Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Geschäftsbedingungen für Amazon Markenempfehlungsbonus

Diese Geschäftsbedingungen für Amazon Markenempfehlungsbonus ("Geschäftsbedingungen") gelten für Ihre Teilnahme am Amazon Programm für Markenempfehlungsbonus ("MEB"), das auf der MEB-Seite ausführlicher beschrieben wird. Diese Geschäftsbedingungen ergänzen den Amazon Services Business Solutions Vertrag (den "Vertrag"). Groß geschriebene Begriffe, die in diesen Geschäftsbedingungen verwendet werden und nicht definiert sind, haben die Bedeutungen, die ihnen im Vertrag zugeschrieben sind.

1. Beschreibung der Vorteile des MEB-Programms

Das MEB-Programm bietet einen Bonus, der auf Ihre künftigen Verkaufsgebühren (der "Markenempfehlungsbonus") für qualifizierte Einkäufe angewendet wird, die durch berechtigten Datenverkehr entstehen, der von Ihren Anzeigen außerhalb von Amazon an den Amazon-Shop geleitet wird. Aktuelle Bonusbeträge für Markenempfehlungen sind auf der MEB-Preisliste verfügbar und können sich je nach dem Ermessen von Amazon ändern. Der Markenempfehlungsbonus darf die gesamte prozentuale Verkaufsgebühr für eine bestimmte Transaktion nicht überschreiten. Die Markenempfehlungsboni werden von Amazon berechnet und Ihrem Seller Central-Konto 2 Monate nach dem Erlös gutgeschrieben, damit Stornierungen von Bestellungen und Kundenrücksendungen abgedeckt sind. Der Markenempfehlungsbonus darf nur zum Ausgleich künftiger prozentualer Verkaufsgebühren verwendet werden.

2. Qualifizierter Datenverkehr

Markenempfehlungsboni können nur für "Qualifizierten Datenverkehr" erlöst werden. Dabei handelt es sich um den Datenverkehr von einer Werbeanzeige, die nicht von Amazon stammt, die mit einem "Tag" erstellt wurde, das mit Amazon Attribution verknüpft ist und entweder auf die Detailseite eines Produkts oder auf eine Shopseite weiterleitet, für das Sie in der Markenregistrierung der Markeninhaber sind. Sie müssen sich für Amazon Attribution anmelden und Amazon Attribution verwenden, um Markenempfehlungsboni zu erhalten. Es werden keine Markenempfehlungsboni für Datenverkehr an Amazon gegeben, bei denen es sich nicht um qualifizierten Datenverkehr handelt. Amazon legt im eigenen Ermessen fest, was als qualifizierter Datenverkehr gilt.

3. Qualifizierte Einkäufe

Markenempfehlungsboni können nur bei einem qualifizierten Einkauf erlöst werden. Dabei handelt es sich um den Einkauf eines Produkts, dessen Markeninhaber Sie sind, innerhalb von 14 Tagen, nachdem der Kunde Amazon über den qualifizierten Datenverkehr erreicht hat. Jeder vom Kunden stornierte oder zurückgesendete qualifizierte Einkauf stellt keinen berechtigten Einkauf mehr dar und Sie erhalten für diesen Einkauf keinen Markenempfehlungsbonus. Amazon legt nach eigenem Ermessen fest, was einen qualifizierten Einkauf darstellt.

4. Programmbeschränkungen

4.1 Markenempfehlungsboni werden nur für qualifizierte Einkäufe erlöst, die nach Ihrer Registrierung beim MEB-Programm getätigt wurden.

4.2 Sie können entweder an MEB oder dem Amazon Partnerprogramm (dem Partnermarketing-Programm von Amazon) für ein bestimmtes Tag teilnehmen, das in Amazon Attribution erstellt wurde. Wenn wir feststellen, dass Sie versuchen, sowohl einen Markenempfehlungsbonus als auch eine Verkaufsgebühr für das Amazon Partnerprogramm für denselben qualifizierten Datenverkehr geltend zu machen, dürfen wir Maßnahmen ergreifen. Dazu gehören die Nichtbereitstellung von Markenempfehlungsboni für diese Transaktion, die Kündigung Ihrer Teilnahme am MEB-Programm oder am Amazon Partnerprogramm und, in schweren oder wiederholten Fällen, die Schließung Ihres Verkäuferkontos oder Ihres Kontos beim Amazon Partnerprogramm.

4.3 Sie dürfen nicht versuchen, qualifizierten Datenverkehr von Websites oder Anzeigen an Amazon weiterzuleiten, die die Marke oder den Ruf von Amazon, wie in 1(a) – 1(f) der Teilnahmebedingungen am Amazon Partnerprogramm beschrieben, schädigen könnten.

4.4 Sie dürfen keine qualifizierten Einkäufe über Mittel oder Mechanismen veranlassen oder erstellen, die anderweitig gegen den Vertrag verstoßen.

4.5 Wir können alle erforderlichen Steuern von Ihren Markenempfehlungsboni abziehen oder einbehalten. Von Zeit zu Zeit fordern wir Steuerinformationen von Ihnen an. Wenn wir Steuerinformationen von Ihnen anfordern und Sie diese nicht bereitstellen, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Markenempfehlungsboni einzubehalten, bis Sie dies tun. Wenn Sie nicht in den USA ansässig sind und am MEB-Programm teilnehmen, stimmen Sie zu, dass Sie sämtliche Dienstleistungen gemäß dem Vertrag außerhalb der USA erbringen, sofern Sie uns in den von Ihnen zur Verfügung gestellten Steuerinformationen nichts anderes mitgeteilt haben. Wenn Sie diese Vorschrift nicht einhalten, kann dies zu einer Kündigung Ihrer Teilnahme am MEB-Programm führen.

4.6 Sie müssen diese Geschäftsbedingungen und Ihren Vertrag einhalten, um Markenempfehlungsboni zu erhalten. Wenn Sie gegen diese Geschäftsbedingungen oder Ihren Vertrag verstoßen, dürfen wir dauerhaft (soweit gesetzlich zulässig) die Zahlung von Markenempfehlungsboni einstellen (und Sie stimmen zu, dass Sie nicht berechtigt sind), die anderweitig gemäß diesen Geschäftsbedingungen an Sie zu zahlen sind, unabhängig davon, ob diese direkt mit einem derartigen Verstoß zusammenhängen oder nicht.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates