Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Herabstufen/Heraufstufen und Steuerberechnungsservice

Die Anmeldung für Steuerberechnungsservices ist optional und erfordert den Verkaufstarif "Professionell". Änderungen an Ihrer Teilnahme am Verkaufstarif "Professionell" können Auswirkungen auf die Anmeldung bei Steuerberechnungsservices, Einstellungen und Berichtsverfügbarkeit haben.

Überprüfen Sie die folgenden Situationen.

Herabstufen vom Verkaufstarif Professionell

Wenn Sie für Steuerberechnungsservices angemeldet sind und auf Einzelkontenstatus herabstufen, wird dadurch Ihre Anmeldung storniert. Bitte berücksichtigen Sie Folgendes:

  • Steuerberichte unterSteuerdokumente stehen nicht mehr zur Verfügung. Erstellen und laden Sie alle Steuerberichte vor dem Herabstufen herunter.
  • Alle Einstellungen und Funktionen für die Steuerberechnung werden sofort entfernt.
  • Um sich nach dem Herabstufen wieder bei den Steuerberechnungsservices anzumelden, müssen Sie Ihren Kontostatus auf "Professionell" umstellen. Informationen zum erneuten Herabstufen finden Sie unten.

Sperren/Löschen eines Verkäuferkontos

Das Sperren Ihres Verkäuferkontos ist eine dauerhafte Maßnahme und Sie haben keinen Zugriff mehr auf Steuerberechnung und -berichte. Bevor Sie Ihr Konto sperren, empfehlen wir Ihnen, alle erforderlichen Steuerberichte ausSteuerdokumente zu erstellen und zu speichern.

Heraufstufen auf "Professionell" (erstes Mal)

Wenn Sie auf den Verkaufstarif "Professionell" heraufstufen, haben Sie die Möglichkeit, sich für Steuerberechnungsservices anzumelden. Weitere Informationen finden Sie unterNutzungsbedingungen für Steuerberechnungsservices und Steuerberechnungsservices einrichten.

Erneutes Heraufstufen auf den Verkaufstarif "Professionell"

Wenn Sie beim Verkaufstarif "Professionell" mit Steuerberechnungsservices angemeldet waren, werden alle Steuerberechnungen beim Herabstufen auf den Verkaufstarif "Einzelanbieter" entfernt. Wenn Sie dann wieder auf den Verkaufstarif "Professionell" heraufstufen, müssen alle Steuerkonfigurationen neu konfiguriert werden. Weitere Informationen zur Konfiguration von Steuereinstellungen finden Sie unter Steuerberechnungsservices einrichten.

Wichtig: Alle früheren Zuweisung(en) von Steuerkennungen für Produktgruppen auf Artikelebene, Zuweisungen von Steuerkennungen für Produktgruppen auf Standardebene und Zuständigkeitseinstellungen erfordern Einrichtung, um korrekte Berechnungen sicherzustellen.

Entsprechende Hilfeseiten:

Verkaufstarif

Wechsel zum Verkaufstarif "Professionell"

Wechsel zum Verkaufstarif "Einzelanbieter"

Ihr Verkäuferkonto schließen

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates