Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Produkte für Angebote qualifizieren

Ein Blitzangebot ist ein zeitlich begrenztes Werbeangebot, bei dem ein Artikel für eine begrenzte Anzahl von Stunden, in der Regel 4 bis 12 Stunden lang (von Amazon festgelegt), auf der Seite Angebote angezeigt wird. Wenn ein Artikel als Blitzangebot erscheint, kann dies Ihre Verkäufe steigern und Sie können Ihren Lagerbestand reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Blitzangebote verwenden, um den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke und Ihren Umsatz zu steigern.

Ein 7-Tage-Angebot ist ein zeitlich begrenztes Werbeangebot, bei dem ein Artikel für eine begrenzte Anzahl von Tagen auf der Seite Angebote angezeigt wird.

Um für Angebote berechtigt zu sein, müssen Sie ein Verkäuferkonto im Verkaufstarif Professionell besitzen und mindestens 5 Verkäuferbewertungen pro Monat sowie eine Gesamtbewertung von mindestens 3,5 Sternen haben. Außerdem muss Ihr Produkt die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Es muss eine Verkaufshistorie in Amazon Shops und eine Bewertung von mindestens 3 Sternen aufweisen.
  • Es müssen so viele Varianten wie möglich vorhanden sein.
  • Das Produkt darf keiner Produktbeschränkung unterliegen oder in irgendeiner Weise beleidigend, beschämend oder unangemessen sein.
  • Die Prime-Berechtigung muss für alle Regionen gelten.
  • Es muss sich im Zustand "Neu" befinden.
  • Die Richtlinien zu Produktrezensionen von Kunden müssen eingehalten werden. Weitere Informationen finden Sie in den Richtlinien zu Produktrezensionen von Kunden.
  • Es muss die geltenden Preisrichtlinien einhalten und einen gültigen Referenzpreis aufweisen. Weitere Informationen finden Sie unter Einen Referenzpreis für Ihre Produkte anzeigen und Amazon-Richtlinien zu Referenzpreisen.
  • Die Richtlinien zur Angebotshäufigkeit müssen eingehalten werden. Weitere Informationen finden Sie unter Ein Angebot erstellen.
Anmerkung:
Anmerkung: Wenn Ihr Produkt für ein Angebot zugelassen wurde und in der Folge gegen die zuvor genannten Kriterien verstößt, wird das Angebot sofort storniert. Die Angebotsgebühren können in diesem Fall möglicherweise nicht erstattet werden, zudem verlieren Sie dauerhaft die Berechtigung, in Zukunft weitere Angebote zu erstellen.

Sie können zwei Arten von Angeboten erstellen: Blitzangebote und 7-Tage-Angebote.

Wenn Sie die Kriterien für ein Angebot erfüllen:

  1. Klicken Sie auf der Seite Angebote verwalten auf Ein neues Angebot erstellen.
  2. Wählen Sie ein Produkt in Ihrem Lagerbestand aus und klicken Sie auf Auswählen.
  3. Geben Sie den Zeitplan ein und klicken Sie auf Weiter zum nächsten Schritt.
  4. Für Blitzangebote: Geben Sie den Angebotspreis bzw. den Rabatt pro Einheit und die Mindeststückzahl für das Angebot ein.
  5. Für 7-Tage-Angebote: Geben Sie für jedes Produkt den Angebotspreis oder den Rabatt pro Einheit ein.
    Anmerkung: Außerdem müssen Sie das Hauptprodukt auswählen, dessen Bild auf der Angebotsseite angezeigt wird. Das Bild muss unseren Vorschriften für Angebotsbilder entsprechen. Andernfalls wird die gesamte Angebotsberechtigung zurückgezogen.
  6. Klicken Sie auf Weiter zum nächsten Schritt.
  7. Klicken Sie auf Angebot absenden.

Wie kann ich teilnehmen?

Derzeit können nur Verkäufer im Verkaufstarif Professionell Angebote einstellen. So können Sie wechseln.

Welche Produkte sind für Angebote berechtigt?

Berechtigte Produkte werden automatisch im Bereich Berechtigte ASINs auf der Seite Angebote verwalten angezeigt, wenn sie die folgenden Kriterien erfüllen (kann je nach Land und Jahreszeit variieren):

  • Qualität: Die Produkte müssen eine Verkaufshistorie in Amazon Shops und eine Bewertung von mindestens 3 Sternen aufweisen.
  • Produktvarianten: Angebote sollten so viele Produktvarianten (z. B. Größe, Farbe, Stil usw.) wie möglich umfassen. Bei manchen Produkten, wie etwa Kleidung und Schuhe, müssen mindestens 65 % aller Varianten Teil des Angebots sein. Der voreingestellte Mindestprozentsatz an Produktvarianten wird bei der Angebotserstellung angegeben.
  • Kategorie: Artikel, die einer Produktbeschränkung unterliegen sowie Produkte, die beleidigend, bloßstellend oder anderweitig unangemessen sind, sind nicht zur Teilnahme berechtigt. Beispiele für nicht berechtigte Produkte sind E-Zigaretten, Alkohol, Erotikartikel, medizinische Geräte und Arzneimittel sowie Babynahrung.
  • Versandart: Die Produkte müssen in allen Staaten, einschließlich Puerto Rico, für Prime berechtigt sein. Sie können unter Versandtarife und -einstellungen entweder "Versand durch Amazon" oder "Prime durch Verkäufer" auswählen.
  • Zustand: Es sind nur Artikel im Zustand "Neu" für Angebote berechtigt.
  • Bewertung des Verkäufers: Sie müssen monatlich mindestens 5 Bewertungen und dabei eine Gesamtbewertung von mindestens 3,5 Sternen erhalten.
  • Rücksendungsrate: Produkte mit hohen Rücksendungsraten sind nicht für Angebote berechtigt.
Anmerkung: Aufgrund weiterer Kriterien, die Amazon nicht offenlegen kann, kann es vorkommen, dass bestimmte ASINs nicht in den Empfehlungen erscheinen, obwohl sie die oben aufgeführten Kriterien erfüllen.

Sie können aus der Liste berechtigter ASINs auf dem Tab Produkt auswählen auf der Seite Angebote verwalten ein Angebot erstellen. Berechtigte ASINs werden wöchentlich aktualisiert. Dementsprechend können sich die angezeigten berechtigten ASINs von Woche zu Woche unterscheiden.

Nützliche Tipps

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates