Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Lagerbestandsdatei erstellen

Individual sellers: Diese Funktion steht nur Verkäufern zu Verfügung, die im Verkaufstarif Professionell angemeldet sind. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Vergleich des Verkaufstarifs.

Verwenden Sie Lagerbestandsdateivorlagen, um Ihre Produkte im Amazon-Katalog aufzuführen und bei Amazon zum Verkauf anzubieten. Mit Lagerbestandsdateivorlagen können Sie mehrere Produktangebote gleichzeitig hinzufügen oder bearbeiten. Sie können eine Dateivorlage für Ihre speziellen Anforderungen erstellen und mit dieser einen Vorlage verschiedene Produkte aus mehreren Kategorien anbieten. Erstellen Sie zuerst Ihre Vorlage anhand der Funktion Mehrere Artikel hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Lagerbestandsdateivorlage erstellen.

Tipps für das Erstellen einer Lagerbestandsdatei

Sicherungskopien

Wir empfehlen Ihnen, eine Sicherheitskopie der ausgefüllten Vorlage auf der Festplatte Ihres Computers zu speichern.

SKU

Die SKU ist das wichtigste Feld in jeder Lagerbestandsdatei und sollte nicht geändert oder wiederverwendet werden . Amazon verwendet die SKUs in der Lagerbestandsdatei, um Ihre Produktangebote (ASIN der Produktseite und Ihr Angebot) den individuellen Lagerbestands-Datensätzen im Amazon Katalog zuzuweisen. Das bedeutet:

  • Jedes Produkt in Ihrer Lagerbestandsdatei muss eine eindeutige SKU besitzen.
  • Jede neue SKU, die Sie bei Amazon hochladen, führt dazu, dass ein neuer Datensatz im Amazon-Katalog erstellt wird.
  • Da jeder Datensatz eindeutig ist, kann eine vorhandene SKU nicht geändert werden. Sie verbleibt im Katalog, bis Sie sie löschen.
  • Wenn Sie eine Lagerbestandsdatei mit Daten für eine bereits vorhandene SKU hochladen, werden Daten aus vorherigen Feeds durch die aktuellsten Daten ersetzt.

Standard-Produktkennung

Wir empfehlen Ihnen, bei der Erstellung einer neuen Produktseite bei Amazon stets eine UPC, EAN, JAN oder ISBN anzugeben. Weitere Informationen finden Sie unter Produktkennungen. Weitere Informationen zu Anforderungen für jede Kategorie, einschließlich Ausnahmen und Befreiungen (falls verfügbar), finden Sie unter Kategorie- und Produktcodeanforderungen.

Suchbegriffe

Kunden verwenden vor allem Suchbegriffe (Keywords), um Produkte bei Amazon zu finden. Gut gewählte Suchbegriffe haben eine enorme Auswirkung auf die Auffindbarkeit eines Produkts. Die meisten Produkte unterstützen bis zu 5 Suchbegriffe. Versetzen Sie sich in den Kunden und verwenden Sie Suchbegriffe, die auf Ihrer Website oder für die Produktgruppe häufig eingegeben werden. Weitere Informationen finden Sie unter Suchfunktion benutzen.

Anmerkung: Die Standardvorlage Buch-Assistent unterstützt keine Suchbegriffe (Keywords). Amazon weist Produkten, die in der Kategorie Bücher aufgeführt sind, Informationen für die Suche zu. Sie können aber auch die Funktion Produkt hinzufügen verwenden, um die Anzahl der Suchbegriffe für Ihre Bücherprodukte zu erhöhen.

Variantenbeziehungen

Einige Kategorien unterstützen Variantenbeziehungen, die ein einzelnes übergeordnetes Produkt und mehrere untergeordnete Produkte umfassen.

Übergeordnete Produkte sind unverkäufliche Produkte, die Sie in Ihrer Lagerbestandsdatei aufführen, um Beziehungen zwischen Produkten zu erstellen.

Untergeordnete Produkte sind eindeutige, verkaufbare Produkte, die mit dem übergeordneten Produkt verknüpft sind. Das untergeordnete Produkt ähnelt anderen untergeordneten Produkten (oder gleichgeordneten Produkten), die demselben übergeordneten Produkt zugeordnet sind. Das untergeordnete Produkt unterscheidet sich jedoch von den gleichgeordneten Produkten durch spezielle Kriterien. Diese Kriterien sind im Abschnitt "Variantendesign" des Tabs Datendefinitionen in der Lagerbestandsdateivorlage beschrieben. Zulässige Variantendesigns unterscheiden sich je nach Kategorie, können jedoch Attribute wie z. B. Größe, Farbe, Sorte usw. enthalten.

Dadurch werden Suchergebnisse für Kunden leichter überschaubar, da verwandte untergeordnete Produkte miteinander gruppiert sind. Dadurch werden Suchergebnisse für Kunden leichter überschaubar, da verwandte untergeordnete Produkte miteinander gruppiert sind. Kennzeichnen Sie jedes untergeordnete Produkt über den Titel, wenn Sie eine Beziehung zwischen übergeordnetem und untergeordnetem Element einrichten. Zum Beispiel, wenn Sie Hemden verkaufen und einige rot und andere blau sind, verwenden Sie am besten folgendes Format: "Hemd, rot" und "Hemd, blau".

Anmerkung: Sie müssen eine Beziehung zwischen übergeordnetem und untergeordnetem Element einrichten, wenn ein passendes Variantendesign für das Produkt und die Kategorie vorhanden ist.

Außerdem können Sie über die Seite Produkt hinzufügen in Ihrem Verkäuferkonto die untergeordnete ASIN zu jeder übergeordneten ASIN im Amazon Katalog anzeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter Variantenbeziehungen.

Lagerbestandsdatei speichern

Bevor Sie Ihre Lagerbestandsdatei bei Amazon hochladen, müssen Sie sie als Textdatei (durch Tabstopps getrennt) speichern. Führen Sie diesen Schritt aus, nachdem Sie Produkte zur Ihrer Produktlagerbestandsdatei hinzugefügt haben.

So speichern Sie Ihre geänderte Lagerbestandsdatei:

  1. Speichern Sie Ihre Datei noch einmal als Excel-Arbeitsmappe ab. Wir empfehlen, eine Sicherungskopie zu erstellen und dem Dateinamen ein Datum hinzuzufügen. Dadurch können Sie einen Verlauf Ihrer Arbeit speichern. Dies ist hilfreich, wenn Sie auf frühere Versionen zugreifen möchten oder Fehler bei der Verarbeitung auftreten.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Arbeitsblatt mit Ihren Daten aktiv ist.
  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter. Das Dialogfeld Speichern unter wird angezeigt.
  4. Wählen Sie als Dateityp die Option Text (Tabstopp-getrennt) (*.txt) aus. Wählen Sie einen Speicherort für die Datei aus, benennen Sie die Datei um und klicken Sie auf Speichern.
    • Klicken Sie auf Ja, falls Sie einen Warnhinweis erhalten sollten, dass das ausgewählte Dateiformat (Tabstopp-getrennt) keine Arbeitsmappen unterstützt, die mehrere Arbeitsblätter enthalten.
    • Klicken Sie auf Ja, falls Sie einen Warnhinweis erhalten sollten, dass die Datei Merkmale enthält, die mit dem ausgewählten Dateiformat "Text (Tabstopp-getrennt)" nicht kompatibel sind.

Sie können jetzt Ihre Lagerbestandsdatei hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Lagerbestandsdatei hochladen.

Versandvorlaufzeit in einer Lagerbestandsdatei festlegen

Bei der Versandvorlaufzeit handelt es sich um den Zeitraum, den Sie benötigen, um ein Produkt an Ihren Transportdienst zu übergeben. Die Gesamtlieferzeit besteht somit aus der Versandvorlaufzeit und der Zeit, die der Transportdienst für die Auslieferung benötigt.

In der nachfolgenden Tabelle werden die bei Amazon angezeigten Verfügbarkeitsnachrichten aufgeführt, die Sie in Ihrem Lagerbestandsdaten-Feed je nach Verfügbarkeit eines Produkts angeben. Die Verfügbarkeit auf Produktebene muss eine Zahl zwischen 0 und 30 sein.

Eingabe (Tage) Verfügbarkeitsnachricht
Null, 0 Auf Lager
1 Auf Lager
2 Auf Lager
3 Gewöhnlich versandfertig in 2–3 Tagen
4 Gewöhnlich versandfertig in 3–4 Tagen
5 Gewöhnlich versandfertig in 4–5 Tagen
6 Gewöhnlich versandfertig in 5–6 Tagen
7 Gewöhnlich versandfertig in 6–7 Tagen
8 Gewöhnlich versandfertig in 7–8 Tagen
9 Gewöhnlich versandfertig in 8–9 Tagen
10 Gewöhnlich versandfertig in 9–10 Tagen
11 Gewöhnlich versandfertig in 10–11 Tagen
12 Gewöhnlich versandfertig in 11–12 Tagen
13 Gewöhnlich versandfertig in 12–13 Tagen
14 Gewöhnlich versandfertig in 13–14 Tagen
15–21 Gewöhnlich versandfertig in 2–3 Wochen
22–28 Gewöhnlich versandfertig in 3–4 Wochen
28–30 Gewöhnlich versandfertig in 4–5 Wochen
Anmerkung: Wenn Sie keinen Wert für die Versandvorlaufzeit angeben, wird der Wert auf . Wenn Sie eine Lagerbestandsdateivorlage zur Aktualisierung der Lagerbestandsmengen verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie den Wert für die Versandvorlaufzeit in das Feld fulfillment_latency eingeben.

Angebotsvorlage für mehrere Marketplace-Sites

Wenn Sie beim Erstellen Ihrer kategoriespezifischen Lagerbestandsdatei auf der Seite Mehrere Artikel hochladen mehrere Marketplace-Sites ausgewählt haben, gilt dieser Abschnitt. Wenn Sie zusätzliche Marketplace-Sites in Ihre Vorlage aufnehmen, werden Spalten hinzugefügt, in die Sie für die einzelnen Marketplace-Sites spezifische Angebotsdaten, einschließlich den Preis, angeben können. Geben Sie für jede SKU Angebotswerte für jede Marketplace-Site an, in der Sie den Artikel anbieten möchten. Die Produktdaten, die Sie in Ihrer Vorlage angeben, gelten für die SKU auf der Marketplace-Site, auf der Sie Ihre Vorlage übermitteln. Wenn Sie Angebotsdaten in Ihrer Vorlage für eine Marketplace-Site angeben, auf der die Detailseite für Ihr Angebot noch nicht vorhanden ist, wird Amazon versuchen, die Detailseite zu erstellen, indem Ihre Produktdaten in die Landessprache der angeforderten Marketplace-Site übersetzt werden. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern.

Definitionen

  • Primäre Marketplace-Site: die Marketplace-Site, bei der Sie Ihre Vorlage für mehrere Marketplace-Sites (VMM) übermitteln.
  • Sekundäre Marketplace-Sites: die zusätzlichen Marketplace-Sites, die Sie beim Erstellen einer VMM in Seller Central auswählen.
  • Interaktiver Angebotsworkflow (IAW): Dies ist das interaktive Webformular, das Sie verwenden können, um Ihre Angebote einzeln zu erstellen und zu verwalten, anstatt eine Tabelle zu verwenden. Wählen Sie im Drop-down-Menü "Lagerbestand" die Option Produkt hinzufügen aus.

Häufig gestellte Fragen von Verkäufern

Was ist VMM?

Die Vorlage für mehrere Marketplace-Sites (VMM) ist eine Erweiterung der kategoriespezifischen Lagerbestandsdateivorlagen, die Sie in Seller Central auf der Seite Mehrere Artikel hochladen erstellen können. Sie können eine VMM erstellen, indem Sie in Seller Central im Menü "Lagerbestand" die Seite Mehrere Artikel hochladen aufrufen. Um eine VMM zu erstellen, wählen Sie mehrere Marketplace-Sites aus, bevor Sie Ihre Vorlage erstellen. Die angezeigte Liste der auswählbaren Marketplace-Sites enthält alle Marketplace-Sites, in denen Sie zum Verkauf autorisiert sind und Ihre Konten verknüpft haben.

Muss ich für die Preise in der Vorlage Punkte (.) oder Kommas (,) als Dezimaltrennzeichen verwenden?

Verwenden Sie in der gesamten Vorlage ein einheitliches Dezimaltrennzeichen, auch für die Preise auf jeder Marketplace-Site. Dies sollte das Dezimaltrennzeichen sein, das Sie normalerweise verwenden, wenn Sie die Angebotsvorlagen von Amazon nutzen.

Welche Währung wird für die Preise verwendet, die ich in meiner VMM für jede Marketplace-Site angebe?

Preise müssen in der primären Währung jeder Marketplace-Site angegeben werden. Die Währung für jede Marketplace-Site wird in der Spaltenüberschrift angezeigt.

Wie unterscheidet sich die VMM von der Lagerbestandsdateivorlage für einzelne Marketplace-Sites?

Anders als die Vorlage für einzelne Marketplace-Sites enthält die VMM Spalten für jede sekundäre Marketplace-Site, die Sie verwenden können, um Informationen zu Ihrem Angebot anzugeben (z. B. Preis). Diese Spalten der Vorlage sind mit Überschriften gekennzeichnet, welche die Marketplace-Site angeben, auf welche die Spalten zutreffen (z. B. UK, DE). Sie müssen mindestens einen Preis angeben und ein Angebot auf einer sekundären Marketplace-Site erstellen. Wenn die ASIN auf der sekundären Marketplace-Site noch nicht vorhanden ist, wird Amazon versuchen, das Angebot auf dieser Marketplace-Site für Sie zu erstellen.

  • Wenn keine Detailseite für die ASIN in der Sprache der sekundären Marketplace-Site vorhanden ist, verwendet Amazon Inhalte der Detailseite von einer Marketplace-Site, auf der die ASIN bereits existiert, als Quelltext für die Übersetzungen. Darüber hinaus verwendet Amazon die Angebotsdaten, die Sie in der VMM für die sekundäre Marketplace-Site angegeben haben, um Ihr Angebot auf dieser Marketplace-Site zu erstellen oder zu bearbeiten. Es ist möglich, dass Amazon aus Rechts- und Konformitätsgründen auf einer sekundären Marketplace-Site keine Detailseite für Sie erstellen kann.
  • Wenn das Produkt als ASIN im Amazon Katalog auf der sekundären Marketplace-Site vorhanden ist, übersetzt Amazon Ihre Produktdaten für die Verwendung auf der Detailseite der sekundären Marketplace-Site nicht.

Kann ich die VMM nutzen, um meine Detailseite für mehrere Marketplace-Sites zu verbessern?

Ja. Wenn Sie Ihre Produktdaten im Laufe der Zeit auf der primären Marketplace-Site aktualisieren, werden Ihre aktualisierten Produktdaten in die Sprachen der sekundären Marketplace-Sites übersetzt und auf den Produktdetailseiten auf diesen Marketplace-Sites aktualisiert. Beachten Sie, wenn Sie Ihre eigenen übersetzten Inhalte direkt auf eine sekundäre Marketplace-Site mithilfe einer anderen Angebotsfunktion bereitstellen, dass diese Inhalte Vorrang vor aktuell oder zukünftig von Amazon durchgeführten Übersetzungen haben.

Muss ich alle Produkte in meiner Vorlage auf jeder Marketplace-Site in der Vorlage anbieten?

Nein. Sie können Angebotsdaten zu jeder SKU für alle Marketplace-Sites angeben, auf denen Sie Ihren Artikel anbieten möchten. Jede SKU kann auf einer oder mehreren Marketplace-Sites in der Vorlage angeboten werden. Die rot hervorgehobenen Zellen sind nur erforderlich, wenn Sie Produkte auf dieser Marketplace-Site anbieten möchten.

Muss ich vor Übermittlung der VMM überprüfen, ob die Detailseite für eine ASIN auf jeder der sekundären Marketplace-Sites vorhanden ist?

Nein. Wenn die Detailseite auf einer sekundären Marketplace-Site vorhanden ist und Sie in der VMM dafür Werte für Preis und Währung angeben, erstellt Amazon das Angebot für die ASIN auf der sekundären Marketplace-Site. Wenn die Detailseite auf der sekundären Marketplace-Site noch nicht vorhanden ist, wird Amazon versuchen, die Detailseite für Sie zu erstellen.

Wie lange dauert es, bis Amazon ASINs auf sekundären Marketplace-Sites erstellt?

Das Erstellen einer Detailseite mit Ihrem Angebot kann bis zu 48 Stunden dauern, wird aber in der Regel innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen. Wenn Sie Werte für Preis und Währung für eine sekundäre Marketplace-Site angeben, bekunden Sie Ihre Absicht, Produkte auf dieser Marketplace-Site anzubieten. Amazon wird dann versuchen, das Angebot für Sie auf dieser Marketplace-Site zu erstellen. Es kann vorkommen, dass Amazon aus Rechts- und Konformitätsgründen keine Detailseite für Sie erstellen kann. Wir empfehlen Ihnen, nach 48 Stunden die Seite "Lagerbestand verwalten" Ihrer sekundären Marketplace-Site zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Angebote erfolgreich erstellt wurden.

Wo erhalte ich weitere Informationen zu den Angebotsrichtlinien von Amazon für die einzelnen Marketplace-Sites?

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Kategorie-, Produkt- und Inhaltsbeschränkungen.

Werde ich nach dem Übermitteln der Daten mittels des Verarbeitungsberichts, der auf der Seite "Mehrere Artikel hochladen" angezeigt wird, darüber informiert, ob die Detailseite auf jeder sekundären Marketplace-Site vorhanden ist?

Ja. Für jede SKU in Ihrer VMM, für welche die Detailseite auf einer sekundären Marketplace-Site nicht vorhanden ist und für die Sie einen Preis angegeben haben, enthält der Verarbeitungsbericht eine Nachricht, die darauf hinweist, dass Amazon versucht, die Detailseite für Sie zu erstellen. Da der Verarbeitungsbericht erstellt wird, bevor die Detailseitenerstellung auf sekundären Marketplace-Sites abgeschlossen ist, enthält er keine Informationen zum Status der Angebotserstellung auf sekundären Marketplace-Sites.

Wo kann ich nach der Übermittlung einer VMM den Status der Detailseitenerstellung auf den sekundären Marketplace-Sites überprüfen?

Gehen Sie unterLagerbestand auf Lagerbestand verwalten. Suchen Sie die SKU, die Sie überprüfen möchten, und klicken Sie in der rechten Spalte auf Bearbeiten . Scrollen Sie im Tab Angebot bis zum Ende der Seite, um den Status der ASIN auf jeder Marketplace-Site aufzurufen. Wenn Amazon Ihr Angebot noch immer übersetzt, wird es als "In Bearbeitung" angezeigt. Wenn die Übersetzung nicht abgeschlossen werden kann, wird dies ebenfalls angezeigt.

Welche Attribute muss ich in meine Vorlage eingeben, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass die Erstellung der Detailseite auf sekundären Marketplace-Sites erfolgreich ist?

Zusätzlich zur Angabe aller erforderlichen Attribute empfiehlt Amazon, dass Sie auch Werte für Attribute zur Konformität wie den power_plug_type angeben. Beachten Sie, dass diese Attribute nicht für alle Produkttypen und Marketplace-Sites gelten und daher möglicherweise nicht für alle Produkttypen in der Vorlage vorhanden sind.

Wenn Amazon nach Übermittlung einer VMM keine Detailseite für meine ASIN auf einer sekundären Marketplace-Site erstellen kann, bedeutet dies, dass ich das Produkt auf dieser Marketplace-Site nicht verkaufen darf?

Sie müssen beim Anbieten und Verkaufen von Produkten bei Amazon alle geltenden Gesetze einhalten, einschließlich der geltenden Gesetze im Zuständigkeitsbereich jeder Gerichtsbarkeit, in dem Ihre Produkte verkauft werden. Wenn Sie feststellen, dass Sie ein Produkt auf einer Marketplace-Site verkaufen dürfen, für welche VMM nicht zu einer erfolgreichen Detailseitenerstellung geführt hat, können Sie die Detailseite mithilfe einer anderen Angebotsfunktion erstellen, z. B. einer Angebotsvorlage für einzelne Marketplace-Sites oder dem interaktiven Angebotsworkflow.

Wie wählt Amazon die Inhalte aus, die für Übersetzungen verwendet werden, wenn eine Detailseite für eine ASIN auf einer sekundären Marketplace-Site erstellt wird?

Falls die Detailseite für Ihr Produkt vor Ihrer Übermittlung der VMM weltweit auf keiner Marketplace-Site existiert, verwendet Amazon beim Versuch eine Detailseite zu erstellen, auf der sekundären Marketplace-Site die Inhalte, die Sie in der VMM für die primäre Marketplace-Site bereitstellen, als Quelle für Übersetzungen. Wenn Sie die ASIN bereits auf mehreren Marketplace-Sites erstellt und Ihre Konten über diese Marketplace-Sites hinweg verknüpft haben, verwendet Amazon die für ein Angebot eingestellten Informationen von einer der Marketplace-Sites, in denen Sie ein Angebot für die ASIN haben, als Quelle für die Übersetzungen.

Kann ich die VMM verwenden, um Werte für Aufzählungspunkte auf meiner primären Marketplace-Site anzugeben und Amazon diese Werte übersetzen lassen, damit sie meinen Angeboten auf den anderen europäischen Marketplace-Sites für bestehende ASINs hinzugefügt werden?

Nein, die in der VMM bereitgestellte Produktdaten werden nicht auf die ASIN einer sekundären Marketplace-Site übertragen, wenn die Detailseite zum Zeitpunkt der Übermittlung der VMM bereits auf der sekundären Marketplace-Site vorhanden ist. Die Übersetzung und das Einstellen von Produktdaten in eine sekundäre Marketplace-Site erfolgt nur in dem Fall, dass die ASIN zum Zeitpunkt der Übermittlung der VMM auf der sekundären Marketplace-Site nicht vorhanden ist.

Wie wird auf der Seite "Mehrere Artikel hochladen" die Liste der auswählbaren Marketplace-Sites festgelegt?

Die Liste enthält alle Marketplace-Sites, bei denen Sie registriert sind und für die Sie Angebote erstellen können. Sie müssen Ihre Konten verknüpft haben, um auf Marketplace-Sites außerhalb einer Region wie Europa oder Nordamerika zugreifen zu können.

Kann ich mehrere primäre Marketplace-Sites haben?

Ja, Sie können eine VMM auf jeder EU-Marketplace-Site herunterladen und übermitteln, bei der Sie zum Anbieten mehrerer Produkte berechtigt sind. Die primäre Marketplace-Site wird nicht durch eine Kontoeinstellung bestimmt, sondern dadurch, auf welcher Marketplace-Site Sie Ihre VMM herunterladen und übermitteln.

Kann ich die VMM verwenden, um für jede Marketplace-Site einen eigenen Satz an Produktbildern bereitzustellen?

Nein, die VMM bietet diese Möglichkeit nicht. Die Produktbilder, die Sie in der VMM bereitstellen, werden auf allen Marketplace-Sites verwendet.

Kann ich die VMM verwenden, um meine eigenen Übersetzungen für wichtige Produktattribute wie Aufzählungspunkte für Produktattribute bereitzustellen?

Nein, die VMM bietet diese Möglichkeit nicht. Um Ihre eigenen übersetzten Produktinhalte für sekundäre Marketplace-Sites bereitzustellen, verwenden Sie für jede Marketplace-Site eine Vorlage für einzelne Marketplace-Sites oder den interaktiven Angebots-Workflow.

Wie kann ich die übersetzten Inhalte auf sekundären Marketplace-Sites anzeigen und bearbeiten?

Wählen Sie über das Website-Menü oben auf der Seller Central-Seite die Marketplace-Site aus, für die Sie die übersetzte Inhalte anzeigen möchten. Sie können dann die übersetzten Inhalte ansehen und bearbeiten, indem Sie im Menü "Lagerbestand" die Seite "Lagerbestand verwalten" aufrufen und für die SKU, die Sie ändern möchten, auf "Bearbeiten" klicken. Wenn Sie die Übersetzung mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben möchten, können Sie diese in das Textfeld für das Attribut eintragen.

Was ist der Unterschied zwischen "Internationale Angebotserstellung einrichten" und der VMM? Warum sollte ich das eine oder das andere verwenden?

  • Die internationale Angebotserstellung wird in der Regel dazu verwendet, alle Angebote in einem Konto zwischen Marketplace-Sites zu synchronisieren. Durch die VMM wird nur versucht, Angebote auf sekundären Marketplace-Sites für diejenigen ASINs zu erstellen, für die Sie ausgedrückt haben, dass Sie diese auf dieser Marktplatz-Site anbieten möchten, indem Sie in der VMM einen Preis für die Marketplace-Site angegeben haben.
  • "Internationale Angebotserstellung einrichten" legt Preise basierend auf Regeln fest (z. B. dieselben wie auf der Ausgangs-Marketplace-Site), während die VMM die für Marketplace-Sites spezifischen Preise verwendet, die Sie für jede SKU angeben.
  • "Internationale Angebotserstellung einrichten" aktualisiert Preise auf sekundären Marketplace-Sites kontinuierlich, basierend auf Änderungen des Wechselkurses, während die in der VMM angegebenen Preise statisch sind.
  • Für "Internationale Angebotserstellung einrichten" müssen Sie eine Ausgangs-Marketplace-Site, von der aus Ihr Katalog kopiert wird, und eine Ziel-Marketplace-Site definieren. Die VMM kann als Ausgangs-Marketplace-Site jede Marketplace-Site verwenden, bei der Sie zum Anbieten mehrerer Produkte berechtigt sind.

Wie wirkt sich die Übermittlung einer VMM auf die Einstellungen meiner ASINs bei "Internationale Angebotserstellung einrichten" aus?

Sie können sowohl "Internationale Angebotserstellung einrichten" als auch die VMM verwenden. Wenn Sie jedoch über eine SKU verfügen, deren Preis auf einer bestimmten Marketplace-Site mithilfe einer Preisregel von "Internationale Angebotserstellung einrichten" definiert wurde, wird die Preisregel für diese SKU auf der Ziel-Marketplace-Site deaktiviert, wenn Sie einen Preis in der VMM oder in einer anderen Angebotsfunktion für diese Marketplace-Site und diese SKU angeben. Wenn Sie wieder die Preisregel von "Internationale Angebotserstellung einrichten" verwenden möchten, sollten Sie diese ASIN in Seller Central auf der Seite "Internationale Angebotserstellung einrichten" aus der Ausschlussliste für diese Marketplace-Site entfernen. Umgekehrt gilt: Wenn Sie zuvor den Preis für eine ASIN auf einer Marketplace-Site mithilfe der VMM angegeben haben und anschließend eine Verbindung durch "Internationale Angebotserstellung einrichten" mit dieser Marketplace-Site als Ziel-Marketplace-Site herstellen, hat die Preisregel, die bei der Einrichtung der Verbindung durch "Internationale Angebotserstellung einrichten" definiert wurde, Vorrang vor dem Preis, der zuvor in der MMV angegeben wurde.

Muss ich für den Verkauf in meiner Produktkategorie auf jeder Marketplace-Site eine Freischaltung beantragen?

In den meisten Fällen müssen Sie die Freischaltung für jede Marketplace-Site separat beantragen.

Wie kann ich für Marketplace-Sites spezifische Fehler für meine übermittelten Angebote sehen?

Für Marketplace-Sites spezifische Fehler für Angebotsdaten, die Sie in der VMM angeben, werden im Verarbeitungsbericht angezeigt, den Amazon nach dem Übermitteln Ihrer Vorlage bereitstellt. Wenn die Fehler das Erstellen einer SKU nicht verhindern, können Sie die Fehler auch anzeigen, indem Sie sich bei Seller Central für die Marketplace-Site, die Sie überprüfen möchten, anmelden und dann Ihre SKU unter "Lagerbestand verwalten" anzeigen.

Löscht der Aktualisierungsvorgang auch meine bereits vorhandenen Produktdaten auf den sekundären Marketplace-Sites und ersetzt diese durch übersetzte Inhalte aus der VMM?

Nein. Die Produktdaten für Ihre Angebote auf den sekundären Marketplace-Sites werden nicht gelöscht. Die Übermittlung der VMM wirkt sich nur auf die Angebotsdaten (z. B. den Preis) für Ihre Angebote auf der sekundären Marketplace-Site aus.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates