Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Was kann ich tun, wenn meine Bankdaten abgelehnt werden?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Bankkontoinformationen zu überprüfen, um die mit Ihrem Verkäuferkonto verknüpften Kontoinformationen zu validieren:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und klicken Sie auf Kontoinformationen.
  2. Klicken Sie auf der Seite Informationen zum Verkäuferkonto unter Zahlungsdaten auf Bankdaten.
  3. Sie können Ihr Konto über die Seite Zahlungsweise für Auszahlungen verifizieren. Klicken Sie auf Zahlungsweise für Auszahlungen verwalten, und auf Konto verifizieren, um die Verifizierung zu starten.
  4. Laden Sie auf der Seite Zahlungsweise für Auszahlungen überprüfen Ihre Bankunterlagen über die Schaltfläche Kopie hochladen hoch.
  5. Ptüfen Sie Folgendes:
    • Der Name auf dem Dokument stimmt mit dem Namen überein, den Sie in Seller Central eingegeben haben.
    • Das Banklogo, die Kontonummer und der Name des Kontoinhabers sind deutlich sichtbar.
    • Das Datum auf den Dokumenten liegt weniger als 180 Tage zurück.
    • Das Dokument ist kein Screenshot.
    • Laden Sie das vollständige Dokument hoch und schwärzen Sie die Transaktionsdetails, die Sie nicht weitergeben möchten.
  6. Stellen Sie sicher, dass die Informationen in Ihrem Dokument korrekt sind, indem Sie die 4 Kontrollkästchen aktivieren. Klicken Sie auf Zur Verifikation einreichen. Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf Weiter. Die Meldung "Ihr Dokument wurde erfolgreich übermittelt" wird angezeigt.

Anmerkung: Die Verifikation des Dokuments kann bis zu 4 Werktage dauern.

Gründe für die Ablehnung eines Bankkontos:

Nachfolgend finden Sie häufige Gründe für eine Ablehnung von Bankkonten:

  • Die für die Zahlungsweise für Auszahlungen eingegebenen Informationen stimmen nicht mit den Bankdaten überein. Sie haben Daten für ein US-Konto eingegeben, haben sich aber bei der 9-stelligen Bankleitzahl, bei der Kontonummer oder bei den Nummern vom Scheck vertippt. Prüfen Sie die Daten und geben Sie sie erneut ein.
  • Ihre Bank liegt in einem Land, das vom Amazon Währungsrechner oder Hyperwallet unterstützt wird.
  • Sie haben statt der Nummern von einem Scheck die von einem Einzahlungsschein eingegeben. Obwohl es sich dabei häufig um identische Nummern handelt, gibt es Fälle, in denen dies nicht so ist. Geben Sie die Nummern von einem Scheck ein.
  • Die Validierung Ihrer neuen Bankverbindung ist fehlgeschlagen. Dies passiert, wenn die Angaben zu einer neuen Bankverbindung nicht korrekt sind und Sie ein anderes gültiges Bankkonto für dasselbe eingeben müssen.

Um neue Informationen zu Ihrem Verkäuferkonto hinzuzufügen oder vorhandene Bankkontoinformationen zu aktualisieren, lesen Sie bitte die Informationen zum Hinzufügen, Anzeigen und Aktualisieren Ihrer Bankdaten.

Häufige Probleme beim Hinzufügen neuer Bankdaten:

  • Wenn das Land, das Sie auswählen möchten, nicht im Dropdown-Menü für das Bankkonto aufgeführt ist, legen Sie Ihre Geschäftsadresse korrekt fest und versuchen Sie dann, Ihr Bankkonto zu aktualisieren.
  • Wenn Sie nicht auf die Bankkontoseite zugreifen können oder eine unzulässige Nachricht sehen, stellen Sie sicher, dass Sie entweder der primäre Benutzer des Kontos sind, oder bitten Sie den primären Benutzer, Ihnen die erforderlichen Berechtigungen zur Nutzung dieser Seite zu erteilen. Wenn Sie der primäre Benutzer sind, klicken Sie hier, um anderen Benutzern Zugriff zu gewähren.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates