Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Steuerkennziffern für Produkte

Wichtig: Die Informationen auf dieser Seite stellen keine rechtliche, steuerrechtliche oder andere professionelle Beratung dar und dürfen nicht als solche verwendet werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen Fachexperten.

Für Steuerberechnungsservices müssen der Produktsteuercode und Zuständigkeitseinstellungen konfiguriert sein, damit die Berechnungen umgesetzt werden können.

Regeln zur Produktbesteuerung werden über die PTC eingesetzt und unterliegen den Zuständigkeiten gemäß der Liste mit Amazon-Produktsteuercodes. Ein Produktsteuercode kann auf Artikel- oder Standardebene zugeordnet werden.

Wenn eine Produktsteuercode-Zuweisung nicht der Standard- oder Artikelebene zugewiesen ist, ist das Steuerberechnungsergebnis für die Artikel in der Transaktion mit dem Produktsteuercode A_GEN_NOTAX "Nie steuerpflichtig" nicht steuerpflichtig, was zu einer Null-Prozent-Berechnung führt.

Standardebene: Der Standard-Produktsteuercode wird in Ihren Steuereinstellungen festgelegt und verwendet, um eine einzelne Produktsteuercode-Zuweisung auf mehrere Angebote anzuwenden, für die noch kein spezieller Produktsteuercode auf Artikelebene zugewiesen ist. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Steuersatz verwenden, werden die Regel und der Steuersatz für den Produktsteuercode mit Ihrem benutzerdefinierten Steuersatz überschrieben. Der benutzerdefinierte Steuersatz ist in Kanada nicht verfügbar.

So zeigen Sie den Standard-Produktsteuercode an oder bearbeiten ihn:


  1. Wechseln Sie in Seller Central zu den Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Steuereinstellungen.
  3. Verwenden Sie unter Steuerberechnungsregeln das Dropdown-Menü neben Standard-Produktsteuercode.
  4. Wählen Sie Ihren Standard-Produktsteuercodeaus.
    • Verwenden Sie den Link "Produktsteuercodes anzeigen" neben dem Dropdown-Menü, um eine vollständige Liste der Produktsteuercodes und jeweils zugehörigen Regeln anzuzeigen.
  5. Lesen Sie die Felder Steuerberechnungsmethoden, Programmbedingungen und Prüfbestätigung.
  6. Klicken Sie auf Einstellungen speichern.

Artikelebene: Ihr Produktsteuercode auf Artikelebene wird auf der Lagerbestandsseite für Artikel festgelegt und verwendet, um einen bestimmten Produktsteuercode für den jeweiligen Artikel anzugeben, dem er zugeordnet ist. Der Produktsteuercode auf Artikelebene wird vor Ihrer Standardzuweisung des Produktsteuercodes verwendet. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Steuersatz verwenden, werden die Regel und der Steuersatz für den Produktsteuercode außerdem mit Ihrem benutzerdefinierten Steuersatz überschrieben. Der benutzerdefinierte Steuersatz ist in Kanada nicht verfügbar.

So können Sie den Produktsteuercode auf Artikelebene anzeigen oder bearbeiten:


  1. Wechseln Sie zu Lagerbestand verwalten.
  2. Klicken Sie für das einzelne Produkt auf Bearbeiten.
  3. Dadurch wird die Seite Produktinfo bearbeiten aufgerufen.
  4. Suchen Sie auf dem Tab Angebot nach dem Feld "Steuercode".
  5. Klicken Sie in das Feld und wählen Sie Ihren Produktsteuercode auf Artikelebene aus der Dropdown-Liste aus.
  6. Klicken Sie auf Speichern und beenden.

Die folgenden Werkzeuge stehen für die Aktualisierung einzelner Produktdetailseiten zur Verfügung:

So wird ein Produktsteuercode bei der Steuerberechnung festgelegt

Wenn ein Produktsteuercode auf der vom Verkäufer definierten Standardebene UND auf der Artikelebene zugeordnet ist, verwendet Amazon den Steuercode auf Artikelebene.

Wenn ein Produktsteuercode auf Standardebene und nicht auf Artikelebene zugeordnet ist, verwendet Amazon den Produktsteuercode der vom Verkäufer definierten Standardebene verwenden.

Wenn weder auf Artikel- noch auf Standardebene ein Produktsteuercode zugewiesen wird, wird eine Berechnung anhand des Produktsteuercodes für nicht steuerpflichtige Artikel A_GEN_NOTAX vorgenommen.

Anmerkung: Die benutzerdefinierte Rate überschreibt, falls konfiguriert, die Besteuerungsregeln von Produktsteuercodes, außer A_GEN_NOTAX. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Raten. Der benutzerdefinierte Steuersatz ist in Kanada nicht verfügbar.

Aktualisierungen der Steuerberechnungseinstellungen werden in der Regel innerhalb von 15 bis 20 Minuten wirksam und gelten nicht rückwirkend für Bestellungen. Wenn Sie unerwartete Steuerberechnungen bemerken, überprüfen Sie Ihre Einstellungen (Steuereinstellungen und Artikelebene) und den Lagerbestandsdatei-Upload auf Fehler (wenn Sie einen Lagerbestandsdatei-Upload durchgeführt haben). Wenn das Berechnungsproblem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an den Verkäuferservice.

Sie sind dafür verantwortlich, zusätzlich zur Berechnung, Abführung und Meldung aller Steuern, die in Ihrer Verpflichtung liegen, Ihre Steuerpflichten zu identifizieren, unabhängig davon, ob Sie den Steuerberechnungsservice von Amazon verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Steuerrichtlinien.

Verwandte Seiten

Steuerberechnungsservices einrichten

Steuerberechnungsservices

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates