Verkaufen bei Amazon Anmelden
Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf in: Vereinigte Staaten von Amerika

So bestätigen Sie eine Sendung

Nachdem Sie eine Bestellbenachrichtigung erhalten und die Bestellung versendet haben, müssen Sie den Versand der Bestellung noch bestätigen.

Wenn Sie die Funktion "Versandentgelt kaufen" für die Bestellung verwendet haben, müssen Sie den Versand nicht bestätigen. Dies erfolgt automatisch.

Für die Versandbestätigung benötigen Sie Folgendes:

  • Versanddatum
  • Transportdienst
  • Versandart
  • Sendungsverfolgungsnummer (vom Transportdienst bereitgestellt)
  • Versandadresse (tatsächliche Adresse, von der aus die Bestellung versandt wurde)
    Anmerkung: Sofern Amazon gemäß der lokalen Gesetzgebung verantwortlich ist, Steuern auf Verkäufe abzuführen, wenn diese in bestimmte Länder geliefert werden, kann das Modell zum Steuereinzug anhand der eingegebenen Versandadresse bestimmt werden. Wählen Sie daher die finale Versandadresse aus dem Drop-down-Menü. Wenn Sie im Drop-down-Menü keine Versandadresse auswählen, verwendet Amazon den Standardversandort, den Sie zum Zeitpunkt der Bestellung in den Versandtarifen und -einstellungen angegeben haben. Wenn zum Zeitpunkt der Bestellung keine Standardversandadresse in Ihren Versandeinstellungen angegeben war, verwendet Amazon die Adresse, die Sie in den Einstellungen zur Geschäftsadresse angegeben haben.

    Weitere Informationen zu Situationen, in denen Amazon Steuern von Drittanbietern einziehen und abführen muss, finden Sie hier.

Nachdem Sie den Versand bestätigt haben, führt Amazon folgende Schritte aus:

  • Dem Käufer wird der Betrag für die Bestellung berechnet.
  • Der Betrag für die Bestellung wird Ihrem Verkäuferkonto gutgeschrieben.
  • Es wird eine Versandbestätigungs-E-Mail an den Käufer gesendet.
  • Das Amazon Konto des Käufers wird mit den Versanddaten aktualisiert. Der Käufer kann den Status dann online einsehen.

Anmerkung: Wenn Sie den Versand nicht innerhalb von sieben Werktagen nach der Verfügbarkeit für den Versand bestätigen, stornieren wir die Bestellung automatisch. Wir belasten den Käufer nicht, selbst wenn Sie die Bestellung bereits versendet haben.

Einzelne Sendung für eine Bestellung bestätigen


  1. Gehen Sie unter Bestellungen verwalten zu der Bestellung und klicken Sie unter Aktionen auf Versand bestätigen.
  2. Geben Sie auf der Seite Versand bestätigen das Versanddatum, den Namen des Transportunternehmens, die Versandart, die Versandadresse (die tatsächliche Adresse, von der aus Sie die Bestellung versendet haben) und die Sendungsverfolgungsnummer (vom Transportdienst bereitgestellt) ein.
  3. Geben Sie im Feld Verkäufernotizen optionale Anmerkungen zur Bestellung ein. Dies dient nur zu Ihrer Information.
  4. Klicken Sie auf Versand bestätigen.
    Anmerkung: Sofern Amazon gemäß der lokalen Gesetzgebung verantwortlich ist, Steuern auf Verkäufe abzuführen, wenn diese in bestimmte Länder geliefert werden, kann das Modell zum Steuereinzug anhand der eingegebenen Versandadresse bestimmt werden. Wählen Sie daher die finale Versandadresse aus dem Drop-down-Menü. Wenn Sie im Drop-down-Menü keine Versandadresse auswählen, verwendet Amazon die Standardversandadresse, die Sie zum Zeitpunkt der Bestellung in den Versandeinstellungen angegeben haben. Wenn zum Zeitpunkt der Bestellung keine Standardversandadresse in Ihren Versandeinstellungen angegeben war, verwendet Amazon die Adresse, die Sie in den Einstellungen zur Geschäftsadresse angegeben haben.

    Weitere Informationen zu Situationen, in denen Amazon Steuern von Drittanbietern einziehen und abführen muss, finden Sie hier.

Mehrere Sendungen für eine Bestellung versenden


  1. Nachdem Sie den Versand für ein Paket einer Bestellung bestätigt haben, klicken Sie am Ende der Seite Versand bestätigen auf Paket hinzufügen.
  2. Wählen Sie im Drop-down-Menü Artikel im Paket die Anzahl der Artikel in diesem Paket aus. Die verbleibenden Artikel werden dann automatisch in das andere Paket verschoben.
  3. Geben Sie das Versanddatum, den Namen des Transportunternehmens, die Versandart,die Versandadresse (die tatsächliche Adresse, von der aus Sie die Bestellung versendet haben) und die Sendungsverfolgungsnummer (vom Transportdienst bereitgestellt) ein.
  4. Geben Sie im Feld Verkäufernotizen optionale Anmerkungen zur Bestellung ein. Dies dient nur zu Ihrer Information.
  5. Klicken Sie auf Versand bestätigen.
    Anmerkung: Sofern Amazon gemäß der lokalen Gesetzgebung verantwortlich ist, Steuern auf Verkäufe abzuführen, wenn diese in bestimmte Länder geliefert werden, kann das Modell zum Steuereinzug anhand der eingegebenen Versandadresse bestimmt werden. Wählen Sie daher die finale Versandadresse aus dem Drop-down-Menü. Wenn Sie im Drop-down-Menü keine Versandadresse auswählen, verwendet Amazon den Standardversandort, den Sie zum Zeitpunkt der Bestellung in den Versandtarifen und -einstellungen angegeben haben. Wenn zum Zeitpunkt der Bestellung keine Standardversandadresse in Ihren Versandeinstellungen angegeben war, verwendet Amazon die Adresse, die Sie in den Einstellungen zur Geschäftsadresse angegeben haben.

    Weitere Informationen zu Situationen, in denen Amazon Steuern von Drittanbietern einziehen und abführen muss, finden Sie hier.

    Wenn Sie eine einzelne Bestellung mit mehreren Paketen an Kunden im Vereinigten Königreich versenden, müssen alle Pakete aus dem gleichen Land wie das erste Paket versendet werden. Der Grund hierfür ist, dass das Modell zum Steuereinzug auf Grundlage der Versandadresse der ersten Sendung bestimmt wird.

Notes:
  • Die Schaltfläche Versand bestätigen wird nicht bei Bestellungen angezeigt, die für den Prime-Versand berechtigt sind. Verwenden Sie für diese Bestellungen die Funktion "Versandentgelt kaufen".
  • Wenn Sie bei der Eingabe der Informationen einen Fehler machen, etwa bei der Sendungsverfolgungsnummer, können Sie die Lieferung bearbeiten. Klicken Sie unter Bestellungen verwalten neben der Bestellung auf Lieferungen bearbeiten. Klicken Sie anschließend oben rechts auf Lieferung bearbeiten und schließlich auf Lieferung erneut bestätigen.
  • Wenn Sie eine Bestellung für mehrere Artikel erhalten und diese einzeln versenden, wird der Kunde gleich nach dem ersten Artikel belastet, auch wenn die Sendung der Artikel in mehreren Lieferungen erfolgt.
  • Wenn Sie eine Bestellung selbst versenden, können Sie als Transportdienst Andere auswählen.
Wichtig:

Wir raten Ihnen dringend, bei der Versandbestätigung eine Sendungsverfolgungsnummer anzugeben. Sie müssen gültige Sendungsverfolgungsnummern für 95% Ihrer Sendungen in allen Kategorien bereitstellen.

Außerdem ist die Angabe einer Sendungsverfolgungsnummer Voraussetzung für spezielle Programme wie Premiumversandarten und das garantierte Lieferdatum.

Ohne eine gültige Sendungsverfolgungsnummer laufen Sie erhöhte Gefahr für einen A-bis-Z-Garantieantrag.

Um diese Funktion zu nutzen und personalisierte Hilfe zu erhalten, müssen Sie sich anmelden (Desktop-Browser erforderlich). Anmelden


Erreichen Sie Millionen von Kunden

Verkaufen Sie jetzt bei Amazon


© 1999-2021, Amazon.com, Inc. or its affiliates