Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Amazon-Richtlinie gegen Produktpiraterie

Produkte, die bei Amazon zum Verkauf angeboten werden, müssen echt sein. Der Verkauf von Fälschungen ist strengstens untersagt. Die Nichteinhaltung dieser Richtlinie kann zum Verlust der Verkaufsberechtigung, zur Einbehaltung von Guthaben und zur Entsorgung von in unserem Besitz befindlichen Lagerbestand führen.

Es liegt in der Verantwortung des Verkäufers und Lieferanten, nur authentische Produkte zu beziehen, zu verkaufen und zu versenden. Zu den verbotenen Produkten gehören illegale Mitschnitte, Fälschungen oder Raubkopien von Produkten oder Inhalten; Produkte, die illegal kopiert, reproduziert oder hergestellt wurden; und Produkte, die die Rechte an geistigem Eigentum Dritter verletzen. Wenn Sie unechte Produkte verkaufen oder liefern, können wir Ihr Amazon-Verkäuferkonto (und damit verbundene Konten) sofort sperren oder löschen und alle unechten Produkte in unseren Logistikzentren zu Ihren Lasten entsorgen. Darüber hinaus bezahlen wir Verkäufer erst, wenn wir überzeugt sind, dass unsere Kunden die echten Produkte erhalten haben, die sie bestellt haben. Wir behalten uns das Recht vor, Zahlungen zurückzuhalten, wenn wir feststellen, dass ein Amazon-Konto zum Verkauf von unechten Produkten oder zur Verübung anderer betrügerischer Taten verwendet wurde.

Wir arbeiten mit Herstellern, Rechteinhabern, den Besitzern von Inhalten, Lieferanten und Verkäufern zusammen, um gefälschte Produkte besser erkennen zu können und deren Verkauf und Versand an unsere Kunden verhindern zu können. Daher entfernen wir auch verdächtige Angebote auf Basis unserer eigenen Produktprüfungen. Außerdem arbeiten wir weltweit mit Rechteinhabern und Strafverfolgungsbehörden bei der Verfolgung von Verkäufern und Lieferanten zusammen, die wissentlich gegen diese Richtlinie verstoßen und unsere Kunden schädigen. Neben Straf- und Haftstrafen drohen den Verkäufern und Lieferanten von unechten Produkten zivilrechtliche Strafen, darunter der Verlust aller Verkaufserlöse, Schadensersatz an die jeweiligen Rechteinhaber, sowie Übernahme aller Anwaltskosten.

Amazon ist bestrebt, ein vertrauenswürdiges Einkaufserlebnis für unsere Kunden zu gewährleisten. Durch das Verkaufen bei Amazon erklären Sie sich mit den folgenden Bestimmungen einverstanden:

  • Der Verkauf von gefälschten Produkten ist strengstens untersagt.
  • Sie dürfen keine Produkte verkaufen, deren Verkauf nicht legal ist. Hierzu gehören z. B. Produkte, die illegal kopiert, reproduziert oder hergestellt wurden.
  • Sie müssen Amazon auf Verlangen Nachweise über die Echtheit Ihrer Produkte vorlegen.

Die Nichteinhaltung dieser Richtlinie kann zum Verlust der Verkaufsberechtigung, zur Einbehaltung von Guthaben, zur Vernichtung von Lagerbestand in unseren Logistikzentren und anderen rechtlichen Konsequenzen führen.

Weitere Informationen

  • Verkaufen Sie nur echte, legale Produkte. Es liegt in Ihrer Verantwortung, nur echte Produkte zu beziehen, zu verkaufen und zu versenden, deren Verkauf legal ist. Beispiele für unzulässige Produkte:
    • Schmuggelware, Fälschungen oder Raubkopien von Produkten oder Inhalten
    • Produkte, die ohne Genehmigung kopiert, reproduziert oder hergestellt wurden.
    • Produkte, die Rechte an geistigem Eigentum Dritter verletzen
  • Verwalten und Bereitstellen von Lagerbestandsdatensätzen. Amazon kann verlangen, dass Sie Nachweise über die Echtheit Ihrer Produkte oder Ihre Verkaufsgenehmigung für diese Produkte (z. B. Rechnungen) vorlegen. Preisinformationen dürfen Sie aus diesen Unterlagen entfernen. Davon abgesehen, stellt die Vorlage von Unterlagen, die anderweitig bearbeitet wurden oder die irreführend sind, einen Verstoß gegen diese Richtlinie dar und wird geahndet.
  • Folgen des Verkaufs von unechten Produkten. Wenn Sie unechte Produkte verkaufen, können wir Ihr Amazon-Verkäuferkonto (und alle damit verbundenen Konten) sofort sperren oder kündigen, alle unechten Produkte in unseren Logistikzentren auf Ihre Kosten vernichten und/oder Zahlungen an Sie zurückhalten.
  • Amazon unternimmt Maßnahmen, um Kunden und Rechteinhaber zu schützen. Wir arbeiten mit Herstellern, Rechteinhabern, den Besitzern von Inhalten, Lieferanten und Verkäufern zusammen, um gefälschte Produkte besser erkennen und ihren Verkauf und Versand an unsere Kunden verhindern zu können. Im Zuge unserer Aufdeckungs- und Durchsetzungsmaßnahmen kann Amazon:
    • Verdächtige Angebote entfernen.
    • Gerichtlich gegen Parteien vorgehen, die wissentlich gegen diese Richtlinie verstoßen und unseren Kunden schaden. Neben Straf- und Haftstrafen drohen den Verkäufern und Lieferanten von unechten Produkten zivilrechtliche Sanktionen, darunter der Verlust aller Verkaufslöse für unechte Produkte, Schadensersatz an die jeweiligen Rechteinhaber sowie Übernahme aller Anwaltskosten.
  • Gefälschte Produkte melden. Wir sichern die auf unserer Seite verkauften Produkte mit unserer A-bis-Z-Garantie ab. Rechteinhaber, die Bedenken bezüglich der Produktechtheit haben, sind aufgerufen, sich an uns zu wenden. Wir werden den Fall unverzüglich prüfen und die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz von Kunden, Verkäufern und Rechteinhabern ergreifen. Fälschungsbeschwerden können Sie in Seller Central auf der Seite "Verkäuferleistung" einsehen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates