Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Lieferzeit verwalten

Amazon zeigt Käufern die geschätzte Lieferzeit auf der Angebotsseite sowie bei Bestellabschluss an. Dies ist der geschätzte Zeitraum zwischen der Bestellaufgabe durch den Käufer und dem Lieferdatum der Bestellung.

Aktivieren Sie folgende Einstellung über Ihre Versandtarife und -einstellungen:

Gesamtlieferzeit = Bearbeitungszeit + Transportzeit (+ ggf. Feiertage und Wochenenden)

Anmerkung: Bearbeitungszeit und Transportzeit werden von Amazon in Werktagen berechnet.
  • Bearbeitungszeit: Die geschätzte Zeit, die zwischen der Bestellaufgabe durch den Käufer und der Übergabe der Sendung vom Verkäufer an den Transportdienst vergeht.
  • Transportzeit (auch als Lieferzeit bezeichnet): Die Zeit, die zwischen der Übergabe der Bestellung an Ihren Transportdienst und der Auslieferung an die Kundenadresse vergeht.

Eine genaue Lieferzeit für Ihre Produkte festzulegen trägt dazu bei, Kunden ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten, und kann Ihren Umsatz steigern.

  • Artikel, die schneller geliefert werden, werden eher gekauft.
  • Artikel mit einem schnelleren Lieferdatum haben eine größere Chance, eine Platzierung im Einkaufswagen-Feld bei Amazon zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter So funktioniert das Einkaufswagen-Feld.

Lieferzeit ändern


  1. Bearbeitungszeit ändern: Für alle Ihre Produkte gilt eine standardmäßige Bearbeitungszeit von 1 oder 2 Werktagen, es sei denn, Sie legen individuell andere Bearbeitungszeiten fest. Sie können Ihre Standardbearbeitungszeit in der Registrierkarte Allgemeine Versandeinstellungen auf der Seite Versandeinstellungen anzeigen/aktualisieren. Wenn Sie für den Versand bestimmter Produkte von einer längeren Bearbeitungszeit ausgehen, können Sie für diese eine längere Bearbeitungszeit festlegen. Stellen Sie dazu auf der Seite Lagerbestand verwalten individuelle Bearbeitungszeiten ein oder laden Sie eine Lagerbestandsdatei hoch, wenn Sie die Bearbeitungszeit für mehrere Produkte gleichzeitig ändern möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Bearbeitungszeit ändern.
  2. Transportzeit ändern: Bearbeiten Sie Ihre Versandvorlagen in den Versandeinstellungen, um Ihre Transportzeiten anzupassen. Weitere Informationen finden Sie unter Transportzeit ändern.
  3. Aktivieren Sie Premiumversandarten einschließlich der Lieferung am selben Tag.
  4. Wochenendbetrieb aktivieren: Die Tage von Montag bis Freitag gelten als obligatorische Werktage. Sie können Samstag und Sonntag als optionale Werktage aktivieren. Wenn diese als Betriebstage aktiviert sind, werden sie in die Berechnung des voraussichtlichen Versanddatums einbezogen, d. h. Sie müssen Bestellungen über das Wochenende versenden.
  5. Lieferung am Wochenende: Gilt derzeit nur für Verkäufer mit automatisierten Versandvorlagen. Amazon gibt automatisch eine Lieferzusage für das Wochenende ab, wenn der in Ihrer Versandvorlage aktivierte Transportdienst am Wochenende an die Postleitzahl des Kunden liefern kann.

Voraussetzungen für die Transportzeit

Die Standard-Transportzeiten finden Sie unter Standard-Transportzeiten.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates