Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Lagerbestandsdatei hochladen

Wenn Ihre Lagerbestandsdatei vollständig ist, laden Sie sie auf der Seite Mehrere Artikel hochladen hoch.

Individual sellers: Diese Funktion steht nur Verkäufern zu Verfügung, die im Verkaufstarif Professionell angemeldet sind. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Vergleich des Verkaufstarifs.

Anmerkung: Feeds für Versand durch Amazon. Wenn Sie Lagerbestand für Versand durch Amazon hochladen, befolgen Sie die zusätzlichen Anweisungen unter Mehrere Produkte für Versand durch Amazon gleichzeitig anbieten.

Nachdem Sie Ihre Lagerbestandsdatei erstellt oder geändert haben, können Sie die Datei im tabulatorgetrennten Textformat (.txt) hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Produktinformationen zur Lagerbestandsdatei hinzufügen und Lagerbestandsdatei ändern.

Gehen Sie zum Hochladen der Datei wie folgt vor:

  1. Klicken Sie in Seller Central unter Lagerbestand auf Mehrere Artikel hochladen.
    Anmerkung: Wenn Sie über ein länderübergreifendes Verkäuferkonto (Nordamerika) verfügen, überprüfen Sie, welche Website im Website-Menü ausgewählt ist, damit Sie die Lagerbestandsdateien auf die richtige Website hochladen. Überprüfen Sie Ihre Datei auch dahingehend, dass die Menge bei Angeboten mit einer globalen SKU höher als 0 (null) ist. Wenn Sie die Menge in einem Marketplace zu 0 ändern, wird das Angebot von allen Marketplaces von Amazon Nordamerika entfernt.
  2. Klicken Sie auf den Tab Lagerbestandsdatei hochladen. Ziehen Sie die Lagerbestandsdatei in das Feld Datei hochladen (stattdessen können Sie auch auf Dateien durchsuchen klicken). Nachdem die Datei ausgewählt wurde, lädt die Statusleiste von 0 bis 100 %, während die Datei geprüft wird.
    Anmerkung: Wenn die Überprüfung abgeschlossen ist, bedeutet dies nicht, dass der Upload vollständig ist.

    Nachdem die Dateiüberprüfung abgeschlossen ist, wird der Dateityp in den meisten Fällen automatisch erkannt, mit Ausnahme von Dateien des Lagerbestands-Assistenten und Dateien, die nicht von Amazon stammen. Wenn der Dateityp nicht automatisch ausgewählt wird, wählen Sie ihn über das Drop-down-Menü aus.

    Wenn Sie eine Produktdatei verwenden, um neue Seiten im Amazon-Katalog zu erstellen, wählen Sie in der Regel die erste Option für Lagerbestandsdateien für bestimmte Kategorien.

    Nachdem Sie alle Informationen auf der Seite bestätigt haben, klicken Sie unten auf Datei hochladen.

    Anmerkung: Für BMVD-Produktdateien und Dateivorlagen Lagerbestands-Assistent enthält das Upload-Feld zusätzliche Optionen für die Versandeinstellungen. Weitere Informationen zur Verwendung dieser Optionen finden Sie unter Versand von BMVD-Produkten.
  3. Falls erforderlich, können Sie Ihren Lagerbestand entfernen und ersetzen. Wenn Sie eine Lagerbestandsdatei über "Entfernen und Ersetzen" übermitteln, löscht dies alle Ihre Angebote und fügt anschließend die Angebote in Ihrer übermittelten Datei hinzu.

    Wählen Sie rechts oben im Feld Datei hochladen die Option Lagerbestand entfernen und ersetzen. Ziehen Sie nun die Lagerbestandsdatei hinein. Sie können stattdessen auf Dateien durchsuchen klicken und die zuvor erstellte Excel- oder durch Tabulatoren getrennte Textdatei (*.txt) auswählen.

  4. Nachdem Sie Ihre Datei ausgewählt haben, befolgen Sie in Schritt 2 beschriebenen Schritte, um den Upload für "Entfernen und Ersetzen" zu verarbeiten. Sobald Sie alle Informationen auf der Seite bestätigt haben, klicken Sie auf Entfernen und Ersetzen. Wenn Sie Ihre Datei hochladen, wird in einem Statusfeld bestätigt, dass Ihre Datei empfangen wurde.

Anmerkung: Bei jeder hochgeladenen Textdatei erstellt und versendet unser System einen Verarbeitungsbericht mit bestimmten Fehlern, sofern während der Verarbeitung Fehler aufgetreten sind.

Unter Uploadstatus überprüfen finden Sie Datum, Uhrzeit, Batch-ID, Status und Link zum Verarbeitungsbericht Ihrer letzten Uploads. Wenn Ihre Lagerbestandsdatei noch nicht vollständig hochgeladen wurde, zeigt die Spalte Uploadstatus die Meldung In Bearbeitung an.

Über den Tab Uploadstatus überprüfen können Sie die Seite aktualisieren und den aktuellsten Status anzeigen. Nachdem Ihre Datei verarbeitet wurde, sehen Sie in der Spalte Uploadstatus die aktualisierten Informationen sowie die verfügbaren Aktionen. Weitere Informationen zu den Ergebnissen Ihres Uploads finden Sie unter Meine Lagerbestandsergebnisse überprüfen.

Falls einige Produkte aufgrund von Fehlern nicht aktiviert wurden, klicken Sie auf Verarbeitungsbericht ansehen, um den entsprechenden Verarbeitungsbericht herunterzuladen. Mithilfe dieses Berichts können Sie die hochgeladene Datei auf Fehler untersuchen und diese korrigieren. Wenn Sie bereit sind, die bearbeitete Datei hochzuladen, klicken Sie auf den Link Zurück zur Upload-Seite, um Ihre Datei erneut hochzuladen. Gehen Sie zu Verarbeitungsberichte überprüfen, um weitere Informationen zu erhalten.

Auf Upload-Ergebnisse zugreifen

Von der Seite Uploadstatus überprüfen aus auf der Seite Mehrere Artikel hochladen gelangen Sie im Abschnitt Status und Verlauf der Datei prüfen zum Upload-Statusbericht Ihrer Datei. Die letzten 100 Uploads sind verfügbar.


Lagerbestandsdatei hochladen


Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates