Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Lagerbestand senden/ergänzen: Ihre Produkte für den Versand durch Amazon vorbereiten

Auf dieser Seite finden Sie Informationen darüber, wie Sie den zweiten Schritt des Workflows Lagerbestand senden/ergänzen durchlaufen und Ihre Produkte für den Versand durch Amazon vorbereiten. Weitere Informationen zu den Anforderungen für die Produktvorbereitung und zur Vorbereitung gängiger Produkttypen finden Sie unter Verpackungs- und Vorbereitungsrichtlinien.

Einige Produkte erfordern eine spezielle Vorbereitung, damit sie in bestem Zustand in den Amazon-Logistikzentren ankommen. Vorbereitungshinweise für viele Produkte finden Sie im Schritt Produkte vorbereiten beim Erstellen Ihrer Sendung. Wenn Sie die Produkte nicht selbst vorbereiten möchten, können Sie Amazon dies gegen eine Verkaufsgebühr pro Artikel erledigen lassen.

Workflow-Schritte zum Senden/Auffüllen von Lagerbestand:


  1. Legen Sie die Menge für Sendungen an Amazon fest
  2. Ihre Produkte für Versand durch Amazon vorbereiten
  3. Etikettieren Ihrer Produkte
  4. Sendungen an Amazon überprüfen/anzeigen
  5. Sendung an Amazon vorbereiten
  6. Übersicht über den Versandprozess
Wichtig: Die Art der Vorbereitung für den sicheren Versand Ihrer Produkte an Amazon liegt in Ihrer Verantwortung, selbst wenn im Workflow Lagerbestand senden/ergänzen keine Vorbereitungshinweise für Ihre bestimmten Produkte verfügbar sind.

Vorbereitungsservice

Wenn Sie möchten, dass Amazon Ihre Produkte für Sie vorbereitet, wählen Sie Amazon in der Spalte Vorbereitung durch aus. Weitere Informationen zu den Kosten pro Artikel finden Sie unter Vorbereitungsservice von Versand durch Amazon.

Wichtig: Versand durch Amazon kann nur Produkte vorbereiten, die über einen einzelnen UPC oder eine einzelne EAN verfügen, der/die einer ASIN im Amazon-Produktkatalog entspricht.

Auch wenn Sie sich für den Vorbereitungsservice anmelden, verpacken Sie Ihre Produkte so, dass sie sicher im Logistikzentrum ankommen. Verpacken Sie zerbrechliche Artikel, Produkte aus Glas und scharfe Artikel so, dass sie unversehrt ankommen und dass die Mitarbeiter des Logistikzentrums diese sicher handhaben können.

Wichtig: Wenn Sie in der Spalte Vorbereitung durch nicht Amazon auswählen, liegt es in Ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass Ihre Produkte unseren Vorbereitungsrichtlinien für den Versand entsprechen.

Vorbereitung erforderlich

Unter dem Tab Vorbereitung erforderlich auf der Seite Produkte vorbereiten finden Sie Vorbereitungshinweise für Artikel, für die spezielle Vorbereitungsanforderungen gelten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Anforderungen für das von Ihnen angebotene Produkt nicht angemessen oder notwendig sind, klicken Sie auf Untersuchen, um eine Überprüfung zu starten.

Wichtig: Für Artikel, die nicht entsprechend den Anforderungen vorbereitet wurden, fallen im Logistikzentrum Gebühren für nicht eingeplante Serviceleistungen an. Weitere Informationen zur Gebühr für nicht eingeplante Serviceleistungen.

Zu den Vorbereitungsanforderungen können Folienbeuteln, Luftpolsterfolie, Umverpackung, Entfernung des Kleiderbügels oder Klebeband zählen.

Folienbeutel

Produkte, für die ein Polyethylenbeutel erforderlich ist, sollten in einem stabilen, durchsichtigen und vollständig versiegelten Polyethylenbeutel verpackt werden, der mindestens 1,5 mm dick ist. Stellen Sie sicher, dass der Strichcode durch den Beutel gescannt werden kann oder bringen Sie außen ein Strichcode-Etikett an.

Anmerkung: Erotikartikel müssen in schwarzen, undurchsichtigen Polyethylenbeuteln oder in Schrumpffolie verpackt werden.
Beutel mit einer Öffnung, die flach ausgelegt mehr als 5 Zoll beträgt, müssen an einer gut sichtbaren Stelle in einer gut lesbaren Schriftgröße mit einem Warnhinweis vor Erstickungsgefahr versehen sein.

Polyethylenbeutel müssen unter Umständen:

  • ein Auslaufen oder Verschütten verhindern, um andere Artikel in der Sendung vor Schäden zu schützen (üblicherweise Flüssigkeiten oder Pulver)
  • Artikel vor Staub und Schmutz schützen
  • Verhindern, dass lose Artikel voneinander getrennt werden, z. B. einzelne Artikel, die als Set verkauft werden

Weitere Informationen zu bestimmten Produktkategorien, für die möglicherweise ein Polyethylen erforderlich ist, finden Sie unter:

Verpacken von Pellets, Pulver und Granulat

Verpacken von Flüssigkeiten, Pasten, Gelen und Cremes

Verpacken von Plüschartikeln

Verpackung von Bekleidung, Stoffen und Textilien

Verpackung von Schmuck

Kleine Produkte verpacken

Babyprodukte verpacken

Erotikartikel verpacken

Plexiglas verpacken

Verpacken von Batterien

Luftpolsterfolie

Produkte, für die Luftpolsterfolie erforderlich ist, müssen:

  • Straff umwickelt und mit Klebeband verschlossen sein, sodass das Produkt nicht herausfallen kann
  • An der Außenseite mit einem scanbaren Strichcode-Etikett versehen sein
  • einen Falltest aus 1 m Höhe auf eine harte Oberfläche bestehen, ohne dass der Inhalt kaputt geht. Ein Falltest besteht aus fünfmaligem Fallenlassen der Einheit:
    • Flach auf die Unterseite
    • Flach auf die Oberseite
    • Flach auf die längste Seite
    • Flach auf die kürzeste Seite
    • Auf eine Ecke

Luftpolsterfolie kann erforderlich sein, weil der Artikel:

  • Zerbrechlich ist und beim Transport leicht beschädigt werden kann
  • schwer oder dicht ist und andere Artikel beim Transport beschädigen kann

Weitere Informationen finden Sie unter Verpacken von Glas, Keramik, zerbrechlichen und zerbrechlichen Produkten.

Anmerkung: Produkte mit Mindesthaltbarkeitsdatum, die in Materialien wie Glasgefäßen oder Flaschen verpackt sind, für die zusätzliche Vorbereitungsmaßnahmen erforderlich sind, müssen so vorbereitet sein, dass Amazon-Partner das Mindesthaltbarkeitsdatum während des Empfangs sehen können. Weitere Informationen finden Sie unter Mindesthaltbarkeitsdaten für Produkte mit Versand durch Amazon.

Umverpackung

Wir benötigen möglicherweise eine Umverpackung, wenn Sicherheitsrisiken beim Versand und der Abwicklung bestehen. Durch die Umverpackung wird in der Regel ein vorbereitetes oder verpacktes Produkt zum zusätzlichen Schutz in einen Karton gepackt (auch wenn das Produkt bereits in einem Karton verpackt ist). Verwenden Sie bitte für Produkte über 4,5 kg doppelwandige Wellpappkartons als Umverpackung.

Für die folgenden Produktarten ist eine Umpackung erforderlich:

  • Scharfkantige Artikel, die das Verpackungsmaterial durchstoßen könnten
  • Zerbrechliche Artikel, die nach dem Einpacken in Luftpolsterfolie einen Falltest aus 1 m nicht bestanden haben oder während des Versands und der Abwicklung beschädigt werden können
  • Gefährliche Flüssigkeiten in Glasbehältern größer als 4,2 Flüssigunzen
  • Vinylschallplatten

Entfernung des Kleiderbügels

Kleiderbügel in Standardgröße müssen in der Regel entfernt werden. Minibügel für Babybekleidung sind zulässig. Die folgenden Artikel dürfen nicht mit Kleiderbügeln versendet werden: Accessoires, BHs, Hüte, Shorts, Socken, Strümpfe, Pullover, Badebekleidung und Unterwäsche.

Ausnahmen gelten für die folgenden Kleidungsstücke, für die Kleiderbügel erforderlich sind:

  • Blazer oder Anzugjacken und Anzüge
  • Kleider mit einem Verkaufspreis von mehr als 299,99 US$ pro Artikel, formelle Kleidung oder Abendgarderobe sind und Kleider, die Materialien enthalten, die bei flacher Lagerung beschädigt werden (zum Beispiel Plissees, Perlen, Pailletten oder andere Verzierungen wie Blumenschleifen)
  • Oberbekleidung mit einem Verkaufspreis von mehr als 299,99 US$ pro Artikel oder Oberbekleidung, bei der das Hauptmaterial Echtleder, Echtpelz oder Wolle ist
  • Hosen, Hemden, Röcke und Nachtwäsche mit einem Verkaufspreis von mehr als 299,99 US$ pro Artikel

Klebeband

Produkte mit dieser Anforderung erfordern eine zusätzliche Sicherung durch Klebeband, die über die übliche Verwendung zum Versiegeln eines Kartons oder Polyethylenbeutels oder zum Sichern von Luftpolsterfolie um einen Artikel hinausgeht.

Zusätzliches Klebeband kann erforderlich sein, wenn der Artikel:

  • aus seiner Verpackung fallen kann, wenn die Versandverpackung nicht mit Klebeband verschlossen ist
  • auslaufen kann, wenn der Deckel nicht mit Klebeband befestigt ist
  • Klebeband erforderlich macht, um innerhalb der Versandverpackung vollständig versiegelt zu sein

Vorbereitung möglicherweise erforderlich

Klicken Sie auf den Tab Vorbereitung möglicherweise erforderlich, um die Produkte aufzurufen, für die keine Vorbereitungshinweise angezeigt werden. Möglicherweise wurden diese Produkte bisher noch nicht eingesendet, oder sie wurden noch nicht als Produkte mit speziellen Vorbereitungsanforderungen eingestuft.

Wenn Sie wissen, welche Vorbereitung für diese Produkte erforderlich ist, klicken Sie in der Spalte Vorbereitungshinweise auf Kategorie auswählen und wählen Sie aus der Drop-down-Liste die Vorbereitungskategorie aus, die für Ihr Produkt am besten geeignet ist.

Wenn für Ihr Produkt keine weitere Vorbereitung erforderlich ist, können Sie Keine Vorbereitung erforderlichauswählen.

Es gibt folgende Vorbereitungskategorien:

  • Babyprodukte: Plüschtiere und andere Produkte für Kinder bis 3 Jahre wie Teddybären, Schnuller und Babyflaschen.
  • Spitz/Scharf: Artikel mit scharfen Kanten oder Spitzen, z. B. Messer, Scheren und einige Werkzeuge.
  • Zerbrechlich/Glas: Artikel, die zerbrechen oder zersplittern können, z. B. Glaswaren, Porzellan und Bilderrahmen.
  • Bekleidung auf Kleiderbügel: Kleider, Mäntel, Babykleidung.
  • Bekleidung, Stoff, Plüsch und Textilien: Produkte aus Gewebe oder Textilien, einschließlich Bekleidung ohne Kleiderbügel, Decken und Bettwäsche.
  • Kleinteile: Produkte, die an der längsten Seite kleiner sind als 2⅛ Zoll, wie Schmuck, Schlüsselanhänger und USB-Sticks.
  • Produkte für Erwachsene: Produkte, die potenziell anstößiges Material zeigen (darunter Magazine und Filme ab 18).
  • Flüssigkeiten in Behältern (kein Glas): Flüssigkeiten oder Gels mit mehr als 16 Flüssigunzen in Kunststoffflaschen oder -gefäßen (Flüssigseife, Sprays, Cremes). Behandeln Sie Flüssigkeiten in Glasflaschen oder -gefäßen als zerbrechlich.
  • Pulver, Pellets und Granulat: Pulver, parfümierte Haushaltsprodukte und Waschpulver.
  • Perforierte Verpackung: Produkte in sortenreinen Kartons, z. B. Süßwaren oder Müsliriegel.
  • Keine Vorbereitung erforderlich: Produkte in sortenreinen Kartons ohne perforierte Verpackung, die als Karton verkauft werden.

Nächste Schritte

Wenn Sie alle Vorbereitungshinweise gelesen haben, klicken Sie auf Weiter.


Lagerbestand senden/ergänzen: Ihre Produkte für den Versand durch Amazon vorbereiten


Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates