Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Amazon Währungsrechner für Verkäufer: Häufig gestellte Fragen

Der Amazon Währungsrechner für Verkäufer ist ein optionaler Dienst, der es Ihnen ermöglicht, die Nettoeinnahmen aus Ihren Verkäufen auf Ihrem örtlichen Bankkonto zu erhalten, falls sich dieses Bankkonto in einem anderen Land oder einer anderen Region befindet als der Store, bei dem Sie Ihre Produkte verkaufen.

Fallen für die Nutzung des Amazon Währungsrechners für Verkäufer zusätzliche Gebühren an?

Alle Gebühren, die für die Nutzung des Amazon Währungsrechners für Verkäufer anfallen, sind im Wechselkurs enthalten. Um den Wechselkurs der auf Ihrem Konto eingegangenen Überweisungen anzusehen, fahren Sie auf der Übersichtsseite Zahlungen mit der Maus über den voraussichtlichen Auszahlungsbetrag.

Die Gebühren und Kosten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Amazon Währungsrechners für Verkäufer, um Erlöse von Amazon.com auf ein in Hongkong eröffnetes Bankkonto in USD zu überweisen, werden auf der Grundlage Ihrer volumenbasierten Stufe und Ihres Gebührensatzes berechnet.

Welche Stufen und Gebühren gelten für Verkäufer, die den Amazon Währungsrechner verwenden?

Die volumenbasierten Gebühren basieren auf der Stufe, die durch die gesamten währungsübergreifenden Nettoerlöse eines Verkäufers während der letzten 12 Monate in allen Amazon Stores definiert ist. Die Fremdwährung wird durch den Amazon Store, in dem Sie verkaufen (z. B. amazon.com, amazon.co.uk), und den Standort des registrierten Unternehmens bestimmt. Wenn sich der Standort Ihres Unternehmens in einer Region mit anderer Währung befindet, werden Ihre Nettoerträge als Fremdwährung betrachtet. Stufen für Verkäufer werden monatlich berechnet und automatisch aktualisiert. Je höher Ihre Nettoerlöse, desto niedriger ist Ihre Gebühr. Ihre gesamten Nettoerlöse werden auf der Grundlage Ihres gesamten Auszahlungsvolumens berechnet, unabhängig davon, ob Sie in der Vergangenheit den Amazon Währungsrechner für Verkäufer oder andere Zahlungsdienstleister verwendet haben.

Die verschiedenen Volumenspannen für jede Stufe finden Sie in der folgenden Tabelle:

Währungsübergreifende Nettoerlöse Volumenbasierte Gebühren (nur CNY) Volumenbasierte Gebühren (andere Währungen als CNY) Volumenbasierte Gebühren (USD an Banken in Hongkong)
≥ 10 Mio. USD 0,40 % 0,75 % 0,40 %
≥ 1 Mio. USD < 10 Mio. 0,50 % 1,00 % 0,50 %
≥ 500.000 USD < 1 Mio. 0,60 % 1,25 % 0,60 %
≥ 100.000 USD < 500.000 0,70 % 1,50 % 0,70 %
< 100.000 0,90 % 1,50 % nicht zutreffend

Wo sind volumenbasierte Gebühren verfügbar?

Volumenbasierte Gebühren sind für alle Währungen verfügbar, die vom Amazon Währungsrechner für Verkäufer weltweit unterstützt werden, mit Ausnahme von Amazon.com.br. Verkäufer, die in CHF, AED & TWD bezahlt werden, können den Amazon Währungsrechner unabhängig von der Stufe zu einer Pauschalgebühr von 1,5 % verwenden. Volumenbasierte Gebühren gelten nicht für Auszahlungen an Verkäufer, die über Hyperwallet abgewickelt werden. Die vollständige Liste der vom Amazon Währungsrechner für Verkäufer unterstützten Währungen finden Sie unter Von Amazon für Auszahlungen unterstützte Länder, Regionen und Währungen.

Werden für meine Nettoerlöse all meine Konten für den weltweiten Verkauf für volumenbasierte Gebühren berücksichtigt?

Ja, wenn Ihre Konten für weltweites Verkaufen miteinander verbunden sind. Gehen Sie zu Seller Central und verwenden Sie die Funktion "Konten zusammenführen" (bisher als "Konten verknüpfen" bezeichnet), um all Ihre regionalen Konten zu verbinden. Wir wenden dann die niedrigsten für Ihr Unternehmen verfügbaren Gebühren an.

Hier ein Beispiel:

Ein in Deutschland ansässiger Verkäufer verdiente in den letzten 12 Monaten 500.000 $ auf Amazon.com, 300.000 $ auf Amazon.co.uk und 300.000 $ auf Amazon.co.jp. Wenn der Verkäufer die Funktion "Konten zusammenführen" nicht verwendet, bieten wir dem Verkäufer Folgendes an:

USA: 500.000 $. -> 1,25 %

UK: 300.000 $. -> 1,5 %

JP: 300.000 $ - > 1,5 %

Wenn der Verkäufer die Funktion "verknüpfte Konten" verwendet, senken wir die Gebühr. So spart der Verkäufer 5500 $.

Gesamtnettoerlöse (USA + UK + JP) = 1,1 Mio. -> 1,0 %

Führen Sie die Schritte unten für eine Bank aus, die sich im gleichen Land bzw. in der gleichen Region wie der Amazon Store befindet, bei dem Sie Ihre Produkte verkaufen.


  1. Wählen Sie in Seller Central unter Einstellungen die Option Informationen zum Verkäuferkonto aus.
  2. Klicken Sie im Bereich Zahlungsdaten auf Bankdaten.
  3. Klicken Sie auf der Seite Zahlungsweise für Auszahlungen im Bereich für den Store, den Sie ändern möchten, auf Zuweisen.
  4. Wählen Sie Neues Bankkonto verwenden aus.
  5. Füllen Sie die Felder mit den entsprechenden Bankdaten vollständig und korrekt aus. Lesen Sie die Geschäftsbedingungen in der Vereinbarung zum Amazon Währungsrechner für Verkäufer sorgfältig durch und aktivieren Sie zur Bestätigung das Kontrollkästchen.
  6. Klicken Sie auf Absenden.

Warum sind meine Identifikations- oder Lizenznummern für die Bankkontoregistrierung erforderlich?

In bestimmten Ländern (z. B. China) ist die Identitätsprüfung für Bankgeschäfte aufgrund lokaler Verordnungen etwas komplizierter. Wenn die von Ihnen bereitgestellten Informationen (z. B. der Personalausweis, der Eintrag ins Handelsregister und der Name des Kontoinhabers) ungültig sind oder nicht mit den Unterlagen Ihrer Bank übereinstimmen, wird Ihre Auszahlung abgelehnt und der Betrag wird wieder Ihrem Verkäuferkonto gutgeschrieben.

Für Verkäufer, die TWD-Auszahlungen erhalten möchten, benötigen wir eine gültige Telefonnummer und E-Mail-Adresse in Ihrem Seller Central-Konto. Wir können diese Daten möglicherweise an unsere Bankdienstleister und Ihre begünstigte Bank weitergeben, die sich möglicherweise für weitere Transaktionsvalidierungen an Sie wenden.

Wenn ich ein Bankkonto registriere, das sich in einem anderen Land oder in einer anderen Region befindet als der Store, bei dem ich meine Produkte verkaufe, wie werde ich dann bezahlt?

Sobald Sie Ihr Bankkonto registriert haben, erfolgen alle Zahlungen (sofern nicht anders angegeben), unter Verwendung des Amazon Währungsrechners für Verkäufer automatisch auf dieses Konto, und zwar in der Landeswährung für die jeweilige Niederlassung der Bank.

Wenn Sie ein in Hongkong eröffnetes Bankkonto haben, das in USD geführt wird, können Sie Ihre Erträge von Amazon.com in USD auf Ihr Bankkonto überweisen lassen. Dieser Service ist für Verkäufer verfügbar, die in den letzten 12 Monaten in allen Amazon Stores zusammen einen währungsübergreifenden Nettoerlös von ≥ 100.000 USD erzielt haben. Falls Sie als Standort Ihrer Bank "Hongkong" angegeben haben, können Sie die Währungsbezeichnung (HKD oder USD) wählen. Voraussetzung ist, dass Sie sich für diesen Service qualifizieren.

Dauert es länger, bis Zahlungen über den Amazon Währungsrechner für Verkäufer meinem Bankkonto gutgeschrieben werden?

Nein. Allerdings kann es bis zu 14 Tage dauern, bis die erste Zahlung auf Ihrem Konto eingeht, nachdem Sie Kontoinformationen hinzugefügt bzw. geändert haben.

Wie erkenne ich Zahlungen über den Amazon Währungsrechner für Verkäufer auf meinem Kontoauszug?

Je nach Bank stammen die Zahlungen von einem der folgenden Absender: Amazon, HSBC, Souq oder Amazon und HSBC. Wenden Sie sich bei weiteren Fragen bitte an Ihre Bank.

Welcher Wechselkurs wird für meine Zahlungen verwendet?

Beim Amazon Währungsrechner für Verkäufer gilt der Wechselkurs des Tages, an dem die Überweisung auf Ihr Bankkonto veranlasst wurde. Bei fehlgeschlagenen Auszahlungen gilt der Wechselkurs des Tages, an dem die Überweisung erneut veranlasst wird.

Warum weichen die Wechselkurse des Amazon Währungsrechners für Verkäufer von denen ab, die in der Zeitung stehen?

Die Wechselkurse, die Sie den Zeitungen oder anderen Druckmedien entnehmen können, sind gewöhnlich Großhandels- oder Interbank-Kurse. Wir bei Amazon sind darauf bedacht, dass unsere Verkäufer konkurrenzfähige Wechselkurse erhalten.

Kann ich die Währung für meine Auszahlung auswählen?

Auszahlungen können nur in der Landeswährung für die jeweilige Niederlassung der Bank erfolgen. So können zum Beispiel Auszahlungen nur in GBP erfolgen, wenn Sie ein Konto bei einer Bank im Vereinigten Königreich haben, selbst wenn auf Ihr Bankkonto sowohl in GBP als auch in EUR eingezahlt werden kann.

Sofern nicht anders angegeben, können Auszahlungen nur in der Landeswährung der jeweiligen Niederlassung der Bank erfolgen. So können zum Beispiel Auszahlungen nur in GBP erfolgen, wenn Sie ein Konto bei einer Bank im Vereinigten Königreich haben, selbst wenn auf Ihr Bankkonto sowohl in GBP als auch in EUR eingezahlt werden kann.

Wenn Sie ein in Hongkong eröffnetes Bankkonto haben, das in USD geführt wird, können Sie Ihre Erträge von Amazon.com in USD auf Ihr Bankkonto überweisen lassen. Dieser Service ist für Verkäufer verfügbar, die in den letzten 12 Monaten in allen Amazon Stores zusammen einen währungsübergreifenden Nettoerlös von ≥ 100.000 USD erzielt haben. Falls berechtigt, können Sie die Währungsbezeichnung (HKD oder USD) auswählen, wenn Sie als Standort Ihrer Bank "Hongkong" angegeben haben.

Wo sehe ich eine über den Amazon Währungsrechner für Verkäufer ausgelöste Auszahlung?

  • Gehen Sie zu Seller Central.
  • Wählen Sie im Drop-down-Menü "Berichte" die Option "Zahlungen".
  • Klicken Sie auf den Tab "Auszahlungen". Der voraussichtliche Auszahlungstermin wird unter "Auszahlungsbetrag" angezeigt.
Anmerkung: Der voraussichtliche Auszahlungstermin wird nur bei Auszahlungen angezeigt, die über den Amazon Währungsrechner für Verkäufer für unterstützte Auszahlungswährungen* getätigt werden.
* Rufen Sie die vollständige Liste der Währungen auf.

Kann ich Zahlungen auf ein Bankkonto erhalten, das nicht im Dropdown-Menü "Land (der Bank)" aufgeführt ist?

Nein, nur die Länder und Regionen werden unterstützt, die im Drop-down-Menü "Land (der Bank)" auf der Seite Zahlungsweise für Auszahlungen aufgeführt sind.

Welche steuerlichen Auswirkungen hat die Tatsache, dass meine Verkaufserlöse zunächst in eine andere Währung umgerechnet werden, bevor sie auf mein örtliches Bankkonto überwiesen werden?

Amazon ist nicht in der Lage, Hinweise oder Auskünfte in Bezug auf Ihre Steuerverpflichtungen zu geben. Wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrer persönlichen Steuersituation bitte an Ihren Steuerberater.

Erhalte ich Unterlagen mit Geldbeträgen in meiner jeweiligen Landeswährung, die zur Weitergabe an die örtlichen Steuer- und Finanzbehörden geeignet sind?

Alle Unterlagen, die von Amazon zur Verfügung gestellt werden, enthalten Beträge in der funktionalen Währung für den Store, bei dem Sie Ihre Produkte verkaufen.

Wie erhalte ich ein Foreign Inward Remittance Certificate (FIRC) für Überweisungen nach Indien?

Informationen zum Beantragen eines FIRC finden Sie unter Von Indien aus verkaufen.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2022, Amazon.com, Inc. or its affiliates