Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Ausstattungsdaten verwalten

Wenn Sie falsche Ausstattungsdaten vorfinden


  1. Wenn Sie für eine Ihrer ASINs falsche Ausstattungsdaten entdecken und Sie ein direkter Datenanbieter bei Amazon sind, können Sie über Amazon Merchant Transport Utility (AMTU), den zu löschenden Datensatz in der ACES-XML-Datei einsenden.
  2. Wenn Sie für eine Ihrer ASINs falsche Ausstattungsdaten entdecken und für die Daten einen Drittanbieter nutzen, sollten Sie Ihren Anbieter auffordern, über Amazon Merchant Transport Utility (AMTU) den zu löschenden Datensatz in der ACES-XML-Datei einzusenden.
    Anmerkung: Die zu löschenden Datensätze müssen genau mit den ursprünglichen an Amazon gesendeten Einträgen übereinstimmen, damit sie erfolgreich gelöscht werden können. Es kann bis zu 1 Woche dauern, bis der Löschvorgang erfolgreich bearbeitet wurde und auf der Website angezeigt wird. Im Dokument ACES-Daten an Amazon Auto & Motorrad übermitteln finden Sie weitere Informationen zum Löschen von Datensätzen.
  3. Wenn Sie bei einer Ihrer ASINs falsche Ausstattungsdaten vorfinden und Sie weder direkt noch indirekt Ausstattungsdaten an Amazon übermitteln, gehen Sie in Seller Central auf Kontaktieren Sie uns und eröffnen Sie unter "Produkte und Lagerbestand" einen Fall. Geben Sie als Fallbezeichnung "Falsche Ausstattungsdaten" ein. Geben Sie innerhalb des Falls die ASIN und das genaue Fahrzeug (oder die Fahrzeuge) an, die fehlerhaft sind (einschließlich aller entsprechenden Fahrzeugattribute - Jahr, Marke, Modell, Ausführung, Motortyp usw.), und stellen Sie eine zuverlässige Datenquelle zur Verfügung, um Ihre Aussage zu belegen (beispielsweise die Website des Herstellers). Diese Informationen werden an die zuständige Abteilung weitergeleitet, welche die falschen Daten anschließend entfernt. Auch hier dauert es nach dem Löschen der Daten bis zu 1 Woche, bis die Änderungen auf der Website angezeigt werden.

Bei fehlenden Ausstattungsdaten


  1. Wenn Sie für eine Ihrer ASINs fehlende Ausstattungsdaten entdecken und Sie ein direkter Datenanbieter bei Amazon sind, können Sie über Amazon Merchant Transport Utility (AMTU), den hinzuzufügenden Datensatz in der ACES-XML-Datei einsenden.
  2. Wenn Sie für eine Ihrer ASINs fehlende Ausstattungsdaten entdecken und für diese einen Drittanbieter nutzen, sollten Sie Ihren Anbieter auffordern, über Amazon Merchant Transport Utility (AMTU) den hinzuzufügenden Datensatz in der ACES-XML-Datei einzusenden.
    Anmerkung: Es kann bis zu 1 Woche dauern, bis der Ergänzungsvorgang erfolgreich bearbeitet wurde und auf der Website angezeigt wird.
  3. Wenn Sie bemerken, dass auf einer Ihrer ASINs Ausstattungsdaten fehlen und Sie weder direkt noch indirekt Ausstattungsdaten an Amazon übermitteln, gehen Sie in der Seller Central auf „Kontaktieren Sie uns“ und eröffnen Sie einen Fall. Geben Sie als Titel des Falls "Fehlende Ausstattungsdaten" ein. Geben Sie innerhalb des Falls die ASIN und das genaue Fahrzeug (oder die Fahrzeuge) an, die fehlen (einschließlich aller entsprechenden Fahrzeugattribute - Jahr, Marke, Modell, Ausführung, Motortyp usw.), und stellen Sie eine zuverlässige Datenquelle zur Verfügung, um Ihre Aussage zu belegen (beispielsweise die Website des Herstellers). Diese Informationen werden an die zuständige Abteilung weitergeleitet, die sich um die fehlenden Daten kümmert.
Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates