Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Pflanzliche Produkte und Samenprodukte

Wichtig: Wenn Sie Produkte bei Amazon verkaufen, müssen Sie alle bundesstaatlichen, staatlichen und örtlichen Gesetze und die für diese Produkte und Produktangebote geltenden Amazon-Richtlinien einhalten.

Unsere Richtlinie: Sie müssen beim Verkauf von Pflanzen- und Saatgutprodukte bei Amazon alle geltenden Bundesgesetze einhalten. Sie müssen auch die bundesstaatlichen und lokalen Gesetze der Rechtsräume einhalten, aus denen Sie verkaufen und in die Ihre Produkte verkauft werden. Viele bundesstaatliche Gesetze umfassen beispielsweise Kennzeichnungsvorschriften für den Versand lebender Pflanzen. Außerdem sind Sie dafür verantwortlich, alle erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen einzuholen. Bei Nichteinhaltung tragen Sie alle Strafzahlungen. Pflanzen, Pflanzenerzeugnisse und Saatgut dürfen nicht von außerhalb der USA importiert werden.

Die folgende Liste an Beispielen für zulässige und verbotene Angebote ist nicht vollständig, veranschaulicht jedoch die Einschätzung von Produkten, die Sie anbieten oder verkaufen könnten.

Verkäufer, die Versand durch Amazon nutzen, finden unter Verbotene Produkte für Versand durch Amazon zusätzliche Produktbeschränkungen.

Versand- und Etikettierungsvorschriften

Jede Sendung von Pflanzen, Pflanzenerzeugnissen oder Saatgut benötigen verpflichtend: (1) Name und Adresse des Versenders oder Eigentümers; (2) Name des Empfängers der Sendung; (3) Name des Landes, Bundesstaates oder Gebietes, in dem der Inhalt angebaut wurde; und (4) eine Auflistung des Inhalts. Staatliche und kommunale Behörden können sowohl für den Auslands- als auch für den Inlandsversand und die Etikettierung bestimmter Pflanzen, Pflanzenerzeugnisse und Saatgut zusätzliche Anforderungen stellen.

Weihnachtsbäume und Tannengrün

Für den Verkauf von echten oder frisch gefällten Weihnachtsbäumen sowie von Tannengrün, wie Weihnachtskränzen und -girlanden, ist eine Freischaltung von Amazon erforderlich. Gemäß den Richtlinien von Amazon sind nur zugelassene Lieferanten berechtigt, echte oder frisch gefällte Weihnachtsbäume und Tannengrün bei Amazon.com anzubieten.

Beispiele für zulässige Angebote

Pflanzen, Pflanzenerzeugnisse und Saatgut, die:

  • nicht durch die USDA oder durch geltende staatliche oder örtliche Quarantäneregelungen verboten sind;
  • nicht von außerhalb der USA importiert oder von einem Verkäufer mit Sitz außerhalb der USA verkauft werden;
  • von lizenzierten Lieferanten und Verkäufern verkauft werden; sowie
  • alle anderen rechtlichen, gesetzlichen und lizenzrechtlichen Anforderungen erfüllen.

Beispiele für unzulässige Angebote

Pflanzen, Pflanzenerzeugnisse und Saatgut, die:

  • von der USDA als "noxious" (schädlich) gekennzeichnet oder von den zuständigen bundesstaatlichen oder örtlichen Behörden mit einem ähnlichen Status eingestuft wurden;
  • einer Quarantäne durch die bundesstaatlichen, staatlichen oder lokalen Behörden unterliegen (z. B. Zitronenkrebs-Quarantäne der USDA oder Weinrebenvirus-Quarantäne des Staates Washington);
  • unter Verletzung des US-amerikanischen Lacey Act (Lacey-Gesetz) gesammelt, besessen, transportiert oder verkauft werden;
  • bei Berührung oder Konsum gefährlich oder tödlich sind (z. B. Samen des Zerberusbaums);
  • von außerhalb der USA importiert oder von einem Verkäufer mit Sitz außerhalb der USA verkauft werden; sowie
  • andere rechtliche, gesetzliche und lizenzrechtliche Anforderungen nicht erfüllen.

Zusätzliche hilfreiche Informationen

Letzte Aktualisierung: 02.09.2020

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2020, Amazon.com, Inc. or its affiliates