Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Statistiken zur Verkäuferleistung für Prime durch Verkäufer

Sie müssen die folgenden Leistungsanforderungen für "Prime durch Verkäufer"-Bestellungen erfüllen, um Ihre Berechtigung für Prime durch Verkäufer zu behalten:

  • Rate pünktlicher Übergaben von mindestens 99 %
  • Verwendung der Funktion "Versandentgelt kaufen" für mindestens 99 % aller Bestellungen
  • Eine Stornorate von maximal 0,5 %
  • Die Rate pünktlicher Lieferungen für Prime-Bestellungen muss mindestens 97 % betragen, wenn der Versand nicht über "Versandentgelt kaufen" erworben wurde
  • Abdeckung landesweiter Lieferung für alle Produkte in Standardgröße in Prime-fähigen Versandvorlagen
  • Betrieb sechs Tage die Woche, einschließlich Samstags- oder Sonntagsbetrieb
  • Lieferung von Prime-Produkten in Standardgröße sechs Tage die Woche, einschließlich Lieferung am Samstag oder Sonntag
  • Zielvorgaben für Liefergeschwindigkeit für Lieferversprechen von einem und zwei Tagen

Über Ihren Kennzahlenmonitor für die Verkäuferleistung können Sie diese Kennzahlen einerseits abrufen und andererseits einen Mängelbericht herunterladen, um alle Bestellungen zu überprüfen, die Ihre Statistiken beeinträchtigt haben. Weitere Informationen finden Sie unter Mängelbericht für Prime durch Verkäufer.

Anmerkung: In den USA sind nun zusätzliche Anforderungen für das Programm "Prime durch Verkäufer" erforderlich, um den Prime-Kunden unabhängig von der Versandmethode ein einheitliches Liefererlebnis zu bieten. Die neuen Anforderungen traten am 1. Februar 2021 in Kraft.

Liste der Statistiken zur Verkäuferleistung

Pünktliche Übergaben

Die Rate pünktlicher Übergaben ist die Anzahl der Einheiten, die am angekündigten Versanddatum oder früher mit Prime durch Verkäufer versendet wurden, geteilt durch die Gesamtzahl der mit Prime durch Verkäufer versendeten Einheiten.

Pakete gelten als versandt, wenn der Transportdienst die Einheiten zum ersten Mal scannt, nicht wenn Sie den Versand bestätigen. Damit Bestellungen, die vor dem Annahmeschluss aufgegeben wurden, als pünktlich versandt gelten, müssen sie noch am selben Tag zum ersten Mal gescannt werden.

Wenn das Paket verspätet verschickt, aber rechtzeitig geliefert wurde, wird es als pünktliche Lieferung gewertet. Achten Sie für eine pünktliche Lieferung darauf, eine Versandart auszuwählen, bei der Ihre verspäteten Pakete bis zu dem Lieferdatum zugestellt werden, das dem Kunden zugesagt wurde.

Suchen Sie in Ihrem Mängelbericht in den Spalten Verspätet versendet und Verspätet geliefert nach Bestellungen, die mit einem "X" gekennzeichnet sind, um festzustellen, welche Bestellungen Ihre Rate pünktlicher Übergaben beeinträchtigt.

Anmerkung: Wenn Sie den Versand am Tag nach dem tatsächlichen Versand bestätigen, kann Amazon den Status erst ab diesem Zeitpunkt nachverfolgen. Dies kann möglicherweise als verspätete Lieferung eingestuft werden. Bestätigen Sie unbedingt den Versand, sobald dieser erfolgt ist.

Pünktliche Lieferung

Die Rate pünktlicher Lieferungen ist der prozentuale Anteil der Einheiten mit Prime durch Verkäufer, die am oder vor dem angekündigten Liefertermin geliefert wurden. Diese Rate ist der wichtigste Faktor für eine positive Kundenerfahrung. Verspätete Lieferungen können zu negativen Bewertungen und Rücksendeanträgen oder Erstattungsaufträgen führen.

Anmerkung: Wir stellen Ihnen alle Informationen zu verspäteten Lieferungen zur Verfügung (auch wenn eine verspätete Lieferung die Rate pünktlicher Lieferungen möglierchweise nicht beeinträchtigt hat), damit Sie mit Ihren Transportdiensten zusammenarbeiten können, um etwaige Probleme zu identifizieren und zu beheben.
Wenn der erste Zustellversuch aufgrund eines Problems erfolglos war, das nicht durch den Transportdienst verursacht wurde, beeinträchtigt diese Bestellung Ihre Rate pünktlicher Lieferungen nicht. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn der Kunde nicht anwesend war, um den Empfang des Pakets mit einer Unterschrift zu bestätigen.

Suchen Sie in Ihrem Mängelbericht in der Spalte Verspätet geliefert nach Bestellungen, die mit einem "X" gekennzeichnet sind, um herauszufinden, welche Bestellungen Ihre Rate pünktlicher Lieferungen beeinträchtigen. Wenn Sie herausfinden möchten, welche Bestellungen sich sowohl auf diese Rate als auch auf Ihre Prime-Berechtigung auswirken, suchen Sie unter Verspätet geliefert und Außerhalb von "Versandentgelt kaufen" verschickt nach Bestellungen, die mit einem "X" versehen sind.

Versandentgelt kaufen

Die Rate für Versandentgelt kaufen ist die Anzahl der Einheiten mit Prime durch Verkäufer mit Etiketten, die über Versandentgelt kaufen gekauft wurden, geteilt durch alle versendeten Einheiten mit Prime durch Verkäufer.

Wenn Kunden die Lieferadresse ändern möchten, verweisen Sie sie an den Kundenservice. Stornieren Sie die Bestellung nicht selbst. Der Kunde muss für eine neue Bestellung die Versandinformationen aktualisieren.

Wenn Sie herausfinden möchten, welche Bestellungen Ihre Rate für "Versandentgelt kaufen" beeinträchtigen, suchen Sie in Ihrem Mängelbericht in der Spalte Außerhalb von "Versandentgelt kaufen" verschickt nach Bestellungen, die mit einem "X" versehen sind.

Stornorate

Die Stornorate ist die Anzahl der stornierten Artikel mit Prime durch Verkäufer, die von Ihnen vor der Bestätigung des Versands storniert wurden, geteilt durch die Gesamtzahl der bestellten Einheiten mit Prime durch Verkäufer. Bei der Berechnung dieser Rate berücksichtigen wir alle vom Verkäufer veranlassten Stornierungen, unabhängig vom Grund.

Ein Kunde kann eine Bestellung bis zu 30 Minuten stornieren, nachdem die Bestellung aufgegeben wurde, ohne dass eine Maßnahme Ihrerseits erforderlich ist. Wenn ein Kunde 30 Minuten nach Aufgabe einer Bestellung offiziell eine Stornierung beantragt, können Sie die Bestellung stornieren, ohne dass dies Auswirkungen auf Ihre Stornorate hat.

Der offizielle Prozess, mit dem ein Kunde die Stornierung einer Bestellung beantragen kann, besteht darin, die zu stornierende Bestellung in seinem Amazon Konto zu suchen: Klicken Sie auf Mein Konto > Meine Bestellungen > Stornierung anfordern.

Hier werden Sie über eine vom offiziell vom Käufer veranlasste Stornierung informiert:

  • E-Mail-Adresse
  • Seite "Bestellungen verwalten" in Seller Central
  • Bestellberichte
  • Antwort der Orders API (MWS und SP API)

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Stornierungen von Bestellungen.

Suchen Sie in Ihrem Mängelbericht in der Spalte Bestellung durch Verkäufer storniert nach Bestellungen, die mit einem "X" versehen sind, um zu sehen, welche Bestellungen sich negativ auf Ihre Stornorate auswirken.

Statistiken zur Liefergeschwindigkeit

Sie müssen die Zielvorgaben für Liefergeschwindigkeit für die angekündigte Lieferung in 1 oder 2 Tagen einhalten. Die Kennzahlen zur Liefergeschwindigkeit messen den Prozentsatz der Seitenaufrufe von Kunden, bei denen ein Liefertermin innerhalb von 1 oder 2 Tagen angezeigt wurde, während Ihr Angebot mit Prime durch Verkäufer das hervorgehobene Angebot war, unabhängig davon, ob ein Kauf getätigt wurde.

Die Zielvorgaben für die Kennzahlen zur Liefergeschwindigkeit mit Prime durch Verkäufer sind unten aufgeführt. Sie können die Kennzahlen auch auf dem Kennzahlenmonitor Verkäuferleistung für Prime durch Verkäufer anzeigen.

Anmerkung: Alle Änderungen an den Zielvorgaben für die Liefergeschwindigkeit werden mit einer Frist von mindestens 45 Tagen mitgeteilt.

Tabelle 1. Zielvorgaben für die Liefergeschwindigkeit

Standardgröße Übergröße
Aufrufe von Produktdetailseiten für maximal 1 Tag (%) 20 % 5 %
Aufrufe von Produktdetailseiten für maximal 2 Tage (%) 55 % 30 %

Über den Link Geschwindigkeitsbericht herunterladen wird ein Bericht erstellt, in dem Ihnen die ASINs angezeigt werden, die sich auf Ihre Kennzahlen zur Liefergeschwindigkeit ausgewirkt hat. Weitere Informationen zum Geschwindigkeitsbericht finden Sie hier.

Abholungen am Wochenende

Verkäufer, die bei Prime durch Verkäufer registriert sind, müssen sechs Tage die Woche arbeiten und Prime-Produkte versenden, einschließlich Samstag oder Sonntag. Wenn Samstagsbetrieb eingerichtet ist (aber Sonntagsbetrieb nicht), wird bei Seitenaufrufen von Kunden nach dem Annahmeschluss am Freitag bzw. vor dem Annahmeschluss am Samstag ein Versand am Samstag erwartet. Wenn Sonntagsbetrieb eingerichtet ist (aber Samstagsbetrieb nicht), wird bei Seitenaufrufen von Kunden nach dem Annahmeschluss am Freitag ein Versand am Sonntag erwartet.

Anmerkung: Stellen Sie sicher, dass Sie eine Versandart nutzen, mit der das Paket am Wochenende abgeholt und gescannt werden kann.

Lieferung am Wochenende

Verkäufer, die bei Prime durch Verkäufer registriert sind, müssen an sechs Tagen der Woche Prime-Produkte in Standardgröße versenden, einschließlich Samstag oder Sonntag.

Sie können Ihre Abhol- und Liefereinstellungen für das Wochenende mithilfe der Einstellungen zum Annahmeschluss für Bestellungen überprüfen und aktualisieren. Nutzen Sie die Versandarten, die am Wochenende eine Abholung bei und/oder Zustellung an Kunden garantieren, um den Kunden die ganze Woche über ein einheitlicheres Liefererlebnis zu bieten.

Landesweite Lieferabdeckung

Produkte in Standardgröße mit einer Prime-Versandvorlage müssen landesweit geliefert werden (das landesweite Liefergebiet umfasst nur die 48 zusammenhängenden Bundesstaaten der USA und den District of Columbia). Auf der Seite Prime durch Verkäufer verwalten sehen Sie, welche Produkte Standardgröße oder Übergröße haben. Weitere Informationen finden Sie unter Größe, Gewicht und Abmessungen von Artikeln mit Prime durch Verkäufer.

Zeitrahmen für die Überprüfung der Verkäuferleistung

Die Verkäuferleistung wird jeweils für einen Zeitraum von 7 und einen Zeitraum von 30 Tagen berechnet. Wenn Ihre Statistiken zur Verkäuferleistung in den letzten 7 oder 30 Tagen nicht die Anforderungen erfüllt haben, kann Ihnen die Prime-Berechtigung vorübergehend entzogen werden. Ihr Prime-Status wird dann erst wieder aktiviert, wenn wir einen Maßnahmenplan von Ihnen erhalten und diesen angenommen haben.

Widerspruch gegen den vorübergehenden Entzug des Prime-Status einlegen

Klicken Sie im Kennzahlenmonitor Verkäuferleistung auf Maßnahmenplan erstellen und füllen Sie das Webformular aus.

Der Maßnahmenplan muss folgende Angaben enthalten:

  • Warum hat Ihre Verkäuferleistung für Prime durch Verkäufer nicht mehr die Anforderungen für das Programm erfüllt?
  • Welche Maßnahmen haben Sie ergriffen, um das Problem zu beheben?
  • Was werden Sie tun, um das Problem in Zukunft zu vermeiden?

Andere Einflussfaktoren auf Ihre Prime-Verkäuferleistung

Wir verstehen, dass Sie manche Dinge nicht beeinflussen können. Faktoren wie das Wetter, Stromausfälle, erhöhtes Bestellaufkommen, Personalausfall und technische Fehler können zu verspäteten Übergaben und Lieferungen oder Stornierungen von Bestellungen führen.

Mit der Funktion Menge an Prime-Bestellungen steuern können Sie die Auswirkungen dieser Faktoren auf Ihre Prime-Verkäuferleistung verringern. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die maximale Anzahl Ihrer täglichen Bestellungen anzupassen oder das Prime-Logo vorübergehend ganz zu deaktivieren, bis die Situation vorüber ist bzw. das Problem behoben wurde. Weitere Informationen finden Sie auf der Hilfeseite Menge an Prime-Bestellungen steuern.

Bei kleineren Problemen wie einer Panne des Transportdiensts verwenden Sie auf dem Kennzahlenmonitor die Schaltfläche Maßnahmenplan erstellen. Wir berücksichtigen die gegebenen Umstände, wenn wir Ihre Prime-Berechtigung prüfen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates