Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

Lieferung von LKW-Ladungen an Amazon

Bei Sendungen die eine LKW-Teilladung oder LKW-Komplettladung umfassen, einschließlich verpackter Paletten, sind zusätzliche Vorbereitungen erforderlich. Hier finden Sie alle Informationen dazu, wofür Sie und der Transportdienst verantwortlich sind, wenn Sie Sendungen mit einem großen Volumen an Amazon senden.

Anmerkung: Die Anforderungen für einzelne Kartons, die an Logistikzentren gesendet werden, gelten auch für Kartons auf Paletten, die per LKW transportiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Versandbedingungen und Anlieferplanung.

Ihre Aufgaben

Sie sind für Folgendes verantwortlich:

  • Zulässige Paletten zu verwenden
  • Palettensendungen zu erstellen
  • Die Kennzeichnungsvorschriften für Paletten einzuhalten
  • Den Frachtbrief zu übermitteln
  • Transportdienst mit Amazon Referenz-IDs, Sendungsnummern und Sendungsverfolgungsnummern ausstatten

Weitere Informationen finden Sie in den Anforderungen für Verkäufer bei Versand von LKW-Komplett- und -Teilladungen sowie von Container-Komplettladungen.

Aufgaben des Transportdienstes

Stellen Sie sicher, dass der Transportdienst:

  • Über Amazon Referenz-IDs, Sendungsnummern und Sendungsverfolgungsnummern verfügt
  • Die Anliefertermine für die zu erwartenden Sendungen im Voraus plant
  • Die Anforderungen an den Fahrzeugzustand einhält

Weitere Informationen finden Sie in den Anforderungen an Transportdienste für LKW-Teilladungen und -Komplettladungen.

Anmerkung: Transportdienste sollten erst dann Liefertermine im Voraus anfragen, nachdem alle Lieferungen, die physisch zugestellt werden sollen, festgelegt wurden. Sie können für eine einzelne Sendung maximal drei Termine anfordern.
Wichtig: Wenn Sie für die gleiche physische Lieferung mehrere Termine vereinbaren oder falsche Versandinformationen angeben, kann dies dazu führen, dass Termine gestrichen werden und Ihre Lieferung sich verzögert. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Dos & Don'ts" des Carrier Central-Benutzerhandbuchs.

Kartons etikettieren

  • Drucken Sie alle Etiketten aus. Jedes Etikett wird individuell für einen Karton erstellt. Fertigen Sie daher keine Fotokopien von Etiketten an, verwenden Sie die Etiketten nicht wieder und verändern Sie diese nicht, um sie auf weiteren Kartons zu verwenden.
  • Alle Kartons müssen mit Versandetiketten versehen sein. Diese dürfen keine weiteren Informationen enthalten. Wenn Sie Kartons aus früheren Sendungen wiederverwenden, achten Sie bitte darauf, alle anderen Versandetiketten, Strichcodes und Kennzeichnungen zu entfernen oder abzudecken.
  • Versandetiketten müssen einheitlich an den Seiten der Kartons angebracht sein, sodass sie gut zu sehen sind. Eine seitliche Anbringung wird bevorzugt.
  • Bringen Sie Versandetiketten nicht auf der Naht des Kartons an. Dort können sie beschädigt werden, wenn der Karton geöffnet wird, sodass der Strichcode nicht mehr eingelesen werden kann.
  • Bringen Sie Versandetiketten möglichst mit einem Mindestabstand von 1,25 Zoll zu allen Kanten des Kartons an. Das zum Versiegeln des Kartons verwendete Klebeband darf die Versandetiketten nicht verdecken.

Weitere Informationen finden Sie unter Kennzeichnungsvorschriften für Versandetiketten.

Zusätzliche Anforderungen an Sendungen mit Amazon Transportpartnern

Wenn Sie einen der Amazon Transportpartner nutzen, müssen Sie die Maße Ihrer Paletten genau angeben. Diese Maße werden verwendet, um Ihre Frachtklasse zu berechnen, anhand derer die geschätzten Versandkosten ermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter den Optionen für die Transportpartner von Amazon.

Anmerkung: Ihre tatsächlichen Versandkosten können höher liegen als der von uns geschätzte Betrag, wenn Sie eine Sendung für das Partnerprogramm für LKW-Teilladungen oder LKW-Komplettladungen erstellen. Dies geschieht dann, wenn der Transportdienst feststellt, dass Ihre Paletten mehr wiegen, als Sie angegeben haben, oder wenn Sie eine falsche Versandklasse angegeben haben.
Anmerkung: Das genaue Gewicht und die Maße des Kartons sind für alle Sendungen erforderlich, auch wenn Sie in Seller Central keine Informationen zum Kartoninhalt angeben möchten.

Erfahren Sie mehr über die Anforderungen für Gewicht und Maße.

Zusätzliche Ressourcen und Anforderungen

Für Sendungen, die mit einem Amazon Transportpartner versendet werden, sind Paletten erforderlich. Paletten werden auch für Transportdienste bevorzugt, die keine Transportpartner sind. Wenn Sie Ihre Sendung jedoch nicht palettieren, lesen Sie die Richtlinien für nicht palettierte Sendungen

Informationen zu Einheiten in Kartons, die einzeln für die Lieferung durch Transportdienste (UPS, DHL, FedEX oder lokale Partnerdienste) etikettiert sind, finden Sie unter Paketsendung an Amazon.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates