Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Lagerbestand automatisch entfernen

Sie können für Lagerbestand in Amazon-Logistikzentren die automatische Remission einrichten. Sie können Remissionen nur für nicht verkaufbaren Lagerbestand, Bestand, für den Langzeitlagergebühren fällig werden, oder für beide Arten von Lagerbestand aktivieren. Weitere Informationen zum Ablauf von Remissionsaufträgen finden Sie unter Lagerbestand entfernen (Überblick).

Weitere Informationen zu den Daten der Lagerbestandsprüfung sowie zu Langzeitlagergebühren finden Sie unter Langzeitlagergebühren.

Remissionsgebühren fallen pro Artikel an. Weitere Informationen finden Sie unter Gebühren für Remissionsaufträge bei Versand durch Amazon und Gebühren für Entsorgungsaufträge bei Versand durch Amazon.

Um das Lieferversprechen an Kunden einzuhalten, versendet Amazon Lagerbestand basierend auf dem Standort, sodass die Bestellung schnell an den Kunden geliefert werden kann. Wir versenden Lagerbestand nicht in der Reihenfolge, in der er bei uns eingegangen ist. Weitere Informationen finden Sie unter Lagerbestand mit Mindesthaltbarkeitsdatum und Versand durch Amazon.

Nicht verkaufbaren Lagerbestand automatisch entfernen

Wenn sich der Lagerbestand in einem Amazon Logistikzentrum nicht in einem verkaufbaren Zustand befindet, wird der Status zu Nicht verkaufbar geändert und der Artikel wird zurückgelegt. Wenn Sie innerhalb von 30 Tagen nach Benachrichtigung durch Amazon zur erforderlichen Entfernung keinen Remissionsauftrag für Ihren nicht verkaufbaren Lagerbestand erstellen, wird dieser wahrscheinlich automatisch entsorgt. Weitere Informationen finden Sie unter Erforderliche Remissionen.

Sie können nicht verkaufbaren Lagerbestand jederzeit entfernen, indem Sie einen Remissionsauftrag erteilen. Weitere Informationen finden Sie unter Lagerbestand aus einem Logistikzentrum entfernen.

Sie können auch auswählen, dass nicht verkaufbarer Lagerbestand automatisch aufbereitet, liquidiert oder an Sie zurückgesendet wird, indem Sie den entsprechenden Service in Ihrem Verkäuferkonto aktivieren.

  1. Gehen Sie zu Automatische Einstellungen für nicht verkaufbaren Lagerbestand.
  2. Klicken Sie auf Aktivieren.
  3. Wählen Sie optional einen oder mehrere der folgenden Serviceleistungen zur Wertrückgewinnung für nicht verkaufbaren Lagerbestand aus:
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen für erforderliche Remissionen aus:
    • Keine (nur verfügbar, wenn Sie bei der Anmeldung für die Generalüberholung keine automatische Remissionen aktiviert haben).
    • Remission, damit nicht verkaufbarer Lagerbestand an Sie zurückgesendet wird.
    • Entsorgung, damit nicht verkaufbarer Lagerbestand entsorgt wird.
  5. Wenn Sie Remission oder Entsorgung ausgewählt haben, wählen Sie den gewünschten Zeitplan aus:
    • Sofort
    • Wöchentlich (8., 15., 22. und 28. Tag des Monats)
    • Zweiwöchentlich (5. und 20. Tag des Monats)
    • Monatlich (Erster Tag des Monats)
  6. Wenn Sie Remission oder Entsorgung ausgewählt haben, wählen Sie die gewünschte E-Mail-Adresse an.
  7. Wenn Sie Remission ausgewählt haben, geben Sie Adresse und Telefonnummer des Lieferziels an.
  8. Klicken Sie auf Aktualisieren.
Anmerkung:
  • Eine sofortige Remission ist nur verfügbar, wenn Sie in den Automatischen Einstellungen für nicht verkaufbaren Lagerbestand die Option Entsorgung auswählen.
  • Wenn Sie die sofortige Remission auswählen, werden nicht verkaufbare Kundenrücksendungen sofort entsorgt. Andere nicht verkaufbare Einheiten werden wöchentlich (am 8., 15., 22. und 28.) entsorgt.
  • Artikel, die sofort entsorgt werden, werden im Bericht "Versand durch Amazon"-Kundenrücksendungen aufgeführt.
  • Einige Artikel sind möglicherweise nicht für eine sofortige Entsorgung berechtigt. Wenn Sie den "Versand durch Amazon"Neuverpackungs- und Aufbereitungsservice nutzen, bewerten wir die Kundenrücksendungen, verpackt berechtigte Artikel neu und legt sie wieder zum verkaufbaren Lagerbestand zurück. Wenn ein Artikel nicht für eine Neuverpackung und den Verkauf berechtigt ist, wird er wöchentlich entsorgt. Es fallen die üblichen Lagerungs- und Remissionsgebühren an.

Lagerbestand, für den Langzeitlagergebühren anfallen, automatisch entfernen

Wichtig: Wenn Sie die automatische Remission bei Langzeitlagerung aktiviert haben, werden Remissionsaufträge ein bis zwei Wochen nach dem Datum der Lagerbestandsprüfung erstellt. Weitere Informationen zum Datum der Lagerbestandsprüfung sowie zu Langzeitlagergebühren finden Sie unter Versand durch Amazon Langzeitlagergebühren.

Sie können auswählen, dass Lagerbestand, für den Langzeitlagergebühren anfallen, automatisch entfernt wird. Sie können den gesamten Lagerbestand, für den Gebühren fällig werden, oder aber eine Preisspanne auswählen, um zu bestimmen, welche Artikel an Sie zurückgesendet werden.

Es ist auch möglich, Lagerbestand mit einem Preis oberhalb eines bestimmten Betrags weiterhin im Logistikzentrum zu lagern und so die Langzeitlagergebühren ausschließlich für diese Artikel zu entrichten. Der übrige Bestand kann in einem solchen Fall entsorgt oder an Sie zurückgesendet werden.

  1. Klicken Sie im Menü Einstellungen auf Versand durch Amazon.
  2. Suchen Sie auf der Seite Versand durch Amazon – Einstellungen den Abschnitt Einstellungen zur automatischen Remission bei Langzeitlagerung.
    Anmerkung: Wenn Sie hierzu nicht über ausreichende Berechtigungen verfügen, gehen Sie wie folgt vor: Klicken Sie unter Lagerbestand auf Lagerbestand mit Versand durch Amazon. Klicken Sie auf Nicht verkaufbaren Lagerbestand entfernen und klicken Sie anschließend auf Einstellungen für automatische Remissionen.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  4. Wählen Sie auf der Seite Einstellungen zur automatischen Remission bei Langzeitlagerung eine der folgenden Optionen aus:
    • Gesamten Lagerbestand, für den Langzeitlagergebühren anfallen, entsorgen
    • Gesamten Lagerbestand, für den Langzeitlagergebühren anfallen, zurücksenden
    • Preisrichtlinien für Lagerbestand festlegen, der zurückgesendet oder entsorgt werden soll

    Wenn Sie Gesamten Lagerbestand, für den Langzeitlagergebühren anfallen, entsorgen ausgewählt haben:
    1. Geben Sie im Textfeld E-Mail-Adresse Ihre bevorzugte E-Mail-Adresse ein.
    2. Klicken Sie auf Aktualisieren.

    Wenn Sie Gesamten Lagerbestand, für den Langzeitlagergebühren anfallen, zurücksenden ausgewählt haben:
    1. Geben Sie im Textfeld E-Mail-Adresse Ihre bevorzugte E-Mail-Adresse ein.
    2. Geben Sie die Adresse und Telefonnummer des Lieferziels an.
      Anmerkung: Um Fehler beim Speichern von Informationen in Ihrem Verkäuferkonto zu vermeiden, dürfen die Felder für den vollständigen Namen und die Adresse nicht länger als 50 Zeichen sein und bei der Rücksendeanschrift muss es sich um eine tatsächliche Postanschrift handeln.
    3. Klicken Sie auf Aktualisieren.

    Wenn Sie Preisrichtlinien für Lagerbestand festlegen, der zurückgesendet oder entsorgt werden soll ausgewählt haben:
    1. Geben Sie im Textfeld E-Mail-Adresse Ihre bevorzugte E-Mail-Adresse ein.
    2. Gehen Sie im Abschnitt Entsorgungs-/Rücksendungseinstellungen folgendermaßen vor:
      • Wählen Sie Entsorgung aus und geben Sie den Wertebereich (niedrigster und höchster Wert) für Artikel ein, die entsorgt werden sollen.
      • Wählen Sie Remission aus und geben Sie den Wertebereich (niedrigster und höchster Wert) für Artikel ein, die an Sie zurückgesendet werden sollen.
      Anmerkung: Artikel, für die Langzeitlagergebühren anfallen und deren Preise oberhalb des höchsten von Ihnen eingegebenen Wertes liegen, bleiben im Lagerbestand. Langzeitlagergebühren fallen dann nur für die entsprechenden Artikel an.
    3. Wenn Sie Remission ausgewählt haben, geben Sie Adresse und Telefonnummer des Lieferziels an.
    4. Klicken Sie auf Aktualisieren.

Lagerbestand automatisch entfernen


Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates