Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Lagergebühren

Amazon berechnet eine Lagergebühr für den Platz, den Ihr Lagerbestand in den Logistikzentren benötigt. Die monatlichen Lagergebühren werden anhand Ihres durchschnittlichen täglichen Volumens in Kubikfuß errechnet. Sie basieren auf der Größe einer gemäß den Richtlinien und Anforderungen für Versand durch Amazon korrekt verpackten und versandfertigen Einheit. Die Gebühren variieren je nach Produktgröße und Saison. Möglicherweise gelten Teile Ihres Lagerbestands als Gefahrgut. Die Gebühren hierfür richten sich nach einer anderen Preisliste (siehe unten). Mithilfe des Leitfadens zur Identifizierung von Gefahrgut können Sie erkennen, ob es sich bei Ihrem Lagerbestand um Gefahrgut handelt.

Programmdetails: Details, Berechnungen oder Gebührenhöhe variieren je nach Teilnahme den folgenden Programmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Hilfeseite zum entsprechenden Programm.

Programm für neue Artikel im Sortiment von Versand durch Amazon

Gebühreninformationen

Abrechnungszeitpunkt Monatlich, in der Regel zwischen dem 7. und dem 15. Tag des Folgemonats, in dem die Gebühren anfallen.
Gebührenstruktur Nach Lagernutzung, basierend auf dem täglichen Durchschnittsvolumen Ihres Lagerbestands in den Logistikzentren. Die Gebühr richtet sich nach dem Produkttyp, der Größenklasse und der Saison.

Berechnungsgrundlagen für die Gebühren

Produktgrößenklasse Die Produktgrößenklassen sind Kategorien für Produktmaße. Sie basieren auf dem Gewicht pro Einheit, den Produktmaßen und dem Volumengewicht des verpackten Artikels. Erfahren Sie, wie Sie die Produktgrößenklasse bestimmen, oder rufen Sie die Größenklassen für Produkte mit Versand durch Amazon über den Bericht zu monatlichen Lagergebühren ab.
Aktueller Monat Die Lagergebühren variieren je nach Saison und bilden die Verkaufsspitzen ab (siehe Preisliste unten).
Produktvolumen Produktabmessungen und -volumina sind Kennzahlen für die Größe des Produkts, wenn es gemäß den Richtlinien und Anforderungen für Versand durch Amazon vollständig verpackt und versandfertig ist. Die Lagergebühren werden pro Kubikfuß berechnet. Das Volumen für Produkte, die Sie zu einem früheren Zeitpunkt für Versand durch Amazon gelagert hatten, finden Sie im Bericht zu monatlichen Lagergebühren.
Durchschnittliche Einheiten pro Tag Die Gebühren basieren auf dem Monatsdurchschnitt der gelagerten Anzahl von Einheiten für Versand durch Amazon. Im Bericht zu monatlichen Lagergebühren finden Sie die durchschnittlich täglich gelagerten Einheiten für Versand durch Amazon in den vergangenen Monaten.
Gefahrgutstatus Produkte, die nur über das Gefahrgutprogramm von Versand durch Amazon verkauft werden können, erfordern eine Sonderbehandlung und eine spezielle Lagerung. Prüfen Sie den Klassifizierungsstatus Ihrer ASIN über die die ASIN-Suche und prüfen Sie, ob eine Anmeldung für das Gefahrgutprogramm von Versand durch Amazon erforderlich ist.

Empfohlene Artikel: In den folgenden Artikeln finden Sie weitere Informationen zur Berechnung des monatlichen Lagerbestands.

Produktgrößenklasse

Gefahrgutprogramm von Versand durch Amazon

Leitfaden zur Identifizierung von Gefahrgut

Preislisten

So bestimmen Sie die korrekte Preisliste für Ihr Produkt:

  1. Prüfen Sie über die ASIN-Suche, ob das Produkt als Gefahrgut eingestuft wird.
  2. Für die meisten Produkte gilt die erste der folgenden Preislisten. Wenn Ihre Produkte als Gefahrgut eingestuft werden, verwenden Sie die Preisliste für Gefahrgüter.
Produkte, die nicht als Gefahrgut gelten
Monat Standardgröße Übergröße
Januar–September 0,83 $ pro Kubikfuß 0,53 $ pro Kubikfuß
Oktober–Dezember 2,40 $ pro Kubikfuß 1,20 $ pro Kubikfuß
Gefahrgutprodukte
Monat Standardgröße Übergröße
Januar–September 0,99 $ pro Kubikfuß 0,78 $ pro Kubikfuß
Oktober–Dezember 3,63 $ pro Kubikfuß 2,43 $ pro Kubikfuß
Anmerkung: Obwohl Produkte mit Standardgröße kleiner sind als Produkte mit Übergröße, erfordern sie zur Lagerung komplexere und kostspieligere Regale, Schubladen und Fächer.

Gebührenbeispiel

Formel Gebühr pro Produkt = durchschnittliche Einheiten pro Tag x Volumen pro Einheit x geltende Gebühr
Beispielprodukt
  • Größenklasse: Standardgröße
  • Aktueller Monat: Juli
  • Volumen pro Einheit: 0,05 Kubikfuß
  • Durchschnittlich gelagerte Einheiten pro Tag: 100
  • Gefahrgutklassifizierung: Kein Gefahrgut
Berechnung 100 durchschnittliche Einheiten pro Monat x 0,05 Kubikfuß pro Einheit x 0,83 $ pro Kubikfuß (Gebühr für Standardgröße im Juli) = 4,15 US-$ monatliche Lagergebühren insgesamt

Tools

Gebühren schätzen Einnahmenrechner
Meldegebühren Bericht zu monatlichen Lagergebühren
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates