Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Versand durch Transportpartner von Indien in die USA  

Mit dem Transportpartnerprogramm können Sie Ihren Lagerbestand für Versand durch Amazon aus Indien an ein Logistikzentrum in den USA senden. Dies ist eine kostengünstige Möglichkeit für den gewerblichen Versand von "Versand durch Amazon"-Sendungen. Nachdem ein teilnehmender Transportdienst Ihre Sendung abgeholt hat, übernimmt dieser die Versandabwicklung von der Zollabfertigung bis zum Amazon Logistikzentrum. (Abholung an Haustür und Zustellung am Standort des Transportdiensts in Indien verfügbar).

Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Liste der Programmfunktionen:

  • Integration in Seller Central

    Sie können während der Erstellung der "Versand durch Amazon"-Sendung direkt in Seller Central Ihre Sendungen buchen, Zollinformationen eingeben, die Abholung durch den Transportdienst planen und die Frachtkosten bezahlen.

  • Amazon Facilitated Shipping

    Sie müssen kein eigenes Konto beim Transportdienst erstellen und keine Kreditprüfungen durchführen, um das Transportpartnerprogramm für internationale Sendungen zu nutzen. Stellen Sie dabei sicher, dass Ihre Versandunterlagen sowie die "Know Your Customer (KYC)"-Unterlagen zum Zeitpunkt der Abholung bereit sind. Die KYC-Dokumente dienen dem Nachweis Ihrer Identität und Adresse.

  • Zollabfertigung für gewerbliche Sendungen

    Die Sendungen durch Transportpartner werden ordnungsgemäß abgefertigt, wobei sich der Transportdienst um die gewerblichen Zollformalitäten am Ursprungs- und am Bestimmungsort kümmert.

  • Von Amazon ausgehandelte Tarife und problemlose Bezahlung

    Sie profitieren von speziellen Tarifen, die Amazon ausgehandelt hat, und einer problemlosen Zahlungsabwicklung in Seller Central.

  • Abholung und Lieferung von Tür zu Tür

    Nachdem Sie die Abholung an Ihrem Standort vereinbart haben, holt der Transportdienst die Sendung an Ihrer Tür ab und übernimmt die Verantwortung für die Lieferung an ein US-Logistikzentrum.

  • Sendungsverfolgung von Sender zu Empfänger

    Sie können den Status Ihrer Versand durch Amazon-Sendung in Seller Central komplett nachverfolgen.

  • Expressversand

    Dieses Programm bietet die Möglichkeit eines Expressversands. Die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 6 bis 8 Werktage für FedEx International (Priority) und 14 bis 16 Werktage für FedEx International (Economy).

So kaufen Sie Versandentgelt

Zum Erwerb des Versandentgelts für Sendungen an ein Logistikzentrum können Sie die bestehenden Funktionen für Versand durch Amazon nutzen. Die verfügbaren Versandarten richten sich nach dem angegebenen Versandort. Buchen Sie in acht einfachen Schritten eine "Versand durch Amazon"-Sendung bei einem teilnehmenden Transportdienst.

  1. Um eine Sendung mit Versand durch Amazon zu erstellen, wählen Sie im Drop-down-Menü "Lagerbestand" in Seller Central die Option Lagerbestand verwalten aus. Wählen Sie alle Artikel aus, den Sie versenden möchten, und wählen Sie dann im Drop-down-Menü Aktion für Auswahl die Option Lagerbestand senden/ergänzen aus.
  2. Wählen Sie auf der Seite Lagerbestand senden/ergänzen die Option Neuen Anlieferplan erstellen oder Zu vorhandenem Anlieferplan hinzufügen aus.
    • Um einen neuen Plan zu erstellen, verwenden Sie den Prozess zur Sendungserstellung (siehe Lagerbestand an Amazon senden/ergänzen).
    • Um Ihre Artikel einem vorhandenen Anlieferplan hinzuzufügen, wählen Sie den Anlieferplan aus der Drop-down-Liste Zum Anlieferplan hinzufügen aus.
  3. Nachdem Sie eine "Versand durch Amazon"-Sendung für die USA erstellt haben, sehen Sie auf der Seite Sendung vorbereiten im Abschnitt des Transportdiensts die verfügbaren Transportdienstoptionen, nachdem Sie im Prozess zur Sendungserstellung für Versand durch Amazon die Option Paketsendung ausgewählt haben.
  4. Folgen Sie dem aktuellen Prozess zur Sendungsverpackung für Versand durch Amazon. Geben Sie das Gewicht des Kartons in Pfund und die Abmessungen in Zoll ein. Wenn Sie mehrere Kartons versenden, müssen Sie das Gewicht und die Abmessungen für jeden Karton in der Lieferung angeben.
  5. Nachdem Sie die Kartons und die Abmessungen bestätigt haben, müssen Sie die unten aufgeführten Informationen für die Zollabfertigung eingeben:
    • Beschreibung der Ware: Vollständige Beschreibung der Ware zusammen mit Verwendungszweck (z. B.: Thermometer zur nicht klinischen Verwendung, Shampoo zum Waschen der Haare, Feuchtigkeitscreme für die Gesichtsreinigung). Bitte seien Sie in Ihren Beschreibungen so genau wie möglich, um Probleme bei der Zollabfertigung zu vermeiden.
    • Deklarierter Wert: Wert des Produkts, anhand dessen die Zölle und Steuern errechnet werden
    • GST-Nummer: GST steht für "Steuer auf Waren und Dienstleistungen"
    • CSB-Auswahl (CSB V/IPHV – hochwertige Ware): CSB-V ist eine Kurierabfertigung und IPHV ist eine hochwertige Zollabfertigung. Wenn der deklarierte Sendungswert weniger als 5 INR beträgt, können Sie für eine schnellere Zollabfertigung CSB-V auswählen. IPHV beinhaltet eine formelle Abfertigung, die in der Regel für Sendungen mit einem deklarierten Wert von mehr als 5 INR gilt. Wenn Sie vorhaben, eine Zollrückerstattung für Ihre Sendung zu beantragen, müssen Sie IPHV als Zollabfertigungsart auswählen, da die Zollrückerstattung für die CSB-V-Zollabfertigung nicht verfügbar ist.
    • Rechnungsart: GST/Nicht-GST
    • Bedingungen für die Auswahl der Rechnungen: Liefergebühr unbezahlt, da der Transportdienst von Amazon bezahlte Zölle am Bestimmungsort einzieht und wir Ihr Verkäuferkonto belasten, sobald wir die Rechnung des Transportdiensts erhalten haben.
    • Wenn der Transportdienst FedEx ist:
      • Bei Auswahl von Bürgschaft oder Verpflichtungserklärung: Zollbürgschaft/Verpflichtungsschreiben, je nachdem, was zutrifft. Wenn Sie nicht vorhaben, die GST für Ihre Exportrechnung zu bezahlen, müssen Sie ein Verpflichtungsschreiben oder eine Zollbürgschaft vorlegen.
    • Auswahl von E-Com-Sendung
    • MEIS und Nicht-MEIS: MEIS (Merchandise Export from India Scheme) wurde von der indischen Regierung eingestellt und alle Sendungen werden als Nicht-MEIS versandt.
    • Bezahlte GST: Wert der bezahlten GST (falls vorhanden)
    • Rechnungsdatum: Das auf der Rechnung genannte Datum im Format TT/MM/JJ
    • Rechnungsnummer: Die Nummer auf der Rechnung
  6. Nachdem Sie die Zollinformationen bestätigt haben, können Sie das Abholdatum und ein Zeitfenster für die Abholung der Sendung durch den Transportdienst auswählen und die Abholadresse eingeben. Wenn Sie die Abgabe auswählen, sehen Sie die Kontaktdaten des Transportdiensts, um die Abgabe zu koordinieren. Wenn Sie auf "Berechnen" klicken, sehen Sie die geschätzten Versandkosten für die Sendung (ausschließlich der vom US-Zoll erhobenen Zollgebühren) basierend auf den Abmessungen und dem Gewicht des Kartons. Sie müssen den Geschäftsbedingungen des Transportdienstes zustimmen und die Gebühren akzeptieren, indem Sie auf Gebühren akzeptieren klicken. Nachdem Sie die Gebühren akzeptiert haben, haben Sie 24 Stunden Zeit, um das Abholzeitfenster für die Sendung zu stornieren. Klicken Sie dazu auf Kosten stornieren. Nach der Stornierung werden Ihnen keine Gebühren berechnet. Nach Ablauf des 24-Stunden-Zeitraums können Sie das Abholzeitfenster nicht mehr stornieren und Ihnen wird der geschätzte Betrag von Ihrem Seller Central-Konto belastet.
  7. Nachdem Sie die Gebühren akzeptiert haben, können Sie die Kartonetiketten und die relevanten Transportdienstetiketten herunterladen, die bei der Abholung/Abgabe an den Transportdienst übergeben werden müssen.
  8. Nachdem Sie die Kartonetiketten gedruckt haben, klicken Sie auf "Sendung abschließen" klicken. Dadurch wird eine Benachrichtigung an den Transportdienst zur Bestätigung des Abholzeitfensters gesendet und Sie können die Sendung in Seller Central nachverfolgen.
Anmerkung: Weitere Informationen zum Transportpartnerprogramm für internationale Sendungen finden Sie unter Häufig gestellte Fragen.

Vorgeschlagene Dokumentformate und Beispiele für Dokumente:

Unterlagen zum Kundenprüfverfahren, für alle Sendungen erforderlich:

  • Identitätsnachweis (jeder)
    • Gründungsurkunde
    • Gesellschaftsvertrag
    • Karte mit der Permanent Account Number (PAN) des Unternehmens
  • Adressnachweis (jeder)
    • Eine Festnetz- oder Mobiltelefonrechnung lautend auf den Unternehmensnamen (für die letzten drei Monate)
    • Gründungsurkunde
    • Kopie der erforderlichen PAN mit unterschriebenem Kundenprüfverfahren-Formular
    • Kopie des für ein internationales Konto erforderlichen Importeur-Exporteur-Codes (IEC) zusammen mit dem unterschriebenen Formular zum Kundenprüfverfahren
    • Kopie der Tax Deduction Account Number (TAN), die zusammen mit dem unterschriebenen Formular für das Kundenprüfverfahren erforderlich ist
    • Alle Unterlagen, die von der Unternehmensleitung oder dem autorisierten Unterzeichner selbst bescheinigt werden müssen
    • Formular 32 oder Online-Verifizierung der Unternehmensleitung samt Ausweisdokument mit Foto, wenn die Unternehmensleitung zum Unterschreiben ein digitales Signaturzertifikat (DSC) verwendet.

Alle Unterlagen müssen von der Unternehmensleitung oder einem autorisierten Unterzeichner unterschrieben werden.

Erforderliche Zollunterlagen

Dokument Erforderlich für IPHV Erforderlich für CSB-V Anzahl der erforderlichen Kopien
Vom Transportdienst ausgestellte Anweisung des Versenders 2 Exemplare
Handelsrechnung (CSBV) 1 Original plus 5 Kopien*
Handelsrechnung (IPHV) 1 Original plus 5 Kopien*
Packliste 1 Original plus 5 Kopien*
Exportwerterklärung 2 Exemplare
Nachweis der Steueridentifikationsnummer für Waren und Dienstleistungen 1 Exemplar
Importeur-Exporteur-Code 2 Exemplare
Nachweis des autorisierten Händlercodes 2 Exemplare

Frachtbriefrechnung

Wenn der Versandwert über 50.000 INR liegt, ist die Frachtbriefrechnung Teil A mit der Transportdienst-ID 27AABCF6516A1Z3 mit dem genauen Versandort erforderlich. Die Frachtbriefrechnung muss über das GSTIN-Portal erstellt werden.

1 Exemplar

* Die fünf Exemplare müssen auf dem Briefkopf des Unternehmens sein.

Anmerkung: Das "AD Code"-Dokument muss beim indischen Zoll in dem Exporthafen angemeldet werden, in dem die Versandzollabfertigung stattfindet. Für CSB-V sind die Exporthafen Delhi und Mumbai verfügbar. Für IPHV sind die verfügbaren Exporthäfen Mumbai, Ahmedabad, Pune, Delhi, Kolkata, Jaipur, Coimbatore, Chennai, Cochin und Hyderabad.

Erforderliche allgemeine Unterlagen, die sich auf die Ware beziehen

Möglicherweise müssen Sie, abhängig von der Produktware, einige der unten aufgeführten Dokumente den geltenden Vorschriften in Indien und den USA gemäß herunterladen und freigeben. Arbeiten Sie mit einem Compliance-Berater zusammen, um die spezifischen Unterlagen zu ermitteln, die für Ihre Produkte erforderlich sind.

Wenden Sie sich für Informationen zur produktspezifischen Dokumentation an Ihren Compliance-Berater oder an Drittanbieter im Service-Provider-Netzwerk.

FedEx-Konformität

Für Sendungen, die für Amazon Logistikzentren vorgesehen sind, sind die folgenden Informationen für eine genaue und effektive Zollabfertigung erforderlich:

  • Klare und präzise Beschreibung aller importierten Artikel
  • Korrekte Wertangaben für alle importierten Artikel. Wenn die Artikel verkauft werden, muss der bezahlte oder zu zahlende Betrag angegeben sein.
  • Alle Lieferungen, unabhängig vom Wert, erfordern eine vollständig ausgefüllte und genaue Handelsrechnung bzw. eine Pro-forma-Rechnung, wenn die Artikel nicht verkauft werden. Die folgenden Angaben sind auf der Rechnung in englischer Sprache erforderlich:
    • Handelsrechnungsnummer und Datum
    • Name und Adresse des Versenders wie in Ihrem Importeur-Exporteur-Code registriert
    • Name und Adresse des Herstellers
    • Endempfänger (Auftraggeber, Empfänger der Waren oder beide)
    • FedEx-Luftfrachtbriefnummer
    • GST-Nummer, IEC-Nummer, AD-Code-Dokument und Nummer des Verpflichtungsschreiben (falls zutreffend)
    • Integrierte Steuer auf Waren und Dienstleistungen bezahlt (ja oder nein). Wenn ja, muss der Prozentsatz und der Betrag der integrierten Steuer auf Waren und Dienstleistungen pro Posten aufgeführt werden. Geben Sie im Falle eines Verpflichtungsschreibens oder einer Zollbürgschaft für jeden Posten 0 an.
    • Eine detaillierte Beschreibung des Produkts (z. B. "Damen-T-Shirt, 100 % Baumwolle, Rundhalsausschnitt" statt nur "Damen-T-Shirt")
    • Verwendungszweck des Produkts für jeden Posten
    • Wert und Währung (der genaue Warenwert und die Währung)
    • Ursprungsland (das Land, in dem die Ware produziert oder fertiggestellt wurde)
    • Ursprungsbundesstaat und -distrikt
    • Klar ersichtlicher Code im harmonisierten System (HS) für alle Warengruppen
    • Zusätzliche Gebühren, Rabatte oder beides
    • Auftraggeber
    • Autorisierter Unterzeichner mit Bezeichnung und Stempel des Absenders

Allgemeine Fragen zu den für die USA geltenden Import- und Export-Vorschriften können Sie vor dem Versand an die Regulatory Consulting Group unter rcg@fedex.com richten.

Unterliegt eine Sendung Zollbestimmungen für eine Regierungsbehörde des Partners, die eine Präsenz in den USA erfordert, gelten zusätzliche Einschränkungen. Diese Bestimmungen gelten für Waren, die von Ämtern wie der Food and Drug Administration und dem Fish and Wildlife Service überwacht werden.

Gefahrgüter

Gefahrgüter dürfen nicht über das Transportpartnerprogramm für internationalen Versand versandt werden. Zur Gewährleistung des sicheren Transports müssen Gefahrgüter alle geltenden Vorschriften erfüllen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Gefahrgutprogramm von Versand durch Amazon.

FedEx International

Transportzeit

FedEx International (Economy) 14 bis 16 Werktage

FedEx International (Priority): 6 bis 8 Werktage

Einschränkungen
  • Kein Gefahrgüter, Batterien oder andere verbotene Artikel. In den Geschäftsbedingungen von FedEx finden Sie eine Liste aller verbotenen Artikel.
  • Lassen Sie Pakete unversiegelt, damit FedEx-Kuriere sie bei der Abholung oder Abgabe überprüfen können.
  • Das maximale Gewicht pro Paket beträgt 68 kg (150 lb).
  • Die maximale Paketgröße beträgt 274 cm (108 Zoll) Breite, 330 cm (130 Zoll) Länge plus Umfang.
  • Sie müssen bei der Sendungserstellung außerdem die Verpackungsrichtlinien von Amazon einhalten.
  • Das maximale Gewicht pro Sendung für FedEx International (Economy) beträgt 100 kg (220 lb)
Zölle und Abgaben

FedEx erbringt Zollabfertigungsdienste am Ursprungs- und Bestimmungsort. Sie treten als eingetragener Exporteur auf. Im Falle einer formalen Zollabfertigung treten Sie bei Rechnungen mit einem Wert von über 500.000 $* als nicht ansässiger eingetragener Importeur auf.

Kundenservice und Unterstützung bei der Geltendmachung von Ansprüchen

Internationale Dienstleistungen: 1 800-22-6161 oder 1 800-209-6161

Inländische Dienstleistungen: 1 800-419-4343

Abholoptionen
  • FedEx-Abholung innerhalb des Versorgungsgebietes
  • Anlieferung bei ausgewiesenen FedEx-Standorten
Abholhäufigkeit Montag bis Samstag
Abholprozess
  1. Wählen Sie bei der Terminierung einer Sendung den gewünschten Abholtag mit Uhrzeit.
  2. Ein FedEx-Kurier trifft zum gewünschten Termin bei Ihrer Abholadresse ein.
  3. Stellen Sie bei der Abholung Unterlagen zum Kundenprüfverfahren (wie oben erwähnt) zur Verfügung.
  4. Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Zollabfertigungsunterlagen (wie oben erwähnt) bei der Abholung bereit sind.
  5. FedEx überprüft die Versandpapiere, die Import-Export-Lizenz und die Identität des Versenders.
  6. FedEx führt eine Inspektion am geöffneten Karton durch.
  7. Bestätigen Sie bei der Abholung das Versandgewicht. Nach der Bestätigung führt FedEx einen Abholscan durch.

FedEx behält sich das Recht vor, die Abholung zu verweigern und die Bestellung aus jedem Grund zu stornieren, einschließlich der folgenden:

  • Die Außenverpackung ist beschädigt.
  • Die Sendung enthält Gefahrgut, Artikel mit Batterien oder verbotene Artikel.
  • Die Versandunterlagen sind unvollständig oder nicht rechtskonform.
  • Der Luftfrachtbrief entspricht nicht den Richtlinien (muss auf A4-Papier gedruckt sein).
  • Der Versender wurde als Frachthändler oder Frachtagent identifiziert.
  • Die Erstellung oder Änderung der Abholaufträge erfolgte nicht in Seller Central. Die Erstellung oder Änderung über den FedEx-Kundenservice ist nicht zulässig.

Sie haben 24 Stunden Zeit, um die Abholung in Seller Central zu stornieren. Wenn Sie diesen Auftrag stornieren möchten, wenden Sie sich an den Service für Verkaufspartner.

Abgabeprozess
  1. Bei der Terminierung einer Sendung legen Sie die Abgabe fest.
  2. Rufen Sie den FedEx-Kundenservice unter 1 800-22-6161 oder 1 800-209-6161 an, um die verfügbaren Abgabeoptionen zu prüfen. Geben Sie den Programmnamen "AMZN-PCP" an.
  3. Halten Sie die folgenden Informationen bereit:
    • Gewünschtes Datum und Uhrzeit der Abgabe
    • Bestimmungsland und Postleitzahl
    • Genehmigungsart und Genehmigungs-Gateway (formale Art)
    • Gesamtanzahl der Pakete
    • Gewicht
    • Ihr Kontaktname, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer
    • Versand durch Amazon-Sendungsnummer
    • Luftfrachtbriefnummer
    • Adresse der Abgabestation
  4. Der FedEx-Kundenservice bestätigt den Abgabeort.
  5. Stellen Sie bei der Abholung die Unterlagen zum Kundenprüfverfahren (wie oben erwähnt) bereit.
  6. Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Zollabfertigungsunterlagen (wie oben erwähnt) bei der Abholung bereit sind.
Import und Sendung an Logistikzentren in den USA

Befolgen Sie die oben aufgeführten FedEx-Richtlinien für eine genaue und effektive Zollabfertigung der Sendungen. Drittanbieter im Service-Provider-Netzwerk. Stelcore oder Parshotam & Associates können beispielsweise Dienstleistungen für eingetragene Importeure für PGA-pflichtige Waren anbieten.

Nachfolgend finden Sie eine unvollständige Liste von Waren, die eine PGA-Freigabe erfordern und bei denen der Name des US-Käufers (nicht das Logistikzentrum) in den Versanddokumenten angegeben sein muss. Andernfalls können diese Artikel nicht in die USA geliefert werden.

  • Sonnenbrillen
  • Brillen
  • Vogelfedern
  • Waren aus Reptilienleder
  • Linienlasergeräte
  • Kinderspielzeug mit Lasertechnik
  • Kontaktlinsen
  • CD/DVD-Laufwerke
  • Brillengestelle
  • Lebensmittel
  • Arzneimittel
  • Biologische Präparate
  • Mikrowellengeräte
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Leuchtstäbe
  • Ätherische Öle
  • Reagenzien
  • Medizinisches Gerät
Nutzungsbedingungen Geschäftsbedingungenvon FedEx International Economy und FedEx International Priority

Versand durch Transportpartner von Indien in die USA  


Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates