Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Häufig gestellte Fragen zur Berichterstellung von Einnahmen und Erfassung der Steueridentität in den USA

Aufgrund der Bestimmungen der US-Steuerbehörde IRS (Internal Revenue Service) sind bestimmte Organisationen und Zahlungsdienstleister, einschließlich Amazon, verpflichtet, das Steuerformular 1099-K für in den USA Steuern zahlende Verkäufer einzureichen, die folgende Grenzen innerhalb eines Kalenderjahres überschreiten:

  • Mehr als 20.000 USD an unbereinigtem Bruttoumsatz
  • Mehr als 200 Transaktionen.

Falls Sie nicht beide dieser Schwellenwerte erreichen, erhalten Sie kein IRS-Steuerformular 1099-K.

Sie können uns Ihre Informationen bereitstellen, indem Sie hier klicken und den Steuerfragebogen zur Selbstauskunft ausfüllen. Dieser führt Sie durch die Angaben Ihrer Steuerzahler-Informationen und prüft Ihr W-9- oder W-8BEN-Formular.

Wie aktualisiere ich meine Steuerinformationen und den eingetragenen Namen des Unternehmens?

Sie müssen den US- Steuerfragebogen ausfüllen, um Ihre Steuerinformationen zu aktualisieren.

So aktualisieren Sie Ihren eingetragenen Namen des Unternehmens:

  1. Klicken Sie unter Einstellungen auf die Option Informationen zum Verkäuferkonto
  2. Klicken Sie unter Informationen zum Unternehmen auf Juristische Person.
  3. Geben Sie den eingetragenen Namen des Unternehmens ein und klicken Sie auf Aktualisieren.

Ich bin Steuerzahler in den USA. Welche Informationen muss ich Amazon geben?

Indem Sie an der Steuerbefragung in Ihrem Konto teilnehmen, stellen Sie Amazon mithilfe der Steuerformulare W-9 oder W-8BEN die erforderliche Steueridentität zur Verfügung.

Für Steuerzahler in den USA benötigt der IRS die Angabe einer TIN für die behördliche Verwaltung der Steuergesetze. In den meisten Fällen ist die TIN entweder die Steuernummer (EIN, Employer Identification Number) oder die Sozialversicherungsnummer (SSN, Social Security Number).

Ich bin ein ausländischer Verkäufer und zahle keine Steuern in den USA. Muss ich Amazon Informationen zur Verfügung stellen?

Ja, auch wenn Sie kein Steuerzahler in den USA sind, müssen Sie uns Informationen zur Verfügung stellen. Die Antworten, die Sie auf die Fragen des Steuerbefragungsassistenten geben, werden zum Ausfüllen des entsprechenden Steuerformulars für Sie verwendet.

Die Bestimmungen der US-Steuerbehörde IRS sehen vor, dass Personen, die keine Steuern in den USA zahlen, das Formular W-8BEN ausfüllen, um von der Steuermeldepflicht in den USA befreit zu werden.

Darüber hinaus muss Amazon von bestimmten Verkäufern auf den Websites von Amazon außerhalb der USA Informationen zur Identifikation, wie z. B. eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, einholen. Im Allgemeinen muss Amazon gemäß den IRS-Bestimmungen personenbezogene Daten von Verkäufern sammeln, die über eine Adresse innerhalb der USA, ein US-Bankkonto oder andere personenbezogene Daten verfügen, die eine Beziehung des Verkäufers mit den USA herstellen.

Ich erreiche den Grenzwert für die Berichterstattung nicht einmal annähernd. Warum muss ich gegenüber Amazon trotzdem Angaben zu meiner Steueridentität machen?

Alle Verkäufer bei Amazon.com müssen den Steuerfragebogen ausfüllen, unabhängig von der Anzahl der Transaktionen in einem Kalenderjahr.

Ich habe eine E-Mail mit der Mitteilung erhalten, dass mein Formular W-8 abläuft oder bereits abgelaufen ist. Wie kann ich neue oder aktualisierte Informationen an Amazon übermitteln?

Der IRS fordert von Amazon, für Händler, Einzelpersonen oder juristische Personen außerhalb der USA ein aktuelles Formular W-8 vorzuweisen. Weitere Informationen darüber, wie der IRS US-amerikanische Staatsbürger definiert, finden Sie hier.

Wenn Sie von Amazon eine E-Mail erhalten haben, in der Ihnen mitgeteilt wird, dass Ihr Formular W-8 abgelaufen ist bzw. ablaufen wird, müssen Sie an einer neuen Steuerbefragung teilnehmen, um weiter verkaufen zu können. Informationen zum Zugriff auf den Steuerfragebogen finden Sie hier. Wenn Sie kein Staatsbürger der USA sind, kann ein veraltetes Formular W-8 dazu führen, dass Ihre Verkaufsberechtigung vorübergehend entzogen wird.

Ich habe meine Informationen zur Steueridentität zur Verfügung gestellt. Wie lange wird es dauern, ihre Gültigkeit zu überprüfen?

Nachdem Sie die Informationen zu Ihrer Steueridentität aktualisiert haben, wird im Abschnitt Juristische Person Ihrer Informationen zum Verkäuferkonto Bereitgestellt und Prüfung ausstehend angezeigt. Falls wir feststellen, dass Ihre Informationen nicht mit den IRS-Datensätzen übereinstimmen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit Informationen zur weiteren Vorgehensweise. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihr Dokument in Papierform zu einzusenden, anstatt der elektronischen Unterschrift zuzustimmen, benötigen wir nach Erhalt 10 bis 15 Werktage, um die Unterlagen zu bearbeiten.

Die Überprüfung kann ab dem Zeitpunkt, an dem Amazon Ihre Informationen entweder elektronisch oder per Post erhalten hat, bis zu 8 Wochen dauern, wenn Sie bei der Steuerbefragung das Kontrollkästchen "Ich habe meine EIN/SSN innerhalb von 60 Tagen erhalten" aktiviert haben.

Wichtig: Die Informationen in diesem Dokument stellen keine rechtliche, steuerrechtliche oder andere professionelle Beratung dar und dürfen nicht als solche verwendet werden. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater, Rechtsberater oder einen anderen professionellen Berater.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates