Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Umsatzsteuerinformationen in Berichten für Verkäufer

Wenn die Umsatzsteuer für eine Bestellung berechnet wird, wird der Umsatzsteuerbetrag in mehreren Bestellberichten mit Bestelldetails auf Übersichtsebene angegeben. Details zur Umsatzsteuerberechnung, wie z. B. Steuersatz und Steuerzuständigkeit, sind nur im Umsatzsteuerbericht verfügbar.

Steuerdokumente: Optionen für Umsatzsteuerberichte

  • Umsatzsteuer-Berechnungsbericht: Dieser Bericht gibt basierend auf Ihren Steuerberechnungseinstellungen den Umsatzsteuersatz und die Informationen zur Steuerzuständigkeit für Bestellungen an. Dieser Bericht ist hilfreich, wenn Sie Umsatzsteuer abführen.
  • Bericht zum Marketplace-Steuereinzug Dieser Bericht dient nur zu Informationszwecken und spiegelt die Umsatzsteuer wider, die von Amazon für Bestellungen erhoben und abgeführt wird, die in einen Bundesstaat mit Marketplace-Steuereinzuggesendet werden. Verwenden Sie diesen Bericht nicht zur Abführung der Umsatzsteuer.
  • Kombinierter Umsatzsteuerbericht: Dieser Bericht dient nur zu Informationszwecken und spiegelt sowohl die Steuer, die basierend auf Ihren Steuereinstellungen berechnet wird, als auch die Umsatzsteuer wider, die Amazon für Bestellungen eingezogen und abgeführt hat, die in einen Bundesstaat mit Marketplace-Steuereinzug versandt wurden. Verwenden Sie diesen Bericht nicht zur Abführung der Umsatzsteuer.

Verkäufer im Verkaufstarif Professionell haben Zugriff auf alle drei Umsatzsteuerberichte. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:


  1. Wählen Sie Berichte und klicken Sie auf Steuerdokumente.
  2. Klicken Sie unter Umsatzsteuer-Berichte auf Steuerbericht erstellen.
  3. Wählen Sie im Pop-up-Fenster Umsatzsteuerbericht erstellen den Berichtstyp aus und wählen Sie den Berichtszeitraum entweder nach Monat oder anhand von benutzerdefinierten Daten aus.
  4. Klicken Sie auf Erstellen. Ihr Bericht ist unter Umsatzsteuerberichte verfügbar.

Anmerkung: Wenn Ihr Bericht für die Umsatzsteuerberechnung leer ist oder nur Bestellungen mit Marketplace-Steuereinzug berücksichtigt werden, überprüfen Sie, ob Sie Ihre Steuereinstellungen konfiguriert haben.

Einzelanbieter haben keinen Zugriff auf Umsatzsteuerberichte:

Einzelanbieter sind nicht für den Steuerberechnungsservice oder die Berichterstellung zur Umsatzsteuer berechtigt. Einzelanbieter haben Zugriff auf andere Bestellberichte, die Beträge des Marketplace-Steuereinzugs enthalten. Um den Steuerberechnungsservice zu nutzen, wechseln Sie in den Verkaufstarif Professionell.

Andere Berichte, die die Umsatzsteuer widerspiegeln:

Der Gesamtbetrag der für eine Bestellung berechneten Umsatzsteuer ist in den Verkäuferberichten enthalten, die Bestelldetails enthalten. Steuerberechnungsdetails wie Steuersatz und Steuerzuständigkeit sind nur im Umsatzsteuerbericht verfügbar.

Informationen zu einzelnen Bestellungen finden Sie auf den Seiten Bestelldetails oder Transaktionsdetails.

Für eine Zusammenfassung mehrerer Bestelldetails verwenden Sie den Bericht nach Zeitraum, denBestellbericht (von Ihnen versandte Bestellungen) oder den Versandbericht (von Amazon versandte Bestellungen).

Verwandte Themen

Herabstufen/Heraufstufen und Steuerberechnungsservice

Steuerberechnungsservices

Steuerberechnungsservices einrichten

Steuerdokumente

Definitionen der Steuerdokumente

Steuerrichtlinien

Amazon Business-Vereinbarung, Abschnitt 10 Steuerliche Angelegenheiten

IRS-Bestimmungen zur Meldung von Zahlungstransaktionen dritter Parteien

Zum Verkaufstarif Professionell wechseln

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates