Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Standard für Produktvorbereitung und Etikettierung

Wer bereitet vor?

Wenn Sie die Produktvorbereitung nicht selbst durchführen möchten, kann Amazon dies gegen eine Gebühr pro Einheit übernehmen. Wenn Amazon die Vorbereitung Ihrer Produkte übernehmen soll, müssen Sie zuerst den Vorbereitungsservice von Versand durch Amazon in Ihren Einstellungen für den Versand durch Amazon aktivieren. Für Produkte, deren Vorbereitung wir für Sie übernehmen, schätzen wir vorab die Gebühr anhand der Liste der Vorbereitungsmaßnahmen in den Vorbereitungshinweisen oder anhand der Vorbereitungskategorie, die Sie dem Produkt zuweisen, wenn Sie den Versand planen. Die tatsächlich berechneten Gebühren richten sich nach den Vorbereitungsmaßnahmen für jede Einheit, die wir nach unserem Ermessen durchführen.

Wenn die Vorbereitung Ihrer Produkte durch Amazon standardmäßig erfolgen soll, wählen Sie Amazon im Bereich Vorbereitung durch auf Ihrer Seite "Einstellungen für Versand durch Amazon". Wenn Sie Verkäufer als Standard auswählen, sind Sie für die Vorbereitung Ihrer Produkte selbst verantwortlich. Sie müssen für eine angemessene Verpackung sorgen, die den sicheren Transport Ihrer Produkte zu Amazon gewährleistet.

Für einige Produkte kann die Vorbereitungskategorie möglicherweise nicht identifiziert werden und es werden keine Vorbereitungshinweise anzeigt. Für solche Produkte kann aber dennoch eine Produktvorbereitung erforderlich sein. Diese Produkte werden unter dem Tab Vorbereitung möglicherweise erforderlich im Workflow zur Sendungserstellung angezeigt. Wenn Sie ein Produkt vorbereiten, sehen Sie bitte auf der Seite Verpackungsanforderungen nach, ob für Ihre Produkte eine Vorbereitung erforderlich ist, und beachten Sie die allgemeinen Anforderungen für die Produktvorbereitung.

Beachten Sie, dass eine Änderung dieser Einstellung bisher erstellte Sendungen nicht beeinflusst.

Wer etikettiert?

Wenn Sie die Produktetikettierung nicht selbst durchführen möchten, kann Amazon die Etikettierung gegen eine Gebühr pro Einheit für Sie übernehmen. Wenn Amazon Ihre Produkte etikettieren soll, müssen Sie zunächst die Einstellung Etikettservice von Versand durch Amazon in Ihren Einstellungen für den Versand durch Amazon aktivieren. Amazon kann Ihre Einheiten nur etikettieren, wenn diese einen scanbaren Strichcode (ISBN, UPC, EAN, oder JAN) aufweisen. Wenn kein scanbarer Strichcode vorhanden ist, müssen Sie die Einheiten selbst etikettieren.

Wenn die Etikettierung Ihrer Produkte durch Amazon standardmäßig erfolgen soll, wählen Sie Amazon im Bereich Etikettierung durch auf Ihrer Seite "Einstellungen für Versand durch Amazon". Amazon klebt dann für Sie Etiketten auf die dafür qualifizierten Produkte. Wenn Sie Verkäufer als Standard auswählen, sind Sie für die Etikettierung Ihrer Produkte selbst verantwortlich.

Beim Etikettieren Ihrer Produkte beachten Sie die Hilfeseite Etikettieren von Lagerbestand mit Versand durch Amazon.

Beachten Sie, dass eine Änderung dieser Einstellung bisher erstellte Sendungen nicht beeinflusst.

Einstellungen für Vorbereitung und Etikettierung für einzelne Produkte

Die Einstellungen, die Sie auf der Seite für die Einstellungen zum Versand durch Amazon gewählt haben, gelten als Standardvorgabe für Produkte, für die Sie vorher keine Vorbereitungs- oder Etikettierungseinstellung während der Erstellung früherer Sendungen gewählt haben. Sie können die Einstellungen für einzelne Produkte jederzeit, wenn Sie eine Sendung erstellen, ändern und wir behalten diese Einstellungen für zukünftige Sendungen bei.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates