Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Umweltbezogene Marketing-Richtlinien

Hinweis: Sie müssen beim Anbieten und Verkauf von Produkten bei Amazon.com alle geltenden Bundesgesetze einhalten. Sie müssen außerdem die bundesstaatlichen und lokalen Gesetze des Rechtsraums einhalten, in dem Ihre Produkte verkauft werden. Verkäufer, die Versand durch Amazon nutzen, finden unter Versand durch Amazon: Verbotene Produkte zusätzliche Produktbeschränkungen.

Wir möchten es Käufern erleichtern, Produkte zu suchen, zu entdecken und zu kaufen, die umweltfreundlich oder "grün" vermarktet werden. Allerdings müssen Käufern auch Informationen zu diesen Produkten bereitgestellt werden, die korrekt und vertrauenswürdig und in Bezug auf die Qualitäten oder Eigenschaften eines Produkts, das als umweltfreundlich oder "grün" vermarktet wird, nicht irreführend sind. Um Produkte verkaufen zu können, die mit umweltbezogenen Aussagen bei Amazon.com vermarktet werden, müssen Sie sicherstellen, dass die Marketingaussagen, die Sie auf der Produktverpackung und auf Ihrer Produktdetailseite machen, nicht nur allen bundesstaatlichen Gesetzen wie den Richtlinien für die Verwendung von umweltbezogenen Marketingaussagen (bekannt als "Green Guides") der FTC (Federal Trade Commission) entsprechen, sondern auch allen lokalen Gesetzen in Bezug auf umweltbezogene Aussagen. Diese Gesetze schließen das kalifornische Gesetz ein, das die Verwendung von Aussagen der Art "kompostierbar" und "biologisch abbaubar" auf Kunststoffprodukten einschränkt.

Wir bieten Ihnen die folgenden Schwerpunkte der FTC Green Guides und des California Law über umweltbezogene Aussagen, um Sie bei der Überprüfung der umweltbezogenen Aussagen zu Ihren Produkten zu unterstützen. Diese Auszüge haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sollten die FTC Green Guides und andere geltende Gesetze, Verordnungen und Richtlinien lesen, da Sie dafür verantwortlich sind sicherzustellen, dass die Aussagen zu Ihren Produkten diesen vollständig entsprechen.

Die wichtigsten Fakten des FTC Green Guides

  • Vermeiden Sie allgemeine Behauptungen in Bezug auf umweltbezogene Vorteile oder Qualitäten eines Produkts (z. B. Aussagen wie "umweltfreundlich" oder "gut für die Umwelt" oder "grün").
  • Alle Aussagen zu umweltbezogenen Vorteilen oder Qualitäten eines Produkts müssen spezifisch sein, und alle Qualifikationen (oder Einschränkungen) für umweltbezogene Aussagen müssen spezifisch, klar und deutlich sichtbar sein (z. B. "Produkt besteht aus 20 % recycelten Materialien").
  • Umweltbezogene Aussagen sollten möglichst knapp gehalten werden, damit die umweltbezogenen Vorteile oder Qualitäten nicht übertrieben werden.
  • Vermeiden Sie umweltbezogene Aussagen, wenn die umweltbezogenen Vorteile oder Qualitäten vernachlässigbar sind.
  • Bei vergleichenden umweltbezogenen Aussagen muss die Grundlage für den Vergleich deutlich dargestellt werden.
  • Unterscheiden Sie zwischen Produkten, Verpackungen und Dienstleistungen, wenn Sie umweltbezogene Aussagen machen (z. B. Verpackung ist 100 % biologisch abbaubar).
  • Vermeiden Sie die nicht qualifizierte Verwendung der Aussage "kompostierbar", wenn das Produkt nicht zu Hause auf sichere und zeitlich angemessene Weise kompostiert werden kann.
  • Eine allgemeine Aussage der Art "abbaubar" oder "biologisch abbaubar" sollte nur verwendet werden, wenn das gesamte Produkt innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach der üblichen Entsorgung (oder innerhalb eines Jahres bei Feststoffabfall) vollständig zerfällt und wieder in die Natur zurückkommt. Wenn das Produkt üblicherweise auf Abfalldeponien, Verbrennungsanlagen oder Recycling-Sammelstellen landet, sollte die allgemeine Aussage "biologisch abbaubar" nicht verwendet werden.
  • Eine umweltbezogene Aussage, dass ein Produkt oder eine Verpackung aus recycelten Materialien hergestellt wurde, muss genau den Anteil widerspiegeln, der aus recycelten Materialien besteht (z. B. "aus 20 % recycelten Materialien hergestellt").
  • Berücksichtigen Sie die Zertifizierungen und Siegel sorgfältig und geben Sie bei jeder Verwendung die spezifische Grundlage oder den Umweltvorteil für die Zertifizierung an. Weitere Informationen zu Zertifizierungen finden Sie unter http://ftc.gov/os/2009/10/091005revisedendorsementguides.pdf.

Die FTC Green Guides beziehen sich auch auf andere umweltbezogene Aussagen, darunter: Aussagen in Bezug auf (1) Garantie, (2) Nicht-Giftigkeit, (3) Wiederverwertbarkeit, (4) erneuerbare Energie und (5) erneuerbares Material. Wenn Sie diese oder andere umweltbezogene Aussagen machen, lesen Sie bitte die FTC Green Guides.

California Law

  • Kunststoffprodukte und Produkte aus Biokunststoff, die nach Kalifornien verkauft werden, dürfen nur als kompostierbar, zu Hause kompostierbar oder im Meer biologisch abbaubar gekennzeichnet werden, wenn sie dem geltenden ASTM-Standard entsprechen oder das "Vincotte OK Compost HOME-Zertifikat" aufweisen. Wenn Ihr Produkt den geltenden ASTM- oder Vincotte-Standards entspricht, muss es den zusätzlichen Etikettieranforderungen gemäß kalifornischem Gesetz entsprechen und diese Informationen sollten auf der Produktdetailseite enthalten sein.
  • Kunststoffprodukte und Produkte aus Biokunststoff, die nach Kalifornien verkauft werden, dürfen nicht als biologisch abbaubar, abbaubar oder kompostierbar gekennzeichnet werden oder implizieren, dass das Kunststoffprodukt sich zerlegt oder zersetzt.
  • Amazon schränkt den Verkauf von Kunststoffprodukten und Produkten aus Biokunststoff mit diesen verbotenen Bezeichnungen nach Kalifornien ein.
  • Wenn Sie Verkäufer eines Kunststoffprodukts oder Produkts aus Biokunststoff sind, das dem anwendbaren ASTM- oder Vincotte-Standard entspricht, kann Amazon verlangen, dass Sie einen Nachweis darüber vorlegen, dass diese Produkte diesen Standards entsprechen.

Weitere Informationen

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates