Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Customization Program-Nutzungsbedingungen für Verkäufer

Diese Bedingungen ergänzen Ihren Verkäufervertrag und gelten für die Nutzung von Funktionen, die Amazon für die Erstellung von Angeboten für anpassbare Produkte sowie deren Verkauf und Versand zur Verfügung stellt (das "Custom-Program").

Freischaltung

Für eine Teilnahme am Custom-Programm ist eine Freischaltung erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Produktqualität

Alle anpassbaren Produkte müssen: (i) frei von Fehlern/Defekten sein sowie allen zugehörigen Angebotsinformationen entsprechen und (ii) alle geltenden Gesetze, Bestimmungen sowie Sicherheits- und Qualitätsstandards einhalten.

Anpassungsdaten

Sie, Amazon-Kunden oder andere Dritte dürfen im Rahmen des Custom-Programms Bilder, Illustrationen, Grafiken, Designs, Schriftarten, Texte oder andere Inhalte zur Verfügung stellen ("Anpassungsdaten"). Wenn Sie eine Bestellung für ein anpassbares Produkt mit Anpassungsdaten Dritter erhalten, dürfen Sie diese Anpassungsdaten ausschließlich im Rahmen dieser Bestellung verwenden und nach Abschluss der Bestellung nicht weiter aufbewahren. Sie bestätigen, dass Sie für alle Anpassungsdaten überprüfen werden, ob sie den Nutzungsbedingungen für das Custom-Programm entsprechen. Unter anderem müssen Sie sicherstellen, dass die Daten weder die Urheberrechte Dritter noch die Amazon-Richtlinien verletzen (einschließlich der Richtlinien für Artikel, die einer Produktbeschränkung unterliegen und für anstößige Produkte).

Sie bestätigen, dass Sie über die erforderlichen Rechte an den Anpassungsdaten verfügen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und dass Ihre Anpassungsdaten keinerlei Rechte an geistigem Eigentum Dritter oder die Amazon-Richtlinien verletzen (einschließlich der Richtlinien für Artikel, die einer Produktbeschränkung unterliegen und für anstößige Produkte). Zusätzlich zu den Rechten und Lizenzen, die Sie Amazon an Ihren Materialien gewähren, autorisieren Sie Amazon, Kunden die Möglichkeit zu geben, Bilder von Produkten mit Anpassungsdaten über Websites, mobile Anwendungen und andere Online-Auftritte zu teilen.

Missbrauch der Produktanpassung

Sie dürfen die folgenden Produkte nicht im Rahmen des Programms zur Produktanpassung anbieten: PCs, Laptops, Desktopcomputer, Videospielkonsolen oder Tablets. Dies beinhaltet die Generalüberholung der oben genannten Basisprodukte.

Wenn Kunden anpassbare Produkte bei Amazon kaufen, erwarten sie, dass diese Produkte gemäß des Bedarfs und unter Verwendung der persönlichen Wünsche, die während des Kaufvorgangs eingegeben wurden, hergestellt werden. Jedes benutzerdefinierte Feld (z. B. Texteingabe, Bild-Upload oder Konfigurationsoption), das dem Kunden bei der Erstellung eines anpassbaren Produkts angezeigt wird, muss dazu dienen, die vom Kunden gewünschte Anpassung des Produkts zu unterstützen. Jeder Versuch, die Funktion zur Anpassung zu manipulieren, sodass vorhandene Amazon-Richtlinien umgangen werden, sowie das falsche Darstellen angepasster Produkte ist verboten. Dazu gehören u. a. folgende verbotenen Verhaltensweisen:

  • Das Anbieten von Garantien: Sie dürfen keine Garantie (Ihre eigene, die Dritter oder die von Herstellern) als Anpassungsoption anbieten. Wenn Sie eine Garantie anbieten möchten, lesen Sie Garantien, Servicepläne, Verträge und Garantien.
  • Bündelung: Sie dürfen keine Add-on-Produkte anbieten, die den Artikel nicht weiter anpassen. Wenn Sie eine benutzerangepasste Handyhülle anbieten, dürfen Sie keine zusätzlichen Ladekabel oder anderes handelsübliches Zubehör anbieten.
  • Angebot mit UPC des Herstellers: Aufgrund der Anpassungsart, durch die der Artikel des Herstellers grundlegend geändert wurde, dürfen Sie den UPC des Herstellers nicht verwenden, wenn Sie eine ASIN erstellen. Sie können entweder Ihren eigenen GS1-zertifizierten UPC eingeben oder eine GTIN-Befreiung beantragen.
  • Das Anbieten kostenloser Werbeaktionen: Sie dürfen keine kostenlosen Artikel als Form der Anpassung anbieten. Wenn Sie beispielsweise ein standardmäßiges Autoradio anbieten, dürfen Sie nicht fragen, ob der Käufer einen kostenlosen Luftauffrischer als Anpassung wünscht. Ihr Basisprodukt muss über ein Element der Anpassung verfügen.
  • Das Anbieten von "Ja/Nein" als Anpassung: Wenn Sie Text oder Produktkonfigurationen als Anpassung verwenden möchten, dürfen Sie keine Anpassung mit dem Wert "Ja/Nein" anbieten. Diese Konfiguration dient nicht der Anpassung eines Artikels.

Verstöße oder die missbräuchliche Verwendung der Anpassungsfunktionen können dazu führen, dass Sie die Funktionen nicht mehr verwenden dürfen. Dies kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Weiteren Kontext und Richtlinien finden Sie im Angebotsleitfaden für Amazon Custom.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates