Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Versandtarife und -einstellungen für Prime durch Verkäufer konfigurieren

Verkäufer, die an Prime durch Verkäufer teilnehmen, müssen mindestens eine Versandvorlage in ihren Versandtarifen und -einstellungen konfigurieren, damit das Prime-Logo in ihrem Angebot erscheint. Verkäufer können Versandtarife und -einstellungen für Prime jetzt automatisch erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen.

Produkte in Standardgröße mit einer Prime-Versandvorlage müssen landesweit geliefert werden (das landesweite Liefergebiet umfasst nur die 48 angrenzenden Vereinigten Staaten und den District of Columbia). Auf der Seite Prime durch Verkäufer verwalten können Sie sehen, welche Produkte Standardgröße oder Übergröße haben. Weitere Informationen finden Sie auf der Hilfeseite Artikelgröße, -gewicht und -abmessungen für Prime durch Verkäufer.

Nachdem Sie Ihre Prime-Regionen festgelegt haben, wird durch die Benutzeroberfläche sichergestellt, dass Ihre Vorlage korrekt konfiguriert ist und von Ihnen gespeichert werden kann. Alle SKUs, die einer Prime-Vorlage zugewiesen sind, werden Prime-Kunden in den von Ihnen ausgewählten Regionen zusammen mit dem Prime-Logo angezeigt.

Angebote für Prime durch Verkäufer aktivieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Angebote für Prime-Versand zu aktivieren:


  1. Klicken Sie im Dropdownmenü Einstellungen rechts oben in Seller Central auf Versandtarife und -einstellungen.
  2. Klicken Sie in der Liste der Versandvorlagen auf die Vorlage, die Sie für den Versand von "Prime durch Verkäufer"-Artikeln aktivieren möchten.
  3. Klicken Sie oben rechts auf Vorlage bearbeiten.
  4. Klicken Sie, um Prime-Versand zu aktivieren.
  5. Wählen Sie im Popup-Fenster Ihre Lieferadresse und Bevorzugte Transportdienste aus.
    Anmerkung: Wählen Sie einen bevorzugten Transportdienst aus. Die Schaltfläche Weiter wird dann aktiviert.
  6. Wählen Sie je nach Abdeckung die Versandarten für Standardversand, 2-Tage-Premiumversand und 1-Tag-Premiumversand aus.
  7. Überprüfen Sie die Versandtarife und -einstellungen für Prime und klicken Sie auf Bestätigen. Sie können die Versandtarife und -einstellungen weiter überprüfen, bevor Sie auf Speichern klicken.
  8. Ihre Versandvorlage wird nun gemäß den regionalen Einstellungen für Prime durch Verkäufer geändert.
  9. Überprüfen Sie die Einstellungen und geben Sie die Versandtarife für Kunden ohne Prime-Mitgliedschaft gemäß den Richtlinien auf der Seite Versandanforderungen für Prime durch Verkäufer ein.
  10. Speichern Sie die Versandvorlage.
Wichtig: Weitere Informationen zu den Versandanforderungen für Prime- und Nicht-Prime-Regionen finden Sie auf der Seite Versandanforderungen für Prime durch Verkäufer.
Wichtig: Weitere Informationen zum automatischen Prime-Versand finden Sie unter Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen.

SKU für Prime durch Verkäufer registrieren

Nachdem Sie die Versandtarife und -einstellungen durch Aktivieren einer Vorlage und von Versandregionen für Prime-Versand konfiguriert haben, registrieren Sie nun SKUs, für die das Prime-Logo angezeigt wird. Gehen Sie wie folgt vor, um SKUs zu Versandvorlagen zuzuweisen.

Verwandte Hilfethemen

Automatisierung von Versandtarifen und -einstellungen

Versandvorlagen erstellen, bearbeiten oder löschen

Auf neue Versandtarife und -einstellungen umstellen

SKUs zu Versandvorlagen zuweisen

Versandkosten festlegen

Standard-Lieferadresse festlegen

Konto mit Versandüberschreibungen umstellen

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates