Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Service für die Platzierung von Lagerbestand für Versand durch Amazon

Wenn Sie einen Anlieferplan erstellen, kann Ihre Sendung in mehrere Sendungen aufgeteilt werden, die jeweils an ein anderes Logistikzentrum gehen (verteilte Platzierung von Lagerbestand). Die Logistikzentren werden abhängig von den versendeten Produkten und der Absenderadresse ausgewählt. Wenn Ihr Lagerbestand auf mehrere Logistikzentren im ganzen Land verteilt ist, erhalten die Kunden Ihr Produkt schneller, als wenn Ihr Lagerbestand weiter entfernt gelagert würde.

Um Ihre Produkte verteilen zu können, kann Amazon Ihre Sendung ggf. durch ein Empfangszentrum leiten, das die Artikel erhält und sie dann an andere Logistikzentren in unserem Netzwerk weiterleitet. Ihre Produkte sind für den Verkauf verfügbar, sobald sie an einem unserer Empfangs- oder Logistikzentren ankommen. Artikel, die an andere Logistikzentren gesendet werden, stehen Kunden zum Kauf zur Verfügung, aber Kunden wird möglicherweise ein späteres Versanddatum angezeigt, wenn keine anderen Artikel für den sofortigen Versand verfügbar sind.

Sie können sich für die Platzierung von Lagerbestand anmelden und dann alle Ihre dafür in Frage kommenden Lagerbestände an ein einziges Empfangs- oder Logistikzentrum senden (Ausnahmen im Abschnitt Ausnahmen bei der Platzierung von Lagerbestand). Wenn die Sendung ankommt, wird sie aufgeteilt und an andere Logistikzentren weitergesendet. Hierfür wird eine Servicegebühr pro Artikel berechnet.

Wenn Sie den Service für die Platzierung von Lagerbestand nutzen, wird das Zielempfangszentrum bzw. das Logistikzentrum von Amazon bestimmt. Sie können das Empfangs- oder Logistikzentrum nicht auswählen, an das Sie Ihre Sendung schicken. Die von Amazon festgelegte Zieladresse kann sich von Sendung zu Sendung ändern.

Einstellungen für die Platzierung von Lagerbestand

So ändern Sie die Einstellungen für die Platzierung von Lagerbestand:

  1. Wählen Sie unter Einstellungen die Option Versand durch Amazon aus.
  2. Klicken Sie unter Einstellungen für Sendungseingang auf Bearbeiten.
  3. Wählen Sie unter Option für die Platzierung von Lagerbestand die Option Service für die Platzierung von Lagerbestand.
  4. Klicken Sie auf Aktualisieren.

Tipp: Wenn Sie die Option für die Platzierung von Lagerbestand ändern, wirkt sich das nicht auf Sendungen aus, die bereits in Bearbeitung sind. Die neue Einstellung wird auf Sendungen angewendet, die nach der Änderung erstellt werden. Wenn die Änderung auf Ihre aktuelle Sendung angewendet werden soll, löschen Sie den Anlieferplan und erstellen Sie ihn nach der Änderung der Einstellungen erneut. Um den Anlieferplan schnell wieder zu erstellen, wählen Sie im Versandmenü die Option Gelöscht/Storniert und klicken Sie dann auf den gewünschten Anlieferplan. Klicken Sie unten links auf der Seite Lagerbestand senden/ergänzen auf Duplizieren.

Ausnahmen bei der Platzierung von Lagerbestand

Wenn Sie sich für den Service für die Platzierung von Lagerbestand anmelden, werden die meisten Ihrer Artikel mit Standardgröße an ein einziges Empfangs- oder Logistikzentrum gesendet. Artikel der folgenden Kategorien müssen jedoch unter Umständen an unterschiedliche Empfangszentren oder Logistikzentren gesendet werden, selbst wenn Sie den Service für die Platzierung von Lagerbestand nutzen:

  • Bekleidung
  • Schmuck
  • Schuhe
  • Medien
  • Lagerbestand, der mit einem Hersteller-Strichcode nachverfolgt wird
  • Artikel in Übergröße
  • Vorbereitung durch Amazon erforderlich
  • Etikettierung durch Amazon erforderlich
  • Gefahrgut

Tipp: Wenn Sie Produkte von Ihrer Lagerbestandsliste einer Sendung einzeln hinzufügen, wird das Ziellogistikzentrum jedes Mal neu ermittelt. Es empfiehlt sich, alle Artikel für eine Sendung gleichzeitig auf der Seite Lagerbestand verwalten auszuwählen und dann im Menü Bearbeiten die Option Lagerbestand senden/ergänzen auszuwählen.

Service-Gebühren für die Platzierung von Lagerbestand

Standardgröße (pro Artikel)
1 Pfund oder weniger 0,30 $
1–2 Pfund 0,40 $
Über 2 Pfund 0,40 $ + 0,10 $/Pfund über den ersten 2 Pfund
Übergröße (pro Artikel)
5 Pfund oder weniger 1,30 $
Über 5 Pfund 1,30 $ + 0,20 $/Pfund über den ersten 5 Pfund
Anmerkung: Zur Berechnung der Gebühr pro Artikel wird jeweils entweder das Volumengewicht oder das Gewicht pro Einheit für große Nicht-BMVD-Artikel mit Standardgröße und einem Gewicht von mehr als 1 lb und für alle kleinen, mittelgroßen und großen Einheiten mit Übergröße verwendet, je nachdem welches Gewicht größer ist Das Gewicht pro Einheit ist das Gewicht eines einzelnen Artikels. Das Volumengewicht ist das Volumen (Länge x Breite x Höhe in Zoll) geteilt durch 139. Amazon kann das Gewicht und die Abmessungen eines Produkts anhand repräsentativer Muster überprüfen. Die Informationen von Amazon über das Gewicht und die Abmessungen eines Produkts werden zur Berechnung der Gebühren herangezogen, wenn es einen Unterschied zwischen den Informationen von Amazon und den Informationen des Verkäufers gibt. Amazon kann die Informationen über das Gewicht und die Abmessungen eines Produkts von Zeit zu Zeit ändern, um die aktualisierten Abmessungen widerzuspiegeln. Gebühren, die auf Gewicht und Abmessungen eines Produkts basieren, werden anhand der Amazon-Informationen über das Gewicht und die Abmessungen des Produkts zum Zeitpunkt der Gebührenberechnung berechnet.

Ihre Teilnahme an diesem Service unterliegt den Geschäftsbedingungen für das Programm zur Platzierung von Lagerbestand von Amazon.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates