Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Aktualisierung der Kreditkartendaten

Wenn Ihre Kreditkarte abgelaufen ist oder abgelehnt wurde, fordern wir Sie auf, neue Kreditkartendaten einzugeben, bevor Sie wieder Zugriff auf alle Bereiche Ihres Verkäuferkontos erhalten. Sie können eine neue Zahlungsweise hinzufügen oder eine vorhandene aktualisieren. Jegliche Unstimmigkeiten bei den Informationen zur Zahlungsweise können dazu führen, dass diese abgelehnt wird. Dies kann möglicherweise zu einer Verzögerung bei der Zahlung führen.

Anmerkung: Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihr Verkäuferkonto mit den neuen Informationen zur Zahlungsweise aktualisiert wird.
Wichtig: In einigen Fällen werden Sie möglicherweise an Ihr Finanzinstitut weitergeleitet, um Ihre Karte mit einer Sicherheitsfrage zu verifizieren, bevor Sie an Amazon weitergeleitet werden. Möglicherweise müssen Sie für jede Karte, die Sie bei Amazon angeben, und für jeden Store, in dem Sie verkaufen möchten, eine gesonderte Sicherheitsabfrage beantworten, um sich als Karteninhaber zu verifizieren. Informationen zu Problemen bei der Verifizierung Ihrer Kreditkarte finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zu Kreditkarten.

Kreditkartendaten im Verkäuferkonto aktualisieren

So aktualisieren Sie die Informationen zur Zahlungsweise in Ihrem Verkäuferkonto:

  • Klicken Sie unter Einstellungen auf die Option Informationen zum Verkäuferkonto.
  • Klicken Sie unter Information zur Zahlungsweise auf Zahlungsweise für Einzüge.
  • Klicken Sie bei der Kreditkarte, die Sie ersetzen möchten, auf Zahlungsweise ersetzen und wählen Sie den Store aus, dem Sie eine neue Zahlungsweise für Einzüge zuweisen möchten.
  • Wählen Sie die Option Eine neue Kreditkarte hinzufügen oder wählen Sie eine Zahlungsweise aus, die bereits in Seller Central verfügbar ist. Wenn Sie eine Kreditkarte als Zahlungsmittel angeben wollen, geben Sie die angeforderten Daten genauso ein, wie Sie auf Ihrem Kreditkartenabrechnung erscheinen.
Anmerkung: Sie können die Zahlungsweise, die aktuell für Ihr Verkäuferkonto verwendet werden, nicht löschen. Sie können jedoch eine neue hinzufügen oder eine andere aus der Liste bereits registrierter Zahlungsweisen auswählen.
Wichtig: Wenn Sie die Daten einer neuen Karte eingeben oder die Daten einer vorhandenen Karte aktualisieren, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihre Karte mit einer Sicherheitsfrage zu verifizieren. Amazon kann auch Ihr Finanzinstitute auffordern, eine Belastung von bis zu 1,00 $ zu autorisieren. Amazon zieht den Betrag nicht wirklich ab. Wir führen diesen Autorisierungsprozess für alle Stores durch, bei denen Sie für den Verkauf registriert sind. Wenn Sie beispielsweise eine Karte für Ihr Verkäuferkonto bei Amazon.com und eine abweichende Karte für Ihr Verkäuferkonto bei Amazon.ca angegeben haben, werden beide Karten mit einer Belastung von bis zu 1 $ autorisiert, wenn Sie die Informationen zu einer von beiden aktualisieren. Je nach Finanzinstitut wird die Autorisierung unter Umständen als vorgemerkte Abbuchung angezeigt. Die Autorisierung sollte innerhalb von 3–5 Geschäftstagen nicht mehr auf Ihrer Kreditkartenabrechnung erscheinen. Dies hängt von den Richtlinien Ihres Finanzinstituts ab.

Abweichende Angaben für andere Amazon Stores

Sofern Sie nicht für einen bestimmten Store abweichende Informationen zur Kreditkarte eintragen (bezeichnet als "Ausnahme"), gelten zumeist die Daten, die im Abschnitt Zahlungsweise für Einzüge angegeben sind, automatisch für alle Stores in Ihrem Verkäuferkonto.

Falls Sie eine für einen anderen Store abweichende Zahlungsweise eingeben möchten, gehen Sie so vor:

  • Klicken Sie unter Einstellungen auf die Option Informationen zum Verkäuferkonto.
  • Klicken Sie unter Zahlungsinformationen auf Zahlungsweise für Einzüge.
  • Klicken Sie auf Zahlungsweise verwalten, wählen Sie Neue Ausnahme für eine andere Marketplace-Site hinzufügen aus und geben Sie bei Zahlung mit Kreditkarte die angeforderten Daten genauso ein, wie sie auf Ihrer Kreditkartenabrechnung erscheinen.

So können Sie eine bestehende Zahlungsweise in Ihrem länderübergreifenden Verkäuferkonto bearbeiten:

  • Klicken Sie unter Einstellungen auf die Option Informationen zum Verkäuferkonto.
  • Klicken Sie unter Zahlungsinformationen auf Zahlungsweise für Einzüge.
  • Wählen Sie die Zahlungsweise aus, für die Sie die Daten aktualisieren möchten.
  • Klicken Sie auf Zahlungsweisen verwalten und geben Sie bei Zahlung mit Kreditkarte die angeforderten Daten genauso ein, wie sie auf Ihrer Kreditkartenabrechnung erscheinen.
Anmerkung: Wenn Sie die Informationen zur Zahlungsweise für eine Ausnahme von einer Marketplace-Site bearbeiten wollen, befolgen Sie die Schritte im Bereich Aktualisieren Ihrer Informationen zur Zahlungsweise über der jeweiligen Ausnahme.

Siehe auch:

Häufig gestellte Fragen zu Kreditkarten

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates