Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Bearbeitungsgebühr für Erstattungen

Wenn Sie einem Kunden einen Betrag für eine Bestellung erstatten, für die Sie bereits bezahlt wurden, erstattet Amazon Ihnen die von Ihnen gezahlte prozentuale Verkaufsgebühr für die Artikel abzüglich einer Bearbeitungsgebühr für Erstattungen.

Gebührendetails

Zeitpunkt der Gebührenerhebung Wenn die Erstattung durch den Verkäufer erstellt wird
Gebührenstruktur Pro zurückgesendeter Einheit. Der Satz basiert auf dem Prozentsatz der erstatteten Transaktion oder einer Pauschalgebühr.

Werte für die Gebührenberechnung

Prozentuale Verkaufsgebühren Für alle Produkte zieht Amazon die gültige prozentuale Verkaufsgebühr ab, die anhand des Gesamtverkaufspreises berechnet wird.
Abschlussgebühren Für Bücher-, Musik-, Video- oder DVD-Artikel fällt eine Abschlussgebühr an.
Gebührenkategorien Die Gebührenkategorien geben für bestimmte Gebührenarten an, welche Gebühren für ein bestimmtes Produkt anfallen.
Prozentsatz der Erstattung Der Prozentsatz der Erstattung an den Kunden.

Preislisten

Stellen Sie als Erstes fest, ob es sich bei dem Produkttyp um ein Buch, Musik, ein Video oder eine DVD handelt. Stellen Sie dann fest, welcher Prozentsatz der Produktgebühren erstattet wurde. Sehen Sie anhand dieser Informationen in der Preisliste unten nach:

Produkttyp Prozentsatz der vom Verkäufer erstatteten Produktgebühren Bearbeitungsgebühr für Erstattungen
Bücher, Musik, Videos und DVD-Produkte 100 % 0,00 $
Weniger als 100 % Amazon behält die variable Abschlussgebühr ein und erstattet Ihnen einen prozentualen Anteil der ursprünglich belasteten prozentualen Verkaufsgebühr für die Bestellung zurück. Berechnungsgrundlage hierfür ist der Artikelpreis, den Sie dem Käufer erstattet haben.
Alle anderen Produkttypen 100 % Weniger als 5 $ oder 20 % der prozentualen Verkaufsgebühren

Beispiele für Gebühren für Nicht-Medienartikel

Beispiel 1: Erstattung eines einzigen Artikels aus einer Bestellung

Angenommen, Sie erhalten die folgende Bestellung über 2 Artikel:

Artikel A (Artikelpreis) 300,00 $
Artikel B (Artikelpreis) 50,00 $
Versandkosten für Artikel A 40,00 $
Versandkosten für Artikel B 5,00 $
Geschenkverpackung für Artikel A 5,00 $
Geschenkverpackung für Artikel B 2,00 $
Steuer auf Artikel A 25,00 $
Steuer auf Artikel B 4,00 $
Gesamt 431,00 $

Anschließend erstatten Sie den Betrag für Artikel A, einschließlich der Kosten für Versand und Geschenkverpackung. Das ist die gängige Praxis, wenn der Kunde den Artikel vor dem Versand der Bestellung storniert. Wenn die prozentuale Verkaufsgebühr für Artikel in dieser Kategorie bei 15 % liegt, berechnen wir die Bearbeitungsgebühr für Erstattungen wie folgt:

Bearbeitungsgebühr für Erstattungen für Artikel A:

= Prozentsatz der ursprünglichen für die Bestellung errechneten Gebühr × [prozentuale Verkaufsgebühr × (Preis Artikel A + Versandkosten + Kosten für Geschenkverpackung)]

= 20 % × [15 % × (300 $ + 40 $ + 5 $)]

= 20 % × [15 % × 345 $]

= 20 % × [51,75 $]

= 10,35 $

Die Bearbeitungsgebühr für Erstattungen darf nicht über 5 $ liegen, daher wird sie auf 5 $ gedeckelt. Andere Artikelgebühren wie Kosten für Versand und eine Geschenkverpackung werden bei der Berechnung der Bearbeitungsgebühr für Erstattungen berücksichtigt. Dies gilt jedoch nicht für Steuern. Amazon behält keinerlei Anteile an erstatteten Steuern ein.

Beispiel 2: Erstattung mehrerer (unterschiedlicher) Artikel aus einer Bestellung

Angenommen, Sie erhalten dieselbe Bestellung über 2 Artikel wie im Beispiel oben, erstatten die Bestellung dieses Mal jedoch vollständig, einschließlich der Versandkosten und der Kosten für die Geschenkverpackung. Das ist gängige Praxis, wenn der Kunde die Bestellung vor dem Versand storniert. Die anfängliche Bearbeitungsgebühr für Erstattungen wird für jeden Artikelposten in der Erstattung wie folgt berechnet:

Bearbeitungsgebühr für Erstattungen für Artikel A:

= Prozentsatz der ursprünglichen für die Bestellung errechneten Gebühr × [prozentuale Verkaufsgebühr × (Preis Artikel A + Versandkosten + Kosten für Geschenkverpackung)]

= 20 % × [15 % × (300 $ + 40 $ + 5 $)]

= 20 % × [15 % × 345 $]

= 20 % × [51,75 $]

= 10,35 $

Bearbeitungsgebühr für Erstattungen für Artikel B:

= Prozentsatz der ursprünglichen für die Bestellung errechneten Gebühr × [prozentuale Verkaufsgebühr × (Preis Artikel B + Versandkosten + Kosten für Geschenkverpackung)]

= 20 % × [15% × (50 $+5 $+2 $)]

= 20 % × [15 % × 57 $]

= 20 % × [8,55 $]

= 1,71 $

Die Bearbeitungsgebühr für Erstattungen darf maximal 5 $ betragen, daher wird die erste Gebühr auf 5 $ gedeckelt. Die Erstattung für den zweiten Artikel beträgt 1,71 $, da dieser Betrag niedriger als 5 $ ist. Andere Artikelgebühren wie Kosten für Versand und eine Geschenkverpackung werden bei der Berechnung der Bearbeitungsgebühr für Erstattungen berücksichtigt. Dies gilt jedoch nicht für Steuern. Amazon behält keinerlei Anteile an erstatteten Steuern ein.

Beispiel 3: Erstattung einer größeren Stückzahl desselben Artikels aus einer Bestellung

Angenommen, Sie erhalten die folgende Bestellung über 3 Artikel:

Artikel A (Stückzahl: 2) 600,00 $
Artikel B 50,00 $
Versandkosten für Artikel A 20,00 $
Versandkosten für Artikel B 5,00 $
Geschenkverpackung für Artikel A 5,00 $
Geschenkverpackung für Artikel B 2,00 $
Steuer auf Artikel A 25,00 $
Steuer auf Artikel B 4,00 $
Gesamt 771,00 $

Anschließend erstatten Sie die Gesamtstückzahl für Artikel A, ohne die Versandkosten und die Kosten für die Geschenkverpackung. (Das ist gängige Praxis, wenn der Kunde die Artikel nach Versand der Bestellung zurücksendet.) Da die Bearbeitungsgebühr für Erstattungen für jeden Artikelposten in einer Erstattung berechnet wird und eine größere Stückzahl eines Einzelartikels als ein solcher Artikelposten gilt, wird die Gebühr für beide Artikel A nur einmal berechnet. Wenn wir nun wieder davon ausgehen, dass die prozentuale Verkaufsgebühr für Artikel in dieser bei Kategorie 15 % liegt, würde die anfängliche Bearbeitungsgebühr für Erstattungen (vor der Deckelung auf 5 $) wie folgt berechnet:

Bearbeitungsgebühr für Erstattungen für beide Einheiten von Artikel A:

= Prozentsatz der ursprünglichen für die Bestellung errechneten Gebühr × [prozentuale Verkaufsgebühr × Kosten für beide Einheiten von Artikel A]

= 20 % × [15 % × 600 $]

= 20 % × [90 $]

= 18,00 $

Da diese Bearbeitungsgebühr für Erstattungen über 5 $ liegt, deckeln wir sie auf 5 $. Bei nachfolgenden Erstattungen für diesen Artikel wird keine Bearbeitungsgebühr für Erstattungen mehr berechnet, da der Höchstbetrag von 5 $ bereits erreicht ist.

Häufig gestellte Fragen

Wird die Verkaufsgebühr pro Artikel für den Verkaufstarif Einzelanbieter für erstattete Artikel gutgeschrieben?

Nein, Amazon behält auch die Verkaufsgebühr pro Artikel ein. Beachten Sie, dass diese Gebühr nicht für Verkäufer gilt, die im Verkaufstarif Professionell angemeldet sind.

Was ist die maximale Bearbeitungsgebühr für Erstattungen für Nicht-Medienartikel?

Wird für einen einzelnen Artikel in der Bestellung eine Gutschrift erteilt, behält Amazon maximal 5 $ als Bearbeitungsgebühr für Erstattungen ein. Werden für 2 verschiedene Artikel in einer Bestellung Gutschriften erteilt, behält Amazon für jeden Artikel bis zu 5 $ als Bearbeitungsgebühr für Erstattungen ein, sodass der Höchstbetrag in diesem Fall 10 $ beträgt. Da die Formel für den einzubehaltenden Betrag für jeden Einzelposten in einer Gutschrift angewendet wird, wenn für mehrere Exemplare eines Artikels eine Gutschrift erteilt wird, behält Amazon für jeden Einzelposten maximal 5 $ als Bearbeitungsgebühr für Erstattungen ein.

Wie sieht es mit der Erstattung bei Steuerberechnungsservices aus?

Weitere Informationen zu den Gebühren für unseren Steuerberechnungsservice finden Sie unter Bedingungen zum Steuerberechnungsservice.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates