Administration (FDA) genehmigt wurde.

Siehe: Leitfäden zu Babynahrung und den Informationen zu behördlichen Vorgaben.

Wie beantrage ich die Freischaltung für den Verkauf von Babynahrung?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie ein Produkt anbieten möchten, das bereits im Amazon-Katalog vorhanden ist und eine Freischaltung erfordert:


  1. Wählen Sie in Seller Central Katalog aus und klicken Sie dann auf Produkte hinzufügen.
  2. Suchen Sie nach dem Artikel, den Sie verkaufen möchten.
  3. Klicken Sie in den Suchergebnissen neben dem Artikel auf Einschränkungen anzeigen.
  4. Klicken Sie auf Antrag für den Verkauf, um den Antragsprozess zu starten.

Welche Rechnungen muss ich einreichen, um eine Freischaltung für den Verkauf von Babynahrung zu erhalten?

Wiederverkäufer müssen eine Rechnung und ein Bild des Produkts, der Verpackung oder von beiden einreichen. Die Rechnung muss direkt von der Marke (als Lieferant) oder von einem autorisierten Wiederverkäufer ausgestellt worden sein. Im Folgenden finden Sie eine aktuelle Liste der Marken. Diese kann sich jederzeit ändern. Hersteller müssen ein Bild des Produkts und/oder der Verpackung einsenden.

Marken:

  • Alfamino Infant
  • Alfamino Junior
  • Baby's Only
  • Burt‘s Bees
  • Bright Beginnings
  • Earth's Best
  • Elecare
  • Enfagrow
  • Enfamil
  • Gerber Good Start
  • GoodSense
  • Happy Baby
  • Kabrita
  • Munchkin
  • Neocate
  • Nestle
  • Nido
  • PediaSure
  • PurAmino
  • Similac
  • Love & Care
  • Mama Bear

Welche zusätzlichen Informationen oder Unterlagen werden für eine Freischaltung zum Verkauf von Babynahrung benötigt?

Um Babynahrung verkaufen zu können, müssen die folgenden beiden Dokumente in unseren Unterlagen vorliegen:


  1. Erforderliches Dokument 1
  2. Erforderliches Dokument 2 – eine Benachrichtigung vor der Vermarktung (Premarket Notification)
    • Eine Kopie der Originalbenachrichtigung (urheberrechtlich geschützte Informationen zur Rezeptur dürfen geschwärzt werden) oder eine Garantieerklärung des Markeninhabers, welche die folgenden Elemente enthält:
      • Briefkopf des offiziellen Markeninhabers
      • Produktname
      • Adressen der Produktionsstandorte
      • Versicherung, dass die Säuglingsanfangsnahrung den FDA-Richtlinien für Nahrungsmittel entspricht
      • Verweise auf die entsprechenden FDA-Bestimmungen

Wie übermittle ich die erforderlichen Informationen und Dokumente?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Antragsprozess zu starten:

  1. Wählen Sie in Seller Central zunächst Lagerbestand und anschließend Produkt hinzufügen aus.
  2. Suchen Sie nach der ASIN, die Sie verkaufen möchten.
  3. Klicken Sie in den Suchergebnissen auf den Link Freischaltung erforderlich neben der ASIN.
  4. Klicken Sie auf Freischaltung beantragen, um den Antragsprozess zu starten.

Anmerkung: Sie bestätigen, dass alle Materialien, die Sie einreichen, wahrheitsgemäß, authentisch und korrekt sind. Amazon kann Ihnen die Verkaufsberechtigung entziehen, wenn Sie diese Sicherheitsanforderungen nicht erfüllen.

Wie beantrage ich Produktremissionen aus den Amazon-Logistikzentren?

Wenn Sie der Ausblendung Ihrer ASIN nicht widersprechen können oder wollen, haben Sie 30 Tage Zeit, um für Ihre Produkte in unseren Logistikzentren einen Remissionsauftrag zu erstellen.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Hilfeseiten:

Welche Konsequenzen haben Verstöße gegen die Richtlinien?

Verstöße gegen die Richtlinien von Amazon zum Anbieten von Säuglingsanfangsnahrung können unter anderem folgende Konsequenzen haben:

  • Stornierung des Angebots
  • Vorübergehender Entzug der Verkaufsberechtigung

Dies gilt zusätzlich zu den Konsequenzen, die in einer Vereinbarung zwischen Amazon und dem Verkäufer enthalten sind, und ist nicht darauf beschränkt. Amazon behält sich das Recht vor, nach alleinigem Ermessen zu entscheiden, ob ein Angebot den Richtlinien entspricht oder nicht.

Amazon bittet Verkäufer, Angebote, die gegen unsere Richtlinien oder geltendes Recht verstoßen, an unseren Service für Verkaufspartner zu melden. Wählen Sie Einen Verstoß melden und geben Sie alle relevanten Informationen an, damit wir eine sorgfältige Untersuchung durchführen können.

Häufig gestellte Fragen

Wie erfahre ich, ob ich für den Verkauf von Säuglingsanfangsnahrung freigeschaltet bin?

Freigeschaltete Verkäufer werden per E-Mail benachrichtigt.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates